Maronen und Brei- wie anbieten??

Diskutiere Maronen und Brei- wie anbieten?? im Forum Ernährung im Bereich Allgemeine Foren - Hallo, ich habe gestern Maronen für meine beiden gekauft und wollte mal nachfragen, wie man sie am besten anbietet?? Wie nehmen sie eure denn...
Andrea77

Andrea77

Stammmitglied
Beiträge
452
Hallo,

ich habe gestern Maronen für meine beiden gekauft und wollte mal nachfragen, wie man sie am besten anbietet??
Wie nehmen sie eure denn am liebsten (gekocht, gebacken, roh?)

Würde mich freuen, von euren Erfahrungen zu profitieren (mal wieder :D)

Ach, und noch ne Frage: Ich habe jetzt schon desöfteren versucht den beiden LECKERSTEN Brei anzubieten (ich denke, es es klug eine Aktzeptanz für sowas zu gewinnen- falls sie mal krank sind...), aber leider ohne jeden Erfolg :(

Ich habe schon

Brei auf dem Löffel (Karotte - Apfel von Hipp oder so)
Brei in der Schale
gekochte Goldhirse und Wildreis an Banane-Apfel-Birne Brei (selbst zubereitet :D)

probiert, aber jedesmal trafen mich nur böse Blicke (willst du uns vergiften 8( ???)

Wie kann ich sie denn auf dem Geschmack bringen?? :idee:

LG

Andrea
 
Maronen?

Hallo,

kann man auh Maronen an Blaustirnamas verfüttern?

Liebe Grüsse aus dem Schwabenland :0- .

Julia
 
Ich habe die Maronen entweder roh oder kurz (ca. 3 Minuten) gekocht gegeben. Aber immer aufgeschnitten, da ab und zu mal welche bei sind die nicht gut sind.
 
Futter mit den Löffel haben wir unsere so überlistet:wir haben den Brei(Alete oder so)aufgewärmt ca.39grad und haben selber davon genascht das kann ja nicht schlecht sein dachten unsere.Probiere es einfach mal aus .Viel erfolg wünsche ich.
Gruß Milka
 
Hallo,

danke für die Tips! Das mit dem "Vorschmatzen" beim Brei habe ich auch schon versucht, hat leider nichts gebracht, ausser, dass sie mich noch schockierter angesehen haben (dreht die jetzt durch oder was? :D)

Heute habe ich einen Granatapfel in einem Obstshop gekauft, so einen guten habe ich im Supermarkt noch nie gesehen.
Seit ich einen Teil davon in die Voli hab, ist das andere Obst sowieso uninteressant :D

LG

Andrea
 
Hallo Andrea,
Maronen hab ich auch schon mal versucht , roh und gekocht.
Wurden aber nur ignoriert.

Verschiedene Babybreis habe ich auch schon erfolglos getestet.
Für Medikamentengabe hat sich bei mir Quark oder Joghurt durchgesetzt.
Danach sind Beide ganz verrückt.
Oder Bird Bene Bac da stehen sie auch drauf.
 
Hallo Heiko,

wie bietest du denn Quark, BBB oder Jogurt an (was für Quark oder Jogurt nimmst du denn?)?? Einfach in ne Schale? Oder gibst du es ihnen mit einem Löffel oder einer Spritze??

Alles was breiig ist, wurde bisher total ignoriert :( Da sind die beiden echt hartnäckig :( Auch Säfte finden sie doof.... :nene:

Aber Quark und Jogurt habe ich noch nicht probiert. Auch Eier wollte ich mal testen. Momentan fangen sie nämlich an zu mausern, da wollte ich ihnen schon was zur Unterstützung anbieten...

Von daher bin ich weiterhin dankbar für alle Tips!

LG

Andrea
 
Hallo Andrea,
im Normalfall biete ich alles auf einem Löffel an.
Bei Joghurt oder Quark brauch ich bloss einmal mit dem Becher zu winken und schon
sind sie ran und warten voller Gier auf ihre Ration.
Bei Quark nehme ich normalen Magerquark wo ich dann gehackte Kräuter untermische.
Oder auch mal mit zerkleinerten Obststückchen, dann kann da sogar mal Banane dabei sein.

Joghurt wird angeboten so wie gerade vorhanden.

Eier mögen sie am liebsten als Rühreier mit viel Kräutern, Zwiebel und Knoblauch.
 
Heiko B schrieb:
Eier mögen sie am liebsten als Rühreier mit viel Kräutern, Zwiebel und Knoblauch.

mmmh hört sich gut an, würde ich auch gerne mal probieren!! :D

Ja, das mit dem Jogurt und Quark werde ich dann jetzt auch mal angehen. Und eben das mit dem Ei! Ich hoffe, ich kann ihnen so noch mehr Abwechslung bieten zu können, denn das ist wichtig, denke ich....

Heute gab es rote Beete, fanden sie aber doof :( Momentan geht eh nix über Granatapfel :D

LG

Andrea

P.S. sie haben übrigens die Maronen roh angenommen. Ich habe jedem eine halbe in die Hand äh den Schnabel "gedrückt" :D und sie haben sie immerhin zerkleinert. Ob da auch was in den Magen ging ist ne andere Sache, aber zum spielen waren die Dinger immerhin schonmal gut genug :D
 
Thema: Maronen und Brei- wie anbieten??

Ähnliche Themen

T
Antworten
5
Aufrufe
1.373
Tueddel
T
M
Antworten
3
Aufrufe
1.129
zimtschecke
zimtschecke
Mohrenköpfe4
Antworten
1
Aufrufe
1.008
Tierfreak
Tierfreak
M
Antworten
9
Aufrufe
4.036
Inge
I
M
Antworten
6
Aufrufe
4.268
tweety1212
T

Neueste Themen

Zurück
Oben