Mauser bei Grauen?

Diskutiere Mauser bei Grauen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle, jetzt habe ich zwar schon fast ein Jahr Erfahrung in der Haltung von Grauen, aber wie das genau mit der Mauser funktioniert -...

  1. Bini

    Bini Guest

    Hallo an alle,

    jetzt habe ich zwar schon fast ein Jahr Erfahrung in der Haltung von Grauen, aber wie das genau mit der Mauser funktioniert - sprich, wielange sowas dauert und ob dabei wirklich alle Federn dabei erneuert werden - weiß ich leider noch nicht.

    Da Suco, wie vielleicht einige von euch mitbekommen haben, als Baby eine schwere Rachitis hatte, habe ich auch immer ein wenig Angst, daß etwas nicht normal verläuft.

    Es heißt ja immer, mit einem Jahr kommt dann die Mauser. Suco ist im Mai 1 Jahr alt geworden, seitdem verliert er vereinzelt Federn - zuerst die kleinen am Kopf, jetzt auch größere Schwungfedern. Ist das normal, daß die Mauser so lange dauert? Ich denke nur, wenn das in diesem Tempo weitergeht, braucht er dafür noch Monate.

    Nun habe ich soeben noch die Beiträge über Verfärbungen des Gefieders gelesen. Bei Suco sind die neuen Federn eine Nuance dunkler als die alten. Ist das bedenklich?

    Ich muß sagen ich bin ein wenig verunsichert.
    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!

    Liebe Grüße
    Bine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Bine,

    ich denke schon, das kann sich einige Zeit hinziehen mit der Mauser. Ist von vielen Faktoren abhängig.
    Meine beiden mausern sich auch über eine längere Zeit hinweg.
    Wenn keine kahlen Stellen entstehen, brauchst du dir sicherlich keine Sorgen zu machen.
    Mit der Farbe weiß ich nicht so recht, denke aber, dass das auch nichts Besonders sein wird.
    Mal sehen, was die anderen dazu sagen.

    PS: Ist die Sache mit der Rachitis eigentlich ausgestanden?

    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  4. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    ich habe mit unseren 2 Grauen die Erfahrung gemacht, daß sie sich eigentlich permanent "mausern", d.h. sie verlieren über das Ganze Jahr immer wieder mal ein paar Federn, große und kleine, ohne das dabei kahle Stellen entstehen.
    Nachdem ich mich erkundigt habe, weiß ich jetzt, daß Graue in Gefangenschaft eigentlich immer etwas mausern, d.h. sie verlieren nie alle Federn in einem kurzen Zeitraum.
     
  5. Gizmo

    Gizmo Guest

    mauser

    Hallo Bine

    ich kann mich den Vorsprechern nur anschliessen. Bei mir ist es so, das es eine Zeitraum gibt der etwa 2-4 Monate dauert ,wo sich die Vögel heftig Mausern. Ansonsten sehe ich das so wie Benny-lucca auch schon geschrieben hat. Zimmer Vögel mausern sich das ganze Jahr ein wenig.

    Was die Federn anbelangt, brauchst du dir von mir aus keine Sorgen zu machen. Alte Federn sind in der Regel einfach mehr abgenutzt und fade. Neue Federn hingegen haben neue Leuchtkraft, daher etwas dunkler!

    Gruss
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Bine, dann will ich mich zu Deiner Beruhigung gleich mal den anderen anschliessen, auch meine Grauen verlieren immer mal Federn und Flaum, mal mehr, mal weniger - die neueren Federn im Flügelbereich sind auch bei meinen Grauen dunkler. :)
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallo Bine!
    ich habe die Erfahrung gemacht das meine Graue ständig ein paar der weißen Daunenfedern verlieren und die Grauen werden vermert "Schubweise" übers Jahr verteilt mal gemausert.
    Das heiß sie verlieren mal ein paar Wochen ganz wenige grauen Federn und dan mal etwas mehr.
    Bei Großpapageien gibt es keine so krasse Mauser wie z.B.bei Wellensittichen,sie wechseln im laufe eines Jahres immer mal ein paar ihrer Federn aus.
    Meistens verlieren sie die gleichen Federn an beiden Seiten,schön zu sehen bei den Schwungfedern,damit sie Flugfähig bleiben.
    Erst wenn die nachgewachsen sind kommen meistens erst die nächsten dran.
    Bei der Jugendmauser oder ersten Mauser ist es natürlich normal das die neuen Federn in der Farbe etwas wariiren,z.B. etwas dunkler sind.
    Das ist absulut normal,solange sie keine andere Farbe wie Rot oder Schwarz annehemen.
     
  8. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Bine!

    Kann mich den anderen und vor allem Sandra nur voll anschließen.
    Ich selbst habe noch die Beobachtung bei Alf und Charlue gemacht, die ich mit einem halben Jahr bzw. knapp einem Jahr bekam, das sie nach der Jugendmauser etwas dunkler wurden.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Bini

    Bini Guest

    Hallo an alle,

    Mensch, da bin ich aber beruhigt! Danke für die vielen Antworten.

    @Sybille
    Auf dem letzten Röntgenbild im Mai war zu sehen, daß die Knochen jetzt gut mineralisiert sind. Die Rachitis ist somit ausgestanden. Die Beine von Suco sind allerdings verformt - neben der Rachitis auch durch einen schief zusammengewachsenen Bruch, den er im Nestlingsalter hatte und der nicht erkannt wurde- so daß er immer so o-beinig watschelt. Damit kommt er aber gut zurecht.

    Liebe Grüße
    Bine
     
  11. skytom

    skytom Guest

    Hallo ,

    also das Thema Mauser würde mich auch interessieren. Kann man eigentlich irgendwo etwas darüber nachlesen ? Habe noch nichts gefunden.
    Irgendjemand hat doch sicher ein paar links parat, wo man etwas finden kann.

    Vielen Dank im voraus
     
Thema:

Mauser bei Grauen?

Die Seite wird geladen...

Mauser bei Grauen? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...