Max geht es schlechter

Diskutiere Max geht es schlechter im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ich glaube es wird oft unterschätzt, daß man auch zu einem Vogel so ein inniges Verhältnis aufbauen kann und je älter sie werden, umso mehr hängt...

  1. univers

    univers Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube es wird oft unterschätzt, daß man auch zu einem Vogel so ein inniges Verhältnis aufbauen kann und je älter sie werden, umso mehr hängt man an ihnen.Auf den Bildern sieht man ja wirklich, daß bei Euch wirklich eine sehr enge Beziehung bestand.Ich weiß, daß es nicht wirklich über den Verlust hinweg trösten kann, aber über 18 Jahre ist wirklich ein langes Leben und scheint es zum Schluß recht schnell gegangen zu sein.(sowas ist immer hilfreich, weil es nix schlimmeres gibt als zu sehen, daß sich ein Haustier quält)

    Ein Wellensittich aus unserer Familie ist über 20 Jahre alt geworden, kaum zu glauben, aber wahr!Leider ist der auch erst vor kurzem verstorben, aber für ihn war es einfach Zeit und besser so...zum Schluß hatte er alle möglichen Alterserkrankungen, von einem leichten Schlaganfall bis hin zu Athritis gehabt und war auch schon schwerhörig und sehbehindert.Er konnte die letzten Monate auch nur noch als Fußgänger auf den Käfigboden verbringen, aber das dann doch noch recht fit für sein Alter, daß meine Mutter ihn nicht einschläfern wollte.Und dann ist er halt doch eines Tages schnell und offensichtlich ohne große Qual verstorben und im Garten beerdigt wurden.(er hieß für alle nur noch der alte Mann und das war er auch)

    Meine Mutter hat sich nun einen neuen relativ zeitnah angeschafft, damit der andere Wellensittich (der ist erst 5-7 Jahre alt) nicht solange allein bleibt und scheint der sie ein wenig hinweg zu trösten, aber ersetzen kann er den anderen natürlich nicht...

    Ich kann also sehr gut nachvollziehen wie es ist, wenn ein Vogel verstirbt an dem man sehr hängt.(ich selbst habe erst seit 8 Monaten zwei jap. Mövchen und hab sie jetzt schon ins Herz geschlossen, mag mir gar nicht ausmalen wie der Abschied mal werden wird)

    Der Grabstein ist sehr schön.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    So eine Bindung zu einem Tier ist ja auch was ganz persönliches, unabhängig von der Größe es Tiers. Das kann kein Außenstehender beurteilen, und hat auch kein Recht dazu.
    Hier braucht mir auch keiner mit Vermenschlichung zu kommen.

    Hi Klaus,

    schöne Momentaufnahmen. Mäxchen und Ernie sind sich wirklich sehr ähnlich.

    Melankolischer Gruß,
    Claudia
     
  4. #23 atlantius01, 14. Oktober 2011
    atlantius01

    atlantius01 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Anteilnahme...es ist schön zu wissen, daß man hier auch nach einem Jahr noch an meinen kleinen Freund Max erinnern darf/kann.
    Er wird immer einen Platz in unserm Herzen und in unserer Erinnerung behalten! Er war was ganz besonders! Er hat viel Liebe von uns bekommen
    und uns auch viel an uns zurückgegeben. Bei aller Traurigkeit sind wir aber auch sehr dankbar für diese gemeinsame Zeit und diese Erfahrung mit ihm.

    Hi Claudia,....ich unterstreiche das mit der Ähnlichkeit von Mäxchen und Ernie....sehe und verfolge immer gerne Deine Fotos und das Befinden Deines
    kleinen Ernie. Alles Liebe+Gute für Ihn!!!

    Melancholischer Gruss zurück!,
    Klaus
     
  5. #24 atlantius01, 14. Oktober 2011
    atlantius01

    atlantius01 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Anteilnahme "univers",

    tja auch die Tiere müssen irgendwann sterben, genau wie wir Menschen...auch wenn man am liebsten es hätte, daß immer alles so bleibt.
    Unser Max war die letzten Jahre auch schon sehbehindert und hatte einen leichten Schlaganfall...hat sich aber immer wieder aufgerappelt und wurde immer anhänglicher und verschmuster;-)
    Wir hatten wirklich ein inniges Verhältnis zu unserem Max. War ein echtes Familienmitglied. Deshalb hat er auch einen schönen kleinen Grabstein bekommen und wurde auch
    von uns im Grab meines Vaters beigesetzt (die beiden waren auch ein Herz und eine Seele und sind jetzt hoffentlich vereint)....wir vermissen Dich mein kleiner Freund!!!
    Schön, dass man immer wieder auf Menschen trifft, die das nachvollziehen können.

    Meine Mutter (bei ihr hat Max gelebt) hat zum Trost auch gleich 2 neue Agas (Rosenköpfchen, wildfarben) bekommen. Da wir seit 36 Jahren immer einen Rosenkopf in der Familie hatten,
    konnte Sie sich ein weiteres "stilles" Leben in Ihrer Wohnung einfach nicht mehr vorstellen. (von Jakob+Paula) gibt es hier mittlerweile auch schon ein paar Fotos.
    Sie können natürlich unseren Max, wie auch Euren Wellensittich, nicht ersetzen. Sind aber auch ganz süss;-) und haben mittlerweile auch einen schönen neuen großen Käfig
    (bisher nur 2x Freiflug). Aber ich denke Sie fühlen sich wohl. Werden aber wahrscheinlich auch nie so zutraulich wie unser Max werden.

    ...übrigens mein Freund besitzt 10 jap. Mövchen und 2 silberschnäbelchen;-)...sind auch ziemlich scheu und machen ne menge theater;-).

    Liebe Grüße aus FFM
    Klaus
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Max geht es schlechter

Die Seite wird geladen...

Max geht es schlechter - Ähnliche Themen

  1. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  2. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  3. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  4. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...
  5. Eidottersack geht nicht weg...?

    Eidottersack geht nicht weg...?: Hallo, unser Kanarien-Pärchen hat drei Junge bekommen. An dem größten (geboren am 08.05.) scheint jedoch noch ein Eidottersack am Hals zu sein?...