Max ging es nicht gut und nun ist er spurlos verschwunden ☹️...was könnte passiert sein?

Diskutiere Max ging es nicht gut und nun ist er spurlos verschwunden ☹️...was könnte passiert sein? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo Leute! Unser Max ist plötzlich weg☹️...es ging ihm nicht gut, aber er kam zum fressen raus...Ole ist nun seit zwei Tagen mega...

  1. #1 Antje76, 16.12.2020
    Antje76

    Antje76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Offenbach am Main
    Hallo Leute! Unser Max ist plötzlich weg☹️...es ging ihm nicht gut, aber er kam zum fressen raus...Ole ist nun seit zwei Tagen mega gestresst...und heute haben wir mitbekommen, dass Max in keiner der Höhlen ist...kann es sein, dass der Ole ihn (oh gruselig) „entsorgt“,“aufgefressen“ hat? Der Käfig war nie auf, so dass Max nicht rausgeflogen sein kann ☹️...
    Kann uns jemand ne „Erklärung“ aus der Erfahrung raus geben?
    Lg Antje76
     
  2. #2 Gast 20000, 16.12.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    770
    Von was redest du...von Katzen und Mäusen?
     
  3. #3 Karin G., 16.12.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.680
    Zustimmungen:
    1.359
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Max und Ole sind Zebrafinken
    (und das Thema steht auch im Unterforum Zebrafinken)
     
  4. #4 1941heinrich, 16.12.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.434
    Zustimmungen:
    3.007
    Ort:
    Wagenfeld
    Zebrafinken fressen sich doch nicht gegenseitig auf, Sieh mal nochmals richtig nach, was hast Du denn unternommen als es Max nicht gut ging?
     
  5. #5 SamantaJosefine, 16.12.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    4.260
    Ort:
    Langenhagen
    Sicher ist er doch irgendwie ausgebüchst unnd liegt verendet irgendwo. :traurig: Ich würde alles genau absuchen.
    Vielleicht kann er sich auch nicht allein befreien, ich habe mal von einem Zebri gehört, welcher sich im Schrank verirrt hatte, auf den letzten Drücker hat man ihn gefunden, sonst wäre er verhungert/verdurstet.
    Ich wünsche dir, dass sich alles zum guten aufklärt. :trost:
     
  6. #6 Antje76, 16.12.2020
    Antje76

    Antje76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Offenbach am Main
    Hat sich geklärt...haben Max gerade „geborgen“☹️..,er lag zwischen der Wanne und dem Gitter...er muss sich wohl heute morgen dahin zum Sterben verkrochen haben? Schnief!!!! Beerdigen ihn nun im Garten
     

    Anhänge:

  7. #7 SamantaJosefine, 16.12.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    4.260
    Ort:
    Langenhagen
    Es ist sehr traurig, :traurig: jedoch gut, dass du ihn gefunden hast. :trost:
     
  8. #8 finchNoa@Barbie, 16.12.2020
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    433
    Eine Userin im Bereich "Zebrafinken": "Unser Max ist plötzlich weg" ... daraufhin ein Gast: "Geht es um Mäuse oder Katzen" [​IMG]
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  9. #9 Antje76, 16.12.2020
    Antje76

    Antje76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Offenbach am Main
    Wir haben Max schließlich gefunden...er lag ganz hinten in der Ecke...haben dann mal die Wanne ,wo der Sand drin ist,vorgezogen und da lag er dann. Als es ihm nicht gut ging,haben wir ihn beobachtet und da er immer noch gefressen und getrunken hat,dachten wir „vllt doch die Mauser „...er hatte ne Kahle Stelle am popo(siehe Foto)...und heut morgen war er dann weg☹️
     
  10. #10 Antje76, 16.12.2020
    Antje76

    Antje76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Offenbach am Main
    Da ich im Forum Zebrafinken geschrieben hatte,wundert mich die Frage ...
     
  11. #11 Antje76, 16.12.2020
    Antje76

    Antje76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Offenbach am Main
    Ja Kind war sehr geschockt...so doof es ist,aber haben bei unserem Zooladen einen neuen Partner für Ole geholt...der fand den „Tim“ aber erstmal gar nicht toll vorhin...wir dachten aber „ bevor Ole nun an Einsamkeit auch noch stirbt‍♀️„... naja es gibt genug Möglichkeiten sich zu verstecken und aus dem Weg zufliegen fürs erste ...es war dann auch recht schnell ruhig(Ole is halt recht vorlaut ).
     
  12. #12 Antje76, 16.12.2020
    Antje76

    Antje76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Offenbach am Main
    Wir haben jetzt nen „Tim“ für „Ole „ geholt...er sieht fast aus ,wie Ole nur mit schwarz weißen Schwanzgefieder
     

    Anhänge:

    SamantaJosefine gefällt das.
  13. #13 Antje76, 16.12.2020
    Antje76

    Antje76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Offenbach am Main
    Das kennenlernen war net so toll-Ole war erstmal sauer auf Tim...
     
  14. #14 Boehmei, 16.12.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    527
    Ort:
    Hamm
    Lass den beiden mal etwas Zeit. War ja heute auch viel für ihn.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  15. #15 Antje76, 16.12.2020
    Antje76

    Antje76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Offenbach am Main
    Ja das stimmt...Ole hat noch versucht Max „zu wecken“...is auf ihn drauf und hat ihn geruckelt und fürchterlich gezwitschert ☹️☹️☹️...es war herzzerreißend ...hoffe Tim bekommt ne Chance...warten wir mal ab,was die nächsten Tage bringen
     
    Boehmei und SamantaJosefine gefällt das.
  16. #16 Karin G., 16.12.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.680
    Zustimmungen:
    1.359
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    ist Tim auch ein Männchen?
    Auf dem Foto kann ich die Schnabelfarbe nicht gut erkennen.
     
  17. #17 Gast 20000, 17.12.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    770
    Post 10
    Ich mußte ja anehmen, das du dich im Forum vertan hast, schließlich fressen Zebrafinken ja nicht ihre Artgenossen.
    Auf die Idee käme keiner. Wäre vielleicht doch sinnvoll gewesen. mit dem anscheinend schwer kranken Vogel zum TA zu gehen, oder? Vielleicht würde er jetzt noch leben?

    Gruß
     
  18. #18 Antje76, 17.12.2020
    Antje76

    Antje76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Offenbach am Main
    Ja Tim ist auch ein Männchen...versuche mal ein besseres Foto zu machen...
     
  19. #19 Antje76, 17.12.2020
    Antje76

    Antje76 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Offenbach am Main
    Achso-ja ich kenn mich nicht aus...wir sind erst seit Mai Vogelbesitzer und daher war ich einfach verwirrt und verzweifelt. Klar hätten wir zum Tierarzt gehen können,aber er hat gefressen und daher dachten wir-beobachten wir mal noch ein zwei Tage...dachten könnte ja auch die Mauser sein. Nun sind wir auch schlauer. Aber Sie müssen mich/uns trotzdem nicht so aggressiv anfahren. Wir sind nunmal Neulinge und müssen vieles noch lernen.
     
  20. #20 Sam & Zora, 17.12.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.380
    Zustimmungen:
    2.525
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Guten Morgen Antje,
    ...und darum ist es gut euch hier zu informieren, dafür ist dieses Forum da. Wir ALLE haben auch mal "klein" angefangen und lernen immer wieder dazu! Nicht aus der Ruhe bringen lassen, weitermachen! :)

    @Gast 20000 ...da hier immer wieder moniert wird, dass man sich nicht genügend beliest.....einfach mal in die einen oder anderen Profile schauen und auf Beiträge klicken und dann...lesen. Nichts für ungut. :)
     
    Karin G. und SamantaJosefine gefällt das.
Thema:

Max ging es nicht gut und nun ist er spurlos verschwunden ☹️...was könnte passiert sein?

Die Seite wird geladen...

Max ging es nicht gut und nun ist er spurlos verschwunden ☹️...was könnte passiert sein? - Ähnliche Themen

  1. Max hat schon Frühling?

    Max hat schon Frühling?: Huhu ihr Lieben, Ich hab mal eine kurze Frage. Fangen eure Hähne auch schon an zu singen wie verrückt? Ich glaube bei Max ist der Frühling schon...
  2. Frage zur Verpaarung/Vergesellschaftung von Maximilianpapagei

    Frage zur Verpaarung/Vergesellschaftung von Maximilianpapagei: Hallo kann ich zu meinem 2 Jährigen Maximilian-Papagei Hahn eine 19Jährige Henne tun? was müsste ich dabei beachten? mein Hahn ist zahm , laut...
  3. Welli Maxi schließt Kralle nicht (gestorben)

    Welli Maxi schließt Kralle nicht (gestorben): Guten Tag alle zusammen! Wir besitzen zwei Wellensittiche, den Maxi und die Blue! Maxi ist der ältere von beiden, er ist schon 12-13 Jahre alt....
  4. Ist unser Max überhaupt ein Max?

    Ist unser Max überhaupt ein Max?: [ATTACH] [ATTACH] Hallo! Wir sind neue Zebrafinken Besitzer. Wir haben Max und Ole im Zooladen gekauft. Nun sind wir aber etwas verunsichert, ob...
  5. Maximilianpapageien gekauft, Tipps gesucht und Fragen

    Maximilianpapageien gekauft, Tipps gesucht und Fragen: Hallo alle zusammen, wie der Titel schon vermuten lässt, habe ich mir heute 2 Maximilianpapageien angeschaut, und den entschluss gefasst die...