Mehrere Fragen!!!

Diskutiere Mehrere Fragen!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallöchen, ich bin seit ca. 4 Monaten stolzer Amazonenbesitzer und habe ein paar kleine Problemchen. Mit Coco versteh ich mich prima, wir zwei...

  1. #1 Coco&Lorchen, 22. Januar 2006
    Coco&Lorchen

    Coco&Lorchen Guest

    Hallöchen,
    ich bin seit ca. 4 Monaten stolzer Amazonenbesitzer und habe ein paar kleine Problemchen.
    Mit Coco versteh ich mich prima, wir zwei sind schon ein herz und eine seele, aber Lorchen versteht sich nicht sonderbar gut mit mir, ich muss nur in die nähe von ihm kommen und er faucht und versucht mich zu beißen. Bei meiner Freundin ist es so das sie mehr zugang zu Lorchen bekommt als ich. Jedoch auch nicht das was man sich gerade wünscht.
    Was kann ich tun um Lorchen etwas liebevoller zu bekommen und weniger aggresiv??


    Noch eine kleine Frage zum Abschluss:
    Ich habe schon viel über Knabber&Sitzäste gelesen, jedoch zu dem thema Nadelbäume sehr sehr unterschiedliche Sachen gehört...
    Was könnt ihr mir dazu sagen??


    Ciao und danke im vorraus
    Coco&Lorchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Coco & Lorchen,

    herzlich willkommen hier unter den Grünenfans!:zwinker:

    Wie alt sind denn deine beiden Grünen?
    Wenn ich das richtig verstanden habe, kommen die beiden Amazonen aber miteinander gut aus?
    Ich denke, die beiden haben sich ihre jeweilige Bezugsperson ausgesucht. Bei den Papageien ist es nun mal so, dass sie sich i.d.R. eine "Person ihres Vertrauens" wählen. Dies muss auch nicht zwingend derjenige unter den Menschen sein, der sie gewöhnlich mit Futter, Leckereien versorgt, sich mit ihnen beschäftigt etc....
    Ihr solltet mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen an die Sache gehen und v.a. die Amazonen Vögel sein lassen. Papageien sind keine Schmusetierchen, manche mögen es gar nicht, beschmust zu werden.
    Allerdings sollte Lorchen merken, dass sie mit dir nicht alles machen kann. Du/der Mensch ist Chef im Hause. Du solltest versuchen, Lorchen gegenüber keine Angst zu zeigen... Papageien merken ganz genau, wenn man Angst hat/der Adrenalinspiegel steigt.:zwinker:
    Zeigt Lorchen ein gewünschtes Verhalten, dann solltest du sie mit viel Tamtam loben.

    Schau mal bitte hier, da findest du eine Auswahl an geeigneten Bäumen in Wort und Bild.
     
  4. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Coco&Lorchen,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Amazonen-Forum.

    Wie Sybille schon geschrieben hat, ist vielleicht Lorchen mehr ein "Frauenvogel", wenn er sich bei deiner Freundin anders verhält wie bei dir.

    Bei unserem Pärchen ist es auch so, dass der Hahn nach eineinhalb Jahren meinen Freund immer noch nicht sonderlich schätzt, im Gegensatz zu unserer Henne, die gewissermaßen "neutral" ist und keine Vorlieben hinsichtlich uns zeigt.

    Wenigstens ist es nicht so schlimm, dass er ihn tätlich angreift sondern er beschränkt sich auf Drohgebärden :D
     
  5. #4 Coco&Lorchen, 23. Januar 2006
    Coco&Lorchen

    Coco&Lorchen Guest

    Alter der Zwei hübschen

    Zu:

    Wie alt sind denn deine beiden Grünen?

    Die beiden sind am 15.06.2004 geboren und sind Geschwister ob M oder W ist leider unbekannt.

    Ciao Coco&Lorchen
     
  6. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    auch ich heiße dich bei den amazonenverrückten herzlich willkommen!

    also ich wage mal ganz vorsichtig die voraussage und behaupte mal dein kratzbürstiges lorchen ist ein kerl, deine coco möglicherweise ne henne.

    und mit lorchen erlebt ihr derzeit die freuden des flegelalters, bzw beginnende pubertät. die geschlechterprägung auf ein bestimmtes (menschliches) geschlecht mag auch mit reinspielen. aber ich würde das flegeljahrproblem nicht von der hand weisen.
     
  7. Noralein

    Noralein Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Hallo,

    das von dir beschriebene Problem kenne ich nur zu gut.
    Wir haben bis jetzt allerdings nur eine Amazone. Nora ist ein Hahn und wird im Sommer 5 Jahre alt. Wir haben ihn mit 5 Monaten bekommen und eigentlich sollte er "mein" Vogel sein. Aber wie Amazonen nun mal so sind, entscheiden sie, wen sie lieben und wen nicht.

    Obwohl ich ihn immer gefüttert haben, er von mir Leckerlies bekommen hat etc. war von Anfang an mein Mann sein Favorit.

    Es war zwischenzeitlich so wild bei uns, dass Nora, wann immer er zu mir kam, sofort zugezwickt hat, teilweise extra hinterlistig war und sobald er auch nur einen Millimeter meiner Haut bekommen konnte, hatte ich schon den Schnabel zu spüren bekommen.

    Irgendwann habe ich aufgehört, jedes Mal zu brüllen, den Vogel anzukeifen, wegzuschleudern etc, habe einfach alle Reaktionen abgeschaltet, und siehe da, jetzt klappt es besser. Manchmal geht es zwar noch mit ihm, aber alles in allem hat es sich gelegt. Es ist immer noch nicht so, dass er mich abgöttisch liebt, aber so soll es ja auch gar nicht sein. Fakt ist, dass ich zu seinem Schwarm dazugehöre und dass, wenn ich nicht da bin, etwas fehlt.

    Ich kann dir anfangs nur den Rat geben, dem Vogel Zeit zu lassen. Wenn deine Freundin/Frau zur Bezugsperson wird, dann lass es geschehen, hauptsache ist, du gehörst zum Schwarm, Lorchen akzeptiert dich, alles andere wird sich schon ergeben!

    Wichtig ist vielleicht auch noch, ob der Züchter Männlein oder Weiblein war, Nora ist eine HZ von einem Züchter. I.d.R. gehen diese Tiere wohl auch lieber zum Mann, vielleicht hat Lorchen aber auch mit dem Züchter schlechte Erfahrungen gemacht?

    Es sind nur Mutmaßungen...

    Anita
     
  8. #7 Coco&Lorchen, 23. Januar 2006
    Coco&Lorchen

    Coco&Lorchen Guest

    Ich danke euch allen für eure hilfe und das wir hier so herzlich wilkommen geheißen wurden... :freude:

    Leider kommt bei unsren 2 amas dazu das sie sehr sehr sehr eifersüchtig aufeinander sind. Ich denke lorchen mag mich schon nur wenn sie die ersten annäherungsversuche startet wird Coco sehr schnell aggresiv und macht diese zu nichte... Irgendwelche ideen?

    Ciao Coco&Lorchen
     
  9. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    @ anita:
    also damit daß du auf seine angriffe nicht mehr reagiert hast, hast du dem vogel aber den ganzen spaß dran vermiest:D , aber mal im ernst: du hast da völlig richtig reagiert!

    @coco & lorchen:
    coco greift dann an? wen? lorchen oder dich? in deinem ausgangsthread habe ich es so verstanden, daß lorchen dich angreift, nicht coco. bin jetzt gerade etwas verwirrt. vielleicht kapiere ich heute morgen auch noch nicht so richtig*g*
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Coco&Lorchen, 24. Januar 2006
    Coco&Lorchen

    Coco&Lorchen Guest

    Naja... hast es nicht sooooooo ganz verstanden..*g*

    Also nochmal von vorne:
    Coco mag mich, Lorchen nicht so sehr. Wenn Lorchen die ersten annäherungsversuche macht, also auf mich fliegt und brav ist greift Coco Lorchen sofort an, also er Coco fliegt auf Lorchen und schreit und zwickt ihn.

    Hoffe ich habs jetzt verständlich gemacht ^^...
     
  12. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich glaube, jetzt habe sogar ich es kapiert*g* (ist ja jetzt auch schon später:zwinker: )

    dann halte ich das für nen klaren fall von eifersucht. kann es sein, daß die beziehung zwischen den beiden noch nicht sooo eng ist?

    mein hahn bonnie ist genau so. seine paula guckt sich auch gerne mal andere amazonenmänner an (davon habe ich derzeit 2) was ihm natürlich quer runtergeht. auch wenn paula zu mir will, kriegt sie von bonnie öfter mal einen übergebraten. allerdings weiß sie sich zu wehren. ich halte mich bis zu einem gewissen grad von paula fern (nehme sie nicht auf den arm) um ihn nicht unnötig zu provozieren. damit fahren wir alle gut.

    bei meinem hahn clyde, dessen große liebe claudia leider im dezember gestorben ist, war claudia's kontakt zu mir anfangs auch nicht gerade gut von clyde gelitten, aber je fester die partnerschaft wurde, desto mehr hat clyde claudia's kontakte zu mir geduldet und hat auch begeistert mitgemacht.
     
Thema:

Mehrere Fragen!!!

Die Seite wird geladen...

Mehrere Fragen!!! - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...