Goulds zwei Fragen: Stimme und mehrere Männchen

Diskutiere Goulds zwei Fragen: Stimme und mehrere Männchen im Forum Australische und ozeanische Prachtfinken im Bereich Prachtfinken - Wollte fragen ob junge Männchen anders klingen als wie wenn sie zB 1 Jahr sind. Habe seit kurzem einen Pärchen und er hört sich an wie.. sagen wir...
Sind für mich beides Weibchen.
Meinst du 2. Foto und den Vogel scheinbar in Silber hinten linksaußen?
Gruß
PS Mit den aussagefähigen Fotos mußt du noch etwas üben.
meinte den Schwarzkopf mittig (ist gleicher Vogel wie auf erstem Bild vorne), das hinten beim Bad ist ein gelbes Weibchen, Pilvi.
 
Na. da ist nichts zu sehen.
Warum benutzt du nicht den Zoomfaktor beim Foto. Immer von der Seite, denn vom Kopf bis zum Schwanz sind überall Geschlechtsunterschiede zu sehen.
Gruß
PS Noch ein Punkt...man kann sie auch am Lockruf unterscheiden..Hähne haben einen langgezogenen Ziiiet - Ruf, Hennen rufen in einem kürzerem Doppellaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
aber das ist ja von der Seite, habs jetzt reingezoomt, wenn ich Foto mit Zoom mach, wirds so furchtbar wie eben bei den andern Fotos im Käfig.
Medium 360966 anzeigen (ist wohl sichtbar, das Bild, zumindest von den Rechten her richtig eingestellt?!)
 
Wenn du zoomst so siehst du doch im Display ob die Einstellungen noch scharf sind.
Geht doch mit Smartphone und Digi.
Wie schon gesagt. Blaue Umrandung der Kopfmaske fehlt, Rückengefieder zu matt. Schwanzspieße nicht sichtbar. Das meinte ich doch damit, von der Seite fotografieren. Dazu gehört der ganze Körper inklusive Schwanz.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
danke nochmal für deine hilfreiche Rückmeldung. ja die Farben sind eher matt und die Umrandung fehlt, das hab ich mir auch gedacht. Bei den Schwanzfedern sind etwas längere dabei. Und wie gesagt, heute hat der Vogel zum Tanz angelegt aber dann gleich wieder abgebrochen. Singen fehlt aber bisher total und das Gepiepse klingt wie bei den anderen zwei Weibchen. Aber ich nehme an, wenn Tanzen kommt ist es doch ein Männchen, soweit ich es gelesen habe kommen Singen und Tanz nur bei denen vor.
 
Machen Weibchen in Brutstimmung auch.
Ablauf: Einleitung.... seitliche schnelle Kopfbewegungen wie ein Zittern... Hahn balzt Weibchen an ..gesträubtes Kopfgefieder und dem Weibchen zugewandt, dabei auf der Stelle hüpfend und singend.
Weibchen antwortet in gleicher Weise, nur nicht so stark ausgeprägt wie das Männchen, dabei Doppelrufe. Schwanzflirren und "tschack..tschack" Laute..dann Kopulation...aber oft auch Abbruch, weil 90% der Kopulationen doch im Nistkasten stattfinden.
Gruß
Video
 
Zuletzt bearbeitet:
also würden dann auch zwei weibchen miteinander dieses ritual machen bzw halb machen?
 
Das schnelle intensive Kopfschütteln sieht man nur beim Hahn. Beim Weibchen mehr angedeutet. Auch das Weibchen hüpft auf der Stelle aber langsamer und meist nur 2-3 Mal. Goulda. zeigen das aber auch schon im Jugendgefieder.
Aber ein aussagefähiges Foto würde diesen Prozess hier wesentlich abkürzen.
Sonst sind wir noch in einer Woche dran.
Gruß
PS Hier wiederum ein Video..kostet mal gerade ein paar Sekunden um so etwas selbst bei Tante Google zu finden!
 
danke, ja das video kenn ich, natürlich hab ich die schon geschaut.. ich werde gute fotos posten soweit ich welche machen kann. ist komisch, weil beide weibchen heute den kopf geschüttelt haben zueinander und initiiert hat es das offensichtliche weibchen (rotkopf) und die hat es auch stärker gemacht
 
Thema: Goulds zwei Fragen: Stimme und mehrere Männchen

Neueste Themen

Zurück
Oben