Mein Bruder hat einen Einzelwelli!!!

Diskutiere Mein Bruder hat einen Einzelwelli!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Mein Bruder hat seit ca. 6 Wochen einen Welli. Vorher hatten sie auch schon mal einen, der super zahm war, sprechen konnte, küsschen gegeben hat...

  1. #1 Tina&Kasper, 27. Juli 2004
    Tina&Kasper

    Tina&Kasper Guest

    Mein Bruder hat seit ca. 6 Wochen einen Welli. Vorher hatten sie auch schon mal einen, der super zahm war, sprechen konnte, küsschen gegeben hat usw. Als er starb kauften sie sich jetzt einen neuen. Da ich ja selber erst nur einen Welii hatte, hab ich da nie was zu gesagt, aber seid ihr mich hier ein wenig bearbeitet hab, bin ich jetzt auch absoluter Gegner von Einzelhaltung.
    Naja, jedenfalls haben wir gestern telefoniert (er wohnt in Dessau) und ich hab ihm von meinem zweiten Welli erzählt. Sofort kam, das war ein Fehler, die kriegst du nie zahm und die sprechen auch nicht.
    Ich sagte:"Vielleicht muss mein Welli auch gar nicht sprechen können, sondern hat seinen Kumpel zum quatschen. Und seid ich Snoopy dazu gekauf habe, ist auch Kasper nicht mehr so ängstlich."
    Er dann:"Mir ist es aber wichtig das mein Welli spricht und der ist so gut drauf und ihm geht´s gut hier. Hab ihm gerade einen Plastikvogel dazu gesetzt und mit dem beschäftigt er sich jetzt die ganze Zeit. Außerdem ist der verstorbene Welli auch 13 Jahre alt geworden, dann kann es ihm ja nicht so schlecht gegeangen sein."
    Da fiehl mir dann gar nix mehr zu ein. Haben dann noch ne zeitlang gestritten, aber gebracht hat es nichts, leider. 8( 0l 8( 0l 8(

    Hab mich da so drüber aufgeregt!!!



    Musste ich jetzt mal loswerden!


    lg tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Aufregen hilft dem Welli am wenigsten.
    Ich finds irgendwie witzig: Manche Leute meinen, dass sie in den Vogel reingucken können. Die eine meint, dass der Vogel lieber alleine ist, der andere meint, dass es dem Vogel in Einzelhaltung so richtig gut geht.0l

    Sag deinem Bruder doch mal, dass ein sprechender Plastikwelli oder ein spechender Plüschvogel DAS ideale Tier für ihn wäre...die sprechen, sind zahm und machen überhaupt keinen Dreck.
     
  4. #3 Tina&Kasper, 27. Juli 2004
    Tina&Kasper

    Tina&Kasper Guest

    Tja ich versteh das auch nicht. Das ein Welli spricht ist ja eh eigentlich sch..., weil er das ja nur aus einsamkeit macht, aber ehrlich gesagt hab ich bis vor ein paar Monaten noch nie was davon gehört dass ein Welli überhaupt sprechen kann.
    So schlimm ich das auch finde, hab keine lust mich deswegen jetzt richtig mit ihm zu zoffen.
    Und das einzig positive (wenn es das dabei überhaupt gibt) ist, er kümmert sich wirklich viel um das Tier, darf den ganzen Tag fliegen, einer ist immer zuhause usw.,aber das ersetzt natürlich keinen Partner!


    lg tina
     
  5. #4 Monika L., 27. Juli 2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hi Tina,
    ich habe genau das gleiche erlebt. Mein Bekanntenkreis ist nicht anders. Sie verstehen nicht! Sie haben es nicht anders erlebt, sie wissen nicht, wovon sie sprechen....lass uns nicht ärgern...vielleicht lassen wir Mitleid mit ihnen zu...mehr nicht.... ;)
     
  6. #5 ChicaBaby, 27. Juli 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Da geb ich dir voll und ganz recht daniel... wenn er ein Tietr will, das spricht und zahm ist, dann soll er sich ein spielzeug kaufen und kein Tier!

    Hmh, also mir fehlen dazu echt die worte.....
    wie alt ist dein bruder den? so wie das klingt, hat er schon einen sehr weit fortgeschrittenen egoismus.... soll er sich doch mal ins forum wagen oder bestimmte welliseiten besuchen... dann wird er schon sehen, das das was er macht absoluter müll ist

    klar, ich hab ein ein wellibuch, wo drin steht.... wellis lernen nur sprechen wenn sie alleine gehalten werden und soweiter und am besten immer nur einen welli sonst werden die nicht zahm.....

    ich frage mich: warum um himmels willen muss ein welli zahm sein? oder sprechen können?
     
  7. #6 Monika L., 27. Juli 2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    mich würde interessieren, worüber die beiden sich denn so unterhalten????!!!! :hahaha: Dein Bruder und sein armer kleiner Welli

    Schade, dass dein Bruder nicht die Wellisprache spricht....
     
  8. bakerman

    bakerman Guest

    Hallo Tina,

    Vorwürfe und Streiten bringt gar nichts. Aber Du kannst Deinen Bruder ja zum Beispiel anbieten Urlaubsbetreuung für seinen Welli zu machen. Der Welli lernt in der Zeit Deine beiden kennen und Du kannst Ihm zeigen wie gut sie sich verstehen. Vielleicht kannst Du Ihn damit überzeugen. Vielleicht auch schon wenn er zu Dir zu Besuch kommt und er sieht, wie prima Deine zwei sich verstehen. Oder mach Bilder die zeigen wie sich Wellensittiche kraulen, füttern usw.
    Einfach zeigen: schau mal was ich da für schöne Fotos habe.

    Übrigens, mein Cäsar war auch lange Einzelwelli bevor wir ihn hatten und auch die ersten zwei Monate bei uns. Wir haben ihn aus dem Tierheim, niemand wies uns darauf hin, dass der einen Partner bräuchte. Er ist nach wie vor sehr zahm, läßt sich kraulen, sitzt sehr oft auf Schulter, Finger oder Kopf und spricht. Zwar nicht mehr so klar wie am Anfang aber immer noch verständlich wenn man ihn kennt. Auch Nofi fängt damit an, obwohl sie noch nie allein war, sie fängt an nachzuplappern was Cäsar erzählt und fängt an sowas ähnliches wie Guten Morgen zu zwitschern. (Sage ich immer wenn ich sie morgens abdecke und raus lasse).

    Also auch Wellis in Gruppen können sprechen lernen wenn sie wollen und man geduld hat. Mir ist es allerdings nicht so wichtig, ich nahm es schmunzelnd zur Kenntnis.

    Viele Grüße
    Susanne
     
  9. Moonlite

    Moonlite Guest

    Hallo Tina,

    ich denke auch, dass streiten bei deinem Bruder nichts bringt (ausser natürlich eine Menge Ärger).
    Ich würde eher probieren, ihm ständig was von deinen beiden vorzuschwärmen, wie gut es mit den beiden klappt. Und dass Kaspar im Vergleich zu vorher viel glücklicher ist.
    Vielleicht kannst du ihn ja irgendwie bei seiner Tierliebe packen, ohne dass er sich von dir bevormundet fühlt ;)
    Auch wenn ihr etwas auseinander wohnt, ergibt sich doch bestimmt mal eine Gelgenheit, wo er sich deine beiden Wellis angucken kann und sieht, wie glücklich die sind.
     
  10. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    warum macht er das wohl, weil er einen partner haben möchte...
    sag im mal er soll hier ins forum kommen und kannst ihm auch schöne grüße von mir ausrichten , ich habe 7 wellis und 5 davon sind zahm(ohne einzellhaltung), das kommt auch auf den charakter der wellis an.
    du kannst ihm das doch an hand von ihm erklären.

    was wäre wenn er von aliens entführt würde und allein gehalten würde, er würde sich doch auch einen partner wünschen zum reden, lachen, spielen usw...
     
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Zum Sprechen:
    Wellensittiche sind sicher nicht stumm. Meine quatschen den ganzen Tag miteinander. Aus seiner Einzelhaltung kann Lucky so einige Geräusche...wer macht die jetzt wohl auch? Sina...
    Ich habe letztens im Fernseher einen sprechenden Welli gehört...ich weiß garnicht, was daran so toll sein soll? Mir ist das Gemurmel und Gezeter dreimal lieber als dieses Nachgequassel.:k
     
  12. #11 Piepsmatz, 27. Juli 2004
    Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Ich frage mich sowieso, warum die Autoren so'n Sch... in die Bücher schreiben!
    Die sind doch die eigentlich Schuldigen an der ganzen Welli-Einzelhalterei-Misere! 0l 0l Und die Leute kaufen die Bücher und diese Idis kriegen noch 'nen Haufen Geld dafür *grummel*!
    Ich habe auch anfangs so ein Buch gehabt - das steht auch viel drin und man denkt, man weiß alles über die kleinen Wellis! Und irgendwann stellt man fest, dass man eigentlich garnichts weiß!

    @Tina: Tut mir Leid, dass Du Deinem Bruder das nicht näher bringen konntest. Ich glaube, Du hast Dein Bestes getan - zwingen kannst Du ihn schließlich nicht... (oder ist er kleiner als Du? :D )

    Liebe Grüße
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Piepsmatz, 27. Juli 2004
    Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Ach, ich möcht noch was sagen! s-meld s-meld

    Ich hatte schon als Kind immer Wellis - einzeln natürlich und sprechen konnten sie auch. Aber ich hatte damit kein Problem, auch als Erwachsene nicht, weil ich es nicht besser wusste. Als ich Yoshi gekauft habe, wollte ich auch nur diesen einen und ich hätt's nett gefunden, wenn er gesprochen hätte.

    Da könnt Ihr Euch jetzt meinetwegen auf mich stürzen und mich verhauen *duckt sich schon mal*, aber ich wusste es nicht besser! Allerdings habe ich schnell gemerkt (und ohne, dass es mir jemand gesagt hätte!), dass Yoshi einen Welli-Kumpel braucht und ihm auch schnellstens einen besorgt.

    Naja, und was das Sprechen betrifft: 1. bin ich nicht sehr konsequent im "Unterrichten" und 2. habe ich ihn lieber Welli sein lassen und mich an dem erfreut, was er von sich aus an Spaß, Lebensfreude und Ideen mitbrachte, weil ich das viel schöner finde als einen Welli, der alles nur nachplappert...

    Was ich damit sagen will?
    Dass ich hoffe, dass auch andere Einzel-Welli-Halter einfach mal ein Gespür dafür bekommen, welche Verantwortung sie sich mit so einem Tierchen ins Haus holen und das man dieser Verantwortung auch gerecht werden muss. Und das man nicht immer alles nach seinen Vorstellungen "(ver-)formen", sondern sich an den Eigenheiten eines jeden Wesens erfreuen und diese fördern sollte - wozu nach meiner heutigen Meinung unbedingt artgleiche Gesellschaft gehört.
     
  15. #13 Tina&Kasper, 27. Juli 2004
    Tina&Kasper

    Tina&Kasper Guest

    Tja mit ihm streiten bringt wohl nichts. Er ist übrigens 30 und seine Freundin ist 25 (ihr gehörte auch der vorige Welli). Und ich habe ihm auch gesagt das ich jetzt immer hier bin und ihm die Adresse auch gegeben, aber der wird sich niemals umstimmen lassen, egal was ich ihm oder andere sagen. Mir tut einfach nur der arme kleine Welli leid, aber ich werd wohl nix weiter machen können. Aber aufregen tut es mich trotzdem!

    lg tina
     
Thema:

Mein Bruder hat einen Einzelwelli!!!

Die Seite wird geladen...

Mein Bruder hat einen Einzelwelli!!! - Ähnliche Themen

  1. Film: wie Brüder im Wind

    Film: wie Brüder im Wind: Hallo! hier ein making-of von dem Film Terra Mater bei ServusTV hier ein Post von 4-Pfoten: Warum Sie den Film ?Wie Brüder im Wind? besser...
  2. Mohrenkopfpapagei Brüder

    Mohrenkopfpapagei Brüder: Hallo. Ich habe 2 Mohrenkopfpapageien Brüder die beide 6 Monate alt sind. Ich habe mir zuerst den einen geholt und 2 wochen später den anderen....
  3. Bruder schenkt mir einen Käfig, aber die Maße stimmen nicht

    Bruder schenkt mir einen Käfig, aber die Maße stimmen nicht: llo Erstmal danke, dass es euch gibt. Ich habe schon oft bei euch Antworten auf meine Fragen bekommen und beschloss nun, mich hier anzumelden....
  4. "Schlafes Bruder"

    "Schlafes Bruder": [ATTACH] Eine Frage an die Sperli Erfahrenen habe ich hier: Seit ca. 1 1/2 Jahren habe ich ein Sperli Paar (beide knapp 2 Jahre alt), die...
  5. Kanarien"brüder" haben Spaß

    Kanarien"brüder" haben Spaß: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH]