Mein Entschluss steht fest

Diskutiere Mein Entschluss steht fest im Aras Forum im Bereich Papageien; Hi Werner ! Hi Langer ( Jens ) :D Du musst das positiv sehen :D :D :D Durch unsere Geier wird die Wirtschaft angekurbelt :zwinker:...

  1. Langer

    Langer Guest

    Hi Werner !

    Ich fall hier gleich vom Stuhl:D -lach
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ara-Moni

    Ara-Moni Guest

    Hallo,

    ich bin ja ganz platt. 8o Habt Ihr Haus-Ara oder wilde Löwen???

    Irgenwas scheint mit unseren Aras nicht ok zu sein, sie haben noch keinen Schaden angerichtet. Weder Holzmöbel, Sofas oder Wände angefressen, noch sonst was. Odin sitz gerne auf unseren Luftwäscher (der pustet und brummt so schön), da bastelt er nicht mal die Knöpfchen ab.

    Allerdings habe ich mir echt Mühe bei der Erziehung zum Wohnzimmervogel gegeben. Unsere Hunde machen nichts kaputt, warum sollten es viel schlauere Tiere wie Aras machen?

    NEIN, ist NEIN und nicht vielleicht, OHNE Ausnahme!!:+schimpf
    So wurde unser Sohn erzogen, so werden auch unsere Tiere (nicht gerade wenig) erzogen. Dann klappt das auch im Wohnzimmer prima. Hat noch keinen geschadet, im Gegenteil, alle, inkl. Sohnemann sind vorzeigbar. :zwinker:

    Unsere Aradame kann stundenlang ohne Aufsicht draußen sein, sie würde nie etwas vom Mobilar schreddern. Der junge Odin muss noch mehr beaufsichtigt werden. Da er sowieso nun an und auf mir hängt, weis ich immer wo er ist.
    Am Anfang hat er gerne etwas vom Tisch geklaut, ich habe ihm das immer ruhig weggenommen und liebevoll DANKE gelobt. So nimmt er zwar etwas, macht es aber nicht kaputt und bringt es mir.

    Unsere sind beide KEINE großartigen Waldarbeiter, bis auf ein Paar bunte Klötzchen von ihren Spielzeug haben sie kein Interesse, oder Zerstörungswut. Spielzeug kaufe ich gerne und oft, leider hält es ewig. Im Keller stehen 2 große Umzugskartons zum Wechseln.

    2 Junge Aras sind toll, ....AAAABER mit Kleinstkind und unerfahrenen Haltern in meinen Augen nicht empfehlenswert.
    Ja, schön sind sie, aber irgendwann sieht man die Schönheit nicht mehr, dann nerven sie nur noch.
    Junge Aras müssen erzogen werden, ihre Launen/Aggressionen (die plötzlich da sind, ohne für uns erkennbaren Grund) sind in richtige Bahnen zu leiten. Sie müssen lernen, das sie dem Kind nicht auf den Kopf/Gesicht, oder Körper fliegen dürfen. Was glaubt ihr, was die Kleine schreit wenn 2 lebhafte Aras zum "Spielen" kommen und Mama in der Küche ist ums Fläschen zu holen???

    Ich vertete die Meinung, dass Kinder unbedingt mit Tieren aufwachsen sollten, aber solange wie das Kind sich nicht ausreichend selbst wehren und schützen kann, gehören solche Tiere nicht ins Wohnzimmer.

    Wenn erst etwas passiert ist (Auge verletzt, Haut zerkratzt) sind immer die Tiere schuld und müssen wieder weichen. :k Muss es erst soweit kommen, NUR weil Aras sooooo schön sind?? Überlegt genau, wie Ihr Euch entscheidet.

    .....Euch? Von Mama und Kind und Eltern habe ich gelesen, von einem begeisterten Papa noch nicht. Was sagt der dazu? Oder ist keiner da, was wird mit den Aras, wenn Mama wieder arbeiten gehen muss, in ca. 6 Jahren??
     
  4. Langer

    Langer Guest

    Das sehe ich ähnlich---aber den ersten Teil Deines Beitrages kann ich nich ganz nachvollziehen--was macht den Dein Ara den ganzen Tag über ????Meine zerledern den ganzen Tag etwas--liegt doch in ihre Natur--in Ästen unter der Rinde sind Spurenelemente welche die Tiere doch benötigen---ich glaube nich das ich wilde Löwen habe oder meine Tier sonst irgentwie aus der Reihe tanzen---solche Äste sind zum turnen,schredern und toben--Moni,Du bestärkst hier Loide für eine reine WZ-haltung---is s das ??Ich hab mal n Paar Bilder mit angehängt-was den Nagetrieb anbetrifftinnerhalb 24 h---vorher-nacher/rumtoberei-------------den Du weißt:"Receiklyng lebt vom mitmachen"(Ich glaube nich das das unnormal is---und das im WZ ????)
     

    Anhänge:

  5. #24 Roter-Ara, 17. Mai 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Moni
    Ehrlich gesagt, möchte ich so ruhige und gut erzogene Vögel gar nicht haben
    das ist doch langweilig :D
    Meine wissen auch, wo sie was zerstören dürfen und wo nicht.
    Hier mal Fotos vom Vogelzimmer, wo sie machen können was sie wollen :D

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #25 Daniel Buschle, 17. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Super schöne Bilder Roter-Ara!


    Ich möchte auch keinen Ara der mir auf der Schulter die ganze Zeit sitzt und sonst nicht viel macht! Ein Ara muss schreddern, alles kaputt machen, sonst ist es einfach kein richtiger Ara!
     
  7. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    unsere Aras schreddern auch nicht und machen alles kaputt und das abgebildete Vogelzimmer sieht auch nicht so aus, als würden die Aras alles schreddern und kaputt machen! (Was ich auf den Fotos von Langer auch nicht erkennen kann (keine Kritik!)- könnte man wahrscheinlich nur auf Fotos wie "vorher" - "nachher"!)
    Wichtig sind sicher die vielfältigen und unterschiedlichen Beschäftigungsmöglichkeiten verbunden mit den "Sinneseindrücken" (Wind, Sonne,....) die es natürlich im Wohnzimmer nicht allzu häufig gibt. Deswegen ist für mich persönlich ein Ara auch kein Wohnzimmervogel, sondern einer, der mindestens eine Außenvoli braucht!!!
    LG
    Susanne
     
  8. Langer

    Langer Guest

    Suse---Brille vergessen ???

    4-te Bild----frisch reingehängt
    2-te Bild----"der Rest"
     
  9. Ara-Moni

    Ara-Moni Guest

    Hallo Langer, Werner, Uhu

    ich habe doch geschrieben, ....irgendwas stimmt nicht mit unseren Aras.:?

    Wir bieten regelmäßig frisches Holz an. Aber nach einer Woche, ist vielleicht 1/3 davon etwas angeknabbert. Sie sind halt so, wir würden dieses artgerechte Verhalten niemals unterbinden!!!! Außer an unseren Möbeln da würden wir es nicht so einfach dulden.

    Die beiden würden nie an die Heizung, oder Fensterrahmen gehen. Wir hatten 8 Jahre so einen Raum wie Werner mit großem Fenster (war ein kleiner Nebenraum am Wohnzimmer). Pascha hat den Fensterrahmen nicht mal probiert, geschweige den die Heizung, oder Tapeten. Sogar Gardinen wurden und werden ignoriert.:)
    Auch sind beide noch nie auf die Tür oder Fernseher etc. geflogen. Warum weis ich nicht.
    Odin setzt sich manchmal auf die Küchenschränke (Kranz). Es macht ihm Spaß im Sturzflug, um die Ecke, ins Wohnzimmer zu fliegen.

    Die beiden sind echt lieb, aber NICHT immer ruhig. Und langweilig schon garnicht. Pascha singt gerne und laut und laaange. Odin plappert den halben Tag, ab und an in sehr sehr lauter Stimme. Jedes Körnchen wird erfreut willkommen geheißen und "totgelabbert":+party:
    Ab und an zernagt Pascha eine Kokosnussschale, aber recht selten.

    Anscheinend haben wir mit Pascha, (mit 5 Monaten bekommen) einen sehr ruhigen und in unseren Augen lieben Ara erwischt. Wir brauchten NIE mit ihr richtig schimpfen, weil sie was kaputt machen wollte.

    Manchmal ist Odin recht laut, das kann schon mal echt nerven. Vereinzelt, wenn ich nicht aufpasse, flattern Papiere vom Tisch, wenn beide wild herumfliegen und toben. Mehr Negatives kann ich nicht finden.
    Ich habe überall kleine Figürchen aus Swarovskiglas, Porzellan und Holz stehen, bis heute ist niemals eins zu Schaden gekommen.

    Der junge Odin hat doppelt soviel Temperament, aber keinerlei Zerstörungswut. Ich kann es nicht ändern, bin aber froh darüber. Nur deshalb können wir so eng mit ihnen in unseren Wohnräumen leben. Eine schöne große Außenvoliere wäre kein Problem, aber für die beiden eine echte Fehlinvestition.

    Die beiden beschäftigen sich untereinander und mit uns. Wir spielen, kämpfen und schmusen zusammen. Pascha darf draußen frei fliegen, ohne Kette oder Volierendraht, aber sie tut es nur im Bereich des Garten und wo IHR Papa ist.
    Odin (wird Ende Juni 1 Jahr) darf noch nicht draußen frei fliegen. Ich hoffe, dass wir ihn bis zum Sommer soweit haben um es zu wagen????:?

    Da wir ALLE unsere Tiere gerne bei und um uns haben möchten, teilen wir gerne unseren Platz mit ihnen.
    Ich würde mir nie einen Hund kaufen und im Zwinger halten. Und so geht es uns mit den Aras.
    Unser Haus ist sauber und ordentlich, da bin ich eigen!! Ich sauge mind. 2x am Tag (nicht wegen den Aras, sondern wg. der Hunde) das ist für mich seit fast 30 Jahren ein normaler Tagesablauf. :k

    Die Beiden sind wie die meisten Papageien hier im Forum reine Haustiere, wie ein Hund, Katze, oder Wellensittich und so verhalten sie sich auch.
    Sie kennen NICHTs anderes. :zwinker:

    Ob das artgerecht ist?? ...NEIN, dass ist es nicht! ...Ja, da sie nichts anderes kennen!!

    Ob sie wirklich glücklich sind? Ich weis es nicht. Nach unseren menschlichen Ermessen versuchen wir es aber. :freude:
    Sie könnten es sicherlich besser, ...aber auch viel schlechter haben.


    Das Thema hier war aber ein anderes.
    Ich sage es nochmal ganz deutlich: Wenn ich keine Erfahrung mit diesen Tieren habe, würde ich mit einem Baby oder Kleinkind, KEINEN Ara/Papagei im Wohnzimmer halten.:+schimpf
    Egal, ob er super schön und super lieb ist. Die Gefahr wäre mir zu groß, dass irgendwas passiert UND das tut es, über kurz oder lang.
     
  10. #29 Roter-Ara, 18. Mai 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Susanne
    Es sind einige Fotos vom Vogelzimmer dabei, wo sich beide ausgelassen haben.
    Aber da können sie auch machen was sie wollen :D
    Im Winter habe ich viel zeit, um es wieder zu Renovieren :~
    LG.Werner
     
  11. #30 Roter-Ara, 18. Mai 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Moni
    Auch das gehört zum Thema
    Ein Ara ist nun mal sehr laut und macht sehr viel kaputt
    und darüber muss sich jeder, der einen Ara halten möchte im klaren sein.
    Sonst sitzt das Tier nur im Käfig oder wird irgendwann zum Wanderpokal.
    Mit Deinen hast Du Glück oder es liegt wirklich an der Erziehung.
    LG.Werner
     
  12. #31 Krummschnabel, 23. Mai 2007
    Krummschnabel

    Krummschnabel Guest

    Hallo Chanel,

    um Deiner Entscheidung noch einen Schritt näher zu kommen wäre es gut, wenn Du mal jemanden besuchen könntest, der Aras im Haus (Wohnung) oder wenigstens teilweise im Haus hält.

    Dann könntest Du direkt erleben, wie das so ist und Dir vor Ort ein Bild machen, was die "Riesenflieger" so an Schmutz, Lärm und Unordnung verursachen. Du hast hier sehr viele Antworten erhalten, welche die Arahaltung perfekt in Wort und Bild beschreiben.

    Ich halte selber 2 Aras und kann alles gesagte zu 100% bestätigen. Mein Hahn ist ein Draufgänger und vor seinem Schnabel ist nichts sicher, die Henne ist sehr verschmust aber hängt auch gerne mal kleinere Bilder ab (... der Nagel wird gleich mit entfernt) und intakte Fensterrahmen, Tapeten, Gardinen und Sofakissen gehören seit Einzug der Aras der Vergangenheit an.

    Beide sind erzogen und machen längst nicht mehr so viel kaputt wie am Anfang - aber ein bisschen Schwund ist halt immer...!!

    Bitte beherzige alle Ratschläge in Bezug auf Deine kleine Tochter und lasse sie nicht allein mit dem Ara. Es ist ein sehr großer Vogel mit einer Spannweite von 1 Meter. Wenn er fliegt, wird ihr das sicherlich nicht geheuer sein. Ausserdem haben Papageien eine unvorstellbare Kraft. Wenn ein Ara seine Runde dreht, blättert sich durch den Luftstrom die Zeitung von alleine um!

    Lass uns doch mal wissen, wie weit Du zur Zeit mit Deinen Überlegungen bist...

    Viele Grüße,
    Krummschnabel & Co.
     
  13. #32 Roter-Ara, 23. Mai 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Chanel bevor Du den Link öffnest, besorge Dir Ohrenstöpsel :D :D
    Als erstes leises gebabbel von Nero beim Fernsehen 8)
    Und am ende, das ist keine Fußhupe die da knurrt, sondern Nero :~
    Hier der Link
    dreht es net so laut auf :D
    http://www.myvideo.de/watch/1508616

    Die Aufnahme ist aus ca. 6 Meter, und draußen entstanden.
    In der Wohnung ist es wesentlich lauter. :zwinker:
    LG.Werner
     
  14. Pringles

    Pringles Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke Werner für das Video obwohl es ja ein Audio ist *gg zumindest war bei mir ein schwarzer Bildschirm...

    Und meine Kleine Henne war sehr begeistern davon das sie gleich mitgemacht hat....Nur leider hab ich nichts verstanden *lol

    Aber weiter soooo
    und mega Thx :zustimm:
     
  15. #34 Roter-Ara, 24. Mai 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Alex
    Mit Deinen PC ist alles OK :D
    Es sind nur Tonaufnahmen :p
    Wie hat Deine Henne reagiert ??
    Ich will net hoffen, das Du nach ihrer Reaktion einen Hörsturz bekommen hast.[​IMG][​IMG]

    LG.Werner
     
  16. Pringles

    Pringles Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also sie ließ erst mal alles stehn und liegen und spielte mit Ihren Augen und fragte sich woher die Stimme kommt*gg
    So "verstört" hab ich sie noch Nie erlebt.
    Und dann fing sie an zu babbeln,soweit sie es konnte mit Ihren knapp 8 Monaten, aber schreien nicht, weil das kenn ich noch Garnicht von Ihr.
    Ich nehm das Video jetzt immer um meine Henne aus der Reserve zu locken.....also bitte mehr lern"Videos" bitte :bier:
    Und zum glück ist mein PC OK ....LOL
     
  17. #36 Roter-Ara, 25. Mai 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Alex
    Das hört sich Klasse an :D
    Damit Deine Henne net aus der Übung kommt,
    stelle ich am Wochenende wieder eins ein :zustimm:
    LG.Werner
     
  18. Pringles

    Pringles Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :bier: :bier: :bier: :bier: :gott: :gott: :gott: :rockon: :rockon: :rockon:
     
  19. Langer

    Langer Guest

    Hallo Chanel

    Liest Du hier noch mit ???---Meinung geändert ???----oder nich ???---sach ma was!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Roter-Ara, 25. Mai 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Ich glaube, sie hat nach den Beiträgen und Fotos einen Schock bekommen :D
     
  22. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Hallo

    Ich habe dieses Thema und vor allem die Fotos mit Spannung verfolgt.
    Aras sind zwar meine absoluten Traumvögel, aber spätestens nach den Fotos und den Beschreibungen steht fest, das niemals nicht so ein Vogel bei uns Einzug halten wird.
    So wunderschön diese Tiere auch sind, aber ins Haus gehören sie meiner Meinung nach nicht wenn man noch etwas auf seine Einrichtung achtet :D

    Und eine genügend große Außenvoliere zu bauen, ich glaube da wäre unser ganzer Garten in Beschlag genommen .... Von den Nachbarn die sich bedanken würden ganz zu schweigen :~
     
Thema:

Mein Entschluss steht fest

Die Seite wird geladen...

Mein Entschluss steht fest - Ähnliche Themen

  1. Vermittelt 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    Vermittelt 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter Es ist Zeit ins...
  2. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...
  3. Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr

    Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr: Hallo, Meine Tauben paaren sich seit ein paar Monaten immer seltener u jetzt garnicht mehr. Folglich werden auch keine Eier mehr gelegt (oder...
  4. Wie steht ihr zur Notwendigkeit eines Wasserfilters?

    Wie steht ihr zur Notwendigkeit eines Wasserfilters?: Hallo, ich habe diesen Blogeintrag gefunden und finde den schon drastisch formuliert. Dann habe ich auch im Forum einen Beitrag (von vor mehreren...
  5. Wie steht es im nationalen Vergleich um die Compliance Biosecurity/Hygienemaßnahmen einzuhalten?

    Wie steht es im nationalen Vergleich um die Compliance Biosecurity/Hygienemaßnahmen einzuhalten?: Vor etwa 10 Jahren habe ich auf der Basis einer Studies des National Animal Health Monitoring System (NAHMS) in den USA im Hüfo eine Umfrage zu...