Mein Hahn beißt sich die Federn ab

Diskutiere Mein Hahn beißt sich die Federn ab im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen! Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meinem Pennanthahn.Er sieht mitlerweile recht schlimm aus.Er beißt sich seine Federn...

  1. nonprofi

    nonprofi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    außerhalb Deutschlands
    Hallo zusammen!
    Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meinem Pennanthahn.Er sieht mitlerweile recht schlimm aus.Er beißt sich seine Federn ab.Er hat das schon mal gemacht aber "nur" in geringem Ausmaß.Das war vor 3 Jahren.Nachdem ich ihn beim Arzt vorgestellt hatte und das ok bekommen habe das alles ok ist mit den Federn konnte es ja nur noch psychisch sein.Es gab zu der Zeit eine Veränderung-ein Umzug.Nach einer Zeit hatte es sich wieder gebessert und war verschwunden.Seit diesem Frühjahr ist es wieder verstärkt aufgetreten und es wird schlimmer.Der Hahn war schon immer recht sensiebel und er reagiert wohl auf die kleinste Veränderung.Am Futter wird es wohl nicht liegen es gibt jeden Tag frische Sachen,auch das Körnerfutter ist top.Ich hab es mit Spielzeug probiert es wird aber eher schlecht angenommen,am besten gehen noch frische Äste.Ich denke trotzdem das es die Langeweile ist ich weis mir aber nicht zu helfen.In der Foliere ist viel Platz für gerade mal 4 Piepser.Vielleicht könnt ihr mir noch einen Rat geben was ich machen kann.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sunrise

    sunrise Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nonprofi,

    das tut mir Leid! Der Arme sieht ja ziemlich "mitgenommen" aus...
    Wart ihr bei einem Fachtierarzt für Vögel? Denn es könnte auch ein Leberschaden sein, und sonst was.

    Wenn physisch weiterhin alles okay ist, könntet ihr einen Tierheilpraktiker aufsuchen. Farblichttherapie und anderes soll wirklich was bringen. :)

    Dumme Frage: Kalkstein steht zur Verfügung und wird auch angnommen?

    Alles Gute! :trost:
     
  4. nonprofi

    nonprofi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    außerhalb Deutschlands
    Danke für die kleine Hilfe Sunrise!
    Ich habe einen Tierarzt kontaktiert und mein Problem geschildert.Er hat mir eine Art Halskrause empfohlen die ich selber machen kann.Da ich Mineralmangel ausschließe und denke das es psychisch ist werd ich das mal probieren.
    Ein Kalkstein steht selbstverständlich zur Verfügung.
    Mit einer Lichttherapie wird es schwierig da ich nicht in Deutschland wohne und es hier eher keine Vogelexperten gibt.Der kontaktierte Tierarzt war aber aus Deutschland.
    Also danke nochmal.
     
  5. #4 rettschneck, 1. Dezember 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu, hat dein hähnchen den eine Partnerin oder wohnt er allein unter anderen Vögeln.....?

    Wenn das rupfen psychisch bedingt ist, könnte es auch daran liegen.
    Hast du mal an Milben gedacht?

    lg rett
     
  6. nonprofi

    nonprofi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    außerhalb Deutschlands
    Hey Rettschneck!

    Mein Pennanthahn wohnt natürlich nicht allein.Er hat eine "Partnerin",seine Schwester.Balzverhalten ist immer zu gegebener Zeit vorhanden nur mit der Brut funktionierts nicht.Macht aber nichts Hauptsache den beiden gehts gut nur ist das seit geraumer Zeit eben nicht mehr der Fall.Auf Milben habe ich vor längerer Zeit untersuchen lassen.War ok.Auch Kot ec war in Ordnung deswegen meine Vermutung-psychisch.
    Ahso,hab noch 2 Nymphies bei den beiden so das es derer wären 4.
     
  7. #6 rettschneck, 9. Dezember 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    hast du die beiden Nymphen mit bei den Pennanten sitzen?

    ....evtl. ist ihm das zu stressig... und daher rupft er.....

    oder die Leber oder sonst. inneren Organe machen faxen, aber du sagtest ja das der TA grünes licht gegeben hat.....

    lg rett
     
  8. #7 Pennantsittich, 10. Januar 2010
    Pennantsittich

    Pennantsittich Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch eine immer noch anhaltene Leidensgeschichte eines Rupfers. Pünktlich zu Weihnachten hat er sich den Bauch wieder freigerupft. Immerhin kann er fliegen.

    Wir hatten Pech mit dem TA. Der erste hat nicht erkannt, dass er Pilz hatte. Später kam noch ein leichter Leberschaden hinzu. Jetzt nimmt er Volamin (oder so) ins Wasser.

    Wenn du (viel) Zeit hast, lies doch das mal durch: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=156826
     
  9. nonprofi

    nonprofi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    außerhalb Deutschlands
    Danke für deinen Beitrag Pennantsittich.Ich leide mit dir.
    Bei meinem liegt das rupfen wohl auch am Frust.Er war schon immer sensiebel und ist jetzt auch nicht mehr Chef in der Voliere obwohl er der Größte ist.
    Ich hatte mit einem Tierartzt gesprochen und ihm daraufhin eine Halskrause verpasst.
    Anfänglich fand er das nicht so toll aber mitlerweile lebt er ganz gut damit.
    Da er jetzt im rupfen eingeschrenkt ist rupft er nur noch da wo es geht und hat somit am Hals einen kleinen kahlen Fleck.Leider.
    Ich versuche alles mögliche um ihn/sie zu beschäftigen und sie haben auch endlich ihre Tageslichtlampe bekommen,aber er rupft vorläufig weiter.
    Ich glaube das liegt auch daran das er/sie zur Zeit nicht in in die Außenfoliere können und sich mit dem Fenster begnügen müssen.Ich hoffe für ihn das der Frühlich nicht zu lange warten lässt um auch wieder frischen Löwenzahn anbieten zu können welchen er/sie mit Genuss verzehren.
    In unserem Fall muss man wohl viel Geduld mitbringen und das beste für die Piepser hoffen.
    Nochmals Danke.

    Grüße nonprofi
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. nonprofi

    nonprofi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    außerhalb Deutschlands
    ...noch kurz nachgefragt...

    Volamin kann ich ins Trinkwasser geben von dem die anderen auch trinken?

    Da ich Nymphis und Pennants habe müsste ich die Dosierung dann eher nach den

    Nymphen ausrichten oder?

    Danke fürs zuhören

    nonprofi
     
  12. #10 Pennantsittich, 15. Januar 2010
    Pennantsittich

    Pennantsittich Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Der Gesunde säuft das auch. Du musst es halt nur dosieren. Wir haben im Moment, da er einen nackten Bauch hat, 1:1 gemischt. Wenn es besser werden sollte, dann geht es auch mit 1:3 (1 Volamin und 3 Wasser).

    Evtl. liegt das Rupfen auch an der Jahreszeit liegt. Pünktlich zum Winter rupft er sich.


    Viel Erfolg noch!
     
Thema:

Mein Hahn beißt sich die Federn ab

Die Seite wird geladen...

Mein Hahn beißt sich die Federn ab - Ähnliche Themen

  1. hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel

    hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federe am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...