Mein Welli will einfach nicht zahm werden

Diskutiere Mein Welli will einfach nicht zahm werden im Forum Wellensittich Allgemein im Bereich Wellensittiche - Halloa, Mein Welli will einfach nicht zahm werden obwohl ich alles gemacht habe was in den Vogelbüchern steht. Auch sonst ist sie irgentwie...
A

AnB

Guest
Halloa,
Mein Welli will einfach nicht zahm werden obwohl ich alles gemacht habe was in den Vogelbüchern steht. Auch sonst ist sie irgentwie ungewöhlich. Sie fliegt nicht, sitzt den ganzen Tag nur auf einer Stange rum und schläft so ähnlich hängend wie eine Fledermaus.:s
Habt ihr ne Idee was ich tuen kann???
 
hallo

man kann leider aus deinem profil nicht entnehmen ob du noch weitere wellis hast oder nur den einen.

wenn sie den ganzen tag nur rumsitzt und / oder schläft dann würde ich mal darauf tippen das der vogel alleine gehalten wird.

wielange hast du den vogel schon und wie sahen deine versuche aus sie zahm zu kriegen?
 
Hallo

Sie wird eigentlich zu zweit gehalten nur ihr Partner ist vor ein paar Tagen gestorben.
Er war zahm.
Ich habe das so probiert,dass ich ihnen Futter auf/von der Hand gegeben habe und viel mit ihnen geredet habe.:)
 
hi

oh das tut mir leid für die kleine :(

du kannst es mal mit kolbenhirse probieren. da kann kaum einer wiederstehen. selbst meine prachtfinken kommen bei mir auf die hand wenn ich kolbenhirse hinhalte :)

reden ist immer gut. ruckartige bewegungen müssen vermieden werden weil sie sich sonst erschrecken könnte und dann ist das vertrauen hin. wenn du dir täglich die zeit nimmst dann überwindet sie vielleicht ihre angst. aber das kann sehr lange dauern .
 
mir tut der kleine wirklich leid. das wichtigste ist jedenfalls daß er einen neuen partner bekommt, so schnell wie möglich!
ein wellensittich der alleine gehalten wird ist ein trauriger vogel, besonders wenn er vorher einen partner hatte!
liebe grüße
daggi

http://www.go2daggi.com/images/9120.jpg
 
Hallo zusammen,
erstmal: Auch mir tut es leid für die Kleine, dass sie jetzt alleine ist!
Wie gesagt, hilft es ihr schon, wenn Du viel mit ihr spricht. Aber die einzige wirkliche Hilfe ist der neue Partner! Versteh mich nicht falsch, AnB, aber sie merkt zwar, dass Du Dich um sie kümmerst, aber sie versteht Dich nicht. Sie braucht einen Partner, mit dem sie in ihrer Sprache kommunizieren kann.
Das Zahmwerden kommt m.E. an zweiter Stelle.

Liebe Grüsse und alles Gute
von Ruth
 
Hallo AnB!

Möchte mich der Meinung von Ruth anschließen, und Dir dringend dazu raten, einen neuen Welli dazuzusetzen! Sie vermißt den anderen und trauert - das wird nur besser, wenn sie nicht mehr allein ist.
Wenn Du einen ganz jungen Welli dazusetzt, kannst Du ihn vielleicht zahm bekommen - obwohl ich das nur in der Hinsicht für wichtig halte, daß wenn das Tier einmal krank sein sollte, die medizinische Versorgung nicht zum totalen Streß für Tier und Mensch wird. Vielleicht ahmt Dein "alter" Welli dann das Verhalten des jungen nach und wird auch zutraulicher.

Also, AnB, nutze die Notlage Deines Wellis nicht weiter aus und kaufe ihm einen Partner, dann wird es ihm auch wieder besser gehen - und als Bonus wird er dann vielleicht auch zutraulicher.

Gruß

Andrea mit Selma, Bart, Lisa und Patty
 
Hallo,

besorge dem Welli unbedingt schnell einen neuen Partner.
Der Welli meiner Mutter wäre vor ein paar Monaten beinahe
gestorben, weil sein Partner gestorben war!

Seit er den neuen Partner hat, ist er trotz seines hohen Alters
wieder topfit!

Also bitte, tu es dem Welli zuliebe, sonst riskierst du
womöglich, dass auch er stirbt.

Liebe Grüße
 
Also von meiner Freundin der Welli ist auch vor ein paar Tagen gestorben. Sie hat nach 2 Tagen sofort einen neuen gekauft. Leider hat er trotzdem noch sehr getrauert. Bisher ist es auch nicht viel besser geworden.

Trotzdem würde ich auch dringend raten einen neuen zu holen. Viele Wellis gehen auch ein, wenn sie so doll trauern und keinen neuen Partner haben.
 
Thema: Mein Welli will einfach nicht zahm werden

Ähnliche Themen

Neueste Themen

Zurück
Oben