Meine Neuzugänge

Diskutiere Meine Neuzugänge im Aras Forum im Bereich Papageien; Da ich seit einer Woche auch zu den Ara-Besitzern gehöre, will ich meine beiden Flöhe hier mal vorstellen. Die Beiden heißen Nora und Rocco und...

  1. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Da ich seit einer Woche auch zu den Ara-Besitzern gehöre, will ich meine beiden Flöhe hier mal vorstellen.

    Die Beiden heißen Nora und Rocco und sind, wie man sieht, Hahn's. Sie sind mit Abstand die lautesten, aber das wußte ich ja vorher. :zwinker: Mal sehen, ob sie noch lauter oder leiser werden, wenn sie sich eingewöhnt haben. Freiflug ist noch die Ausnahme, meist wollen sie lieber erst einmal im Käfig bleiben. Trauen sie sich raus, ist aber Alles ihrs. :schimpf:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Hallo Cassy

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinen Hahn's Zwergaras :beifall: , schön dass Du uns Nora und Rocco vorstellst, schöne Namen haben die Beiden. :zustimm:
    Das kenn ich doch zu gut.

    So wie es aussieht kommen die Beiden auch mit anderen Papageien gut aus oder?
     
  4. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Na ja - sie sind noch ziemlich schüchtern. Meine eine Goldbughenne ist den Beiden gegenüber ziemlich frech. Sie ist der Meinung, dass deren Schwänze zu lang sind und probiert, Abhilfe zu schaffen. :D Beim Rest herrscht erst einmal "friedliche Koexistenz". Mal sehen, wie sich das noch entwickelt.
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Cassy

    ein herzliches willkommen hier bei den aras :bier:

    schoen das nun mehr von den kleinen zwergen sich hier rumluemmeln, hoffentlich werden viel bilder und geschichten folgen :freude:
     
  6. tinu

    tinu Guest

    wow, die sind ja toll! wäre auch ein grund, mal wieder bei dir vorbeizuschauen ;)

    gratuliere zu den neuzugängen!
     
  7. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Danke für die Gratulationen. :D

    Die zwei Flöhe haben schon begonnen, mich zu erziehen. Wehe, ich gehe mit (der ihnen unbekannten) Straßenkleidung ins Vogelzimmer. Die stimmen ein Geschrei an, dass man freiwillig schnellstens wieder raus geht. Erst mit meiner "Vogelkleidung" herrscht Ruhe. Aber die sollte doch auch mal in die Wäsche?! 8o :D

    @tinu: auf Dich wartet doch sowieso noch was bei mir...
    Allerdings gibt es zur Zeit kaum noch Sperlis zu sehen. Die haben fast alle beschlossen, dass man jetzt doch noch einmal brüten könnte. :~
     
  8. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt bin ich ganz gespannt, wie es mit deinen Beiden weiter geht. Bei mir sind/waren auch kleine Ara´s in Planung. Wegen "netter" Nachbarn bin ich nun unschlüssig.
    Wie alt sind sie? Naturbrut? Ein Paar?
    Aber sooo laut sind sie nicht, oder?

    Ganz neugierig grüsst

    Pajaro
     
  9. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Na ja - laut ist ja bekanntlich relativ. Was die beiden gestern hören lassen haben, war ganz schön haarsträubend. Gut, dass meine Nachbarin schwerhörig ist. :zwinker: Heute habe ich zu meinem Entsetzen sehen müssen, dass sie sich füttern. Dabei sind sie ja erst ein Jahr alt. Die beiden sind Naturbruten. :0-
     
  10. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Ich denke dass ist normal, unser Chicco (Naturbrut) hat Pablo bereits bei der Ankunft bei uns gefüttert, er also Chicco war damals 6 Monate alt. Pablo musste es zuerst lernen, da er "leider" eine Handaufzucht ist, heute füttern sie sich gegenseitig.
     
  11. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Die zwei haben sich auch gegenseitig gefüttert. Wo ich doch immer noch zweimal hinschauen muss, wer nun wer ist. Also auch kein sicheres Zeichen! :zwinker: Aber ich lerne es schon noch. Kann ja alle anderen auch sicher auseinanderhalten. :D
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Warum eigentlich mit Entsetzen?
    Ist doch schön wenn sie sich gegenseitig füttern.

    Und vom Zeitpunkt her kann ich mich Sonja nur anschliessen.
    Meine haben auch nicht gewartet bis sie ein Jahr alt waren.
     
  14. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Ich dachte, die Aras lassen sich wenigstens ein wenig Zeit. Aber warum eigentlich, wo doch bei mir gerade sowieso alle brüten oder rumbalzen. Würde ich ja auch nicht einsehen - so als Babyara. :D :zwinker:
     
Thema:

Meine Neuzugänge