Meine zebra Finken bekommen Babys, ich bin verzweifelt....

Diskutiere Meine zebra Finken bekommen Babys, ich bin verzweifelt.... im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, ich habe seit 7 Jahre 2 Zebrafinken, sie haben mehrmals Eier gelegt, aber jetzt sieht so aus als ob sie Babys kreigen. Denke ein ist...

  1. #1 danakarin, 05.04.2006
    danakarin

    danakarin Guest

    Hallo, ich habe seit 7 Jahre 2 Zebrafinken, sie haben mehrmals Eier gelegt, aber jetzt sieht so aus als ob sie Babys kreigen. Denke ein ist schon da...habe heute Morgen kurz was in Nest gesehen...ich weiß nicht was ich tun kann da sie nicht sterben sollen, muß ich extra Futter besorgen, oder an Käfig was ändern, oder mehr Wärme...ich bin dankbar jede Information die ich bekommen kann....
    Gruß, Dana
     
  2. #2 Freizeitzüchter, 05.04.2006
    Freizeitzüchter

    Freizeitzüchter Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Hallo :zwinker:

    Ojee, Du bist ja ganz aufgeregt, nun erstmal schön ruig bleiben. :grin:
    Du hast das in den falschen Bereich geschrieben, Zebrafinken sind australische Prachtfinken (nicht wundern wenn es verschoben wird). ;)
    Also Du mußt heute erstmal nichts zwingend ändern.
    Aber schreib mal bitte was Du fütterst. :grin:

    Du kannst morgen im Gescheft Aufzuchtfutter für Exoten kaufen, die Verkäufer wissen was das ist. :grin:
    Dann ist zu beachten das Prachtfinken (dazu gehören die Zebrafinken) ein gutes Körnerfutter (ohne fetthaltige Samen) brauchen.

    Was fressen deine Zebrafinken schon, also was sind sie gewohnt?

    :0- :zwinker: :0-
     
  3. #3 danakarin, 06.04.2006
    danakarin

    danakarin Guest

    Danke für dein Antwort, ich werde heute im "Dehner" fachgescheft am Viktualienmarkr vorbeischuen, die Fressen normalerweise Futter für Exoten, und sie mögen Hirse sehr. Im moment habe ich aber "Trill - Saaten Vielvalt für Sittiche" Ist das Schlimm?? die haben sich gewöhnt die Körner auszusuchen was sie so mögen...Viele Grüße, Dana
     
  4. #4 Geierwilli, 06.04.2006
    Geierwilli

    Geierwilli Guest

    Hallo

    :+keinplan Also ich glaub nicht das das so dramatisch ist, aber du solltest auf jeden fall aufzuchtfutter anbieten.
    Und dann vielleicht mal ein Buch über ZF kaufen, wenn du noch keins hast.
    Und noch viel Glück!!!:zustimm:

    Tschau
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Nach 7 Jahren wird das aber wirklich Zeit, sich mal umgehend zu informieren.
    Ich komme aus den Staunen nicht mehr raus.
     
  6. #6 danakarin, 06.04.2006
    danakarin

    danakarin Guest

    ich finde es ganz nett das Ihr mir alle geschreiben habt, ja, kann gut sein das ich sogar früher mir ein buch hätte kaufen sollen, aber...es geht denen ganz gut, sie sind ein fröhliches glückliches Paar, und das Sie jetz sich vermehren ist ein gutes zeichen, oder?
    IcH habe mir schon das futter besorgt.
    Leider kann ich das Baby nicht sehen, denn sie lässt mich nicht , legt sich gleich in Nest.
    Könnt Ihr mir ein Namen vorschlagwen??

    Danke nochmal und Schöne Grüße aus München, Dana
     
  7. #7 sigg, 06.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2006
    sigg

    sigg Guest

    Aber bist du sicher, das du sie 7 Jahre hast und nicht schon ein paarmal erneuert?
    In dem Alter sind zumeist steril oder tot.
     
  8. #8 Freizeitzüchter, 06.04.2006
    Freizeitzüchter

    Freizeitzüchter Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Hallo :zwinker:

    Du Staunst immernoch, ich dachte das dies vorbei sei. :D

    Danakarin, Du sogar sicher schon früher ein Buch kaufen sollen.

    Das sie sich vermehren ist ihre Bestimmung, das ist der natürliche Lauf des Lebens.
    Das sie sich vermehren heißt noch nicht das alles wirglich stimmig ist.
    Ein Namensvorschlag wirst Du sicher finden, aber wichtiger ist das die Haltung usw. gut ist.

    :0- :zwinker: :0-
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Matthias, staunen ist hier im Forum zu meinem Lebensinhalt geworden!
     
  10. #10 danakarin, 06.04.2006
    danakarin

    danakarin Guest

    Moderator, bitte lesen

    Ok, ok, habe schon sogar 2 Büchen bestellet, die müssen hier sein in 1-2 Tagen.
    Ah, also...ob es 7 Jahre sind...bin ich nicht so sicher. Ich glaube ich habe sie in 2000 September gekauft. Also fast 6.
    Macht euch aber keine Sorgen, denen geht es ganz gut.
    Jetzt ist mir wichtig das das Baby überlebt.
    Aber übrigens, wenn einer sich ( sprich Ich) nicht so gut auskennt, finde ich nicht das jemand unbedingt überheblich sein sollte,Ironie ist nicht am Platz, und nicht das was ich gebraucht habe, und denke auch das es nicht der Sinn dieses Forum sein sollte. Da ich Informationen verlangt habe, heißt es ICH MOCHTE doch das ich alles richtig machen sollte, die ganzen Kommentare mit "staunen" und so fand ich übertrieben. ich werde sicher nicht mehr stören, ich gebe zu, das ich entteuscht bin.

    trotzdem vielen Dank,
    Dana
     
  11. #11 MaraZZi, 07.04.2006
    MaraZZi

    MaraZZi Guest

    Hi Dana!

    Auch wenn es mir als Neuling im Boards und eher Mit-Leser statt Antworten-Geber vielleicht nicht zusteht, rate ich Dir den beim lesen oft etwas unwirschen oder einfach direkten Ton nicht zu persönlich zu nehmen.

    Beim lesen der diversen Beiträge zu den Sachen die ich mir hier herausgesucht habe, ist mir auch aufgefallen das es nicht um Small-Talk geht, sondern um pure Information und Optimierung der Haltungs- und Zuchtbedingungen für die PF.
    Da kommen die Antworten (die einige hier sicher schon 1000x gegeben haben) halt schonmal knapp und deutlich...

    Also einfach nicht krumm nehmen und lernen!! :D


    P.S.
    1. Lektion: Nicht Baby, sondern Küken oder Jungvogel ;)
     
  12. #12 Tweety2006, 07.04.2006
    Tweety2006

    Tweety2006 Zebrafinkmama

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    meine kleinen hab ich ohne teures geld für teure bücher groß bekommen, denn dazu sind foren und internet da.

    und ich nenne meine kleinen auch BABYS!
     
  13. #13 Geierwilli, 07.04.2006
    Geierwilli

    Geierwilli Guest

    Nicht übel nehmen!

    Hallo,
    mir ging es am Anfang auch so. Hier herrscht ein angespannter Ton. (Ich glaub das war bei jedem Neuankömmling so.) Die sagen dir halt nur die Fakten und das kurz und knapp. Es geht hier um das wohl der Vögel. Denk mal nach wei viele Zebrafinken "Hobbyzüchter" es gibt die ihre Vögel brüten lassen und das in einem unzumutlichen Zustand. Man will hier nur helfen.

    Also solten wir auch bei den Fakten bleiben. Wie sieht es mit deinem Kücken denn jetzt aus???

    Tschau!!!:zustimm:
     
  14. #14 Tweety2006, 07.04.2006
    Tweety2006

    Tweety2006 Zebrafinkmama

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    wenn, dann KÜKEN ohne C :zwinker:
     
  15. #15 danakarin, 07.04.2006
    danakarin

    danakarin Guest

    Kücken schon 3 Tage alt!

    Hallo,

    Kücken wächst ganz fleißig, obwohl ich noch nicht sehen konnte wenn und wie er gefüttert wird. Das Aufzuchtfutter scheint zu schmecken.
    Ich kann sie in der früh ein wenig beobachten und dann abends, und die Henne sitzt fast die ganze Zeit im Nest. Sie haben selbstverständlich alles was sie brauchen, Futter und frisches Wasser. Sie mögen sehr Staudensellerie, und gurken, habt dasselbe beobachtet?
    Ich werde sicherlich nicht mehr zulassen das sie brühten.
    Aber das erste mal, ist es schon ganz interresant und spanend. Denn Eier haben sie schon mal gelegt, aber nicht zu endegebracht....musste sie dann wegwerfen.

    Wann kann ich die anderen Eier rausholen aus dem Nest, nur wenn das Kücken schon draußen ist , sprich nach 22-25 Tagen?

    viele Grüße, und danke für eure Unterstützung. :)

    Dana
     
  16. #16 Tweety2006, 07.04.2006
    Tweety2006

    Tweety2006 Zebrafinkmama

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    aber hören müsstest Du inzwischen, wenn es nach Futter bettelt. :zwinker:

    Wieviel Eier sind denn noch drin? Da es das erste mal ist, das Deine ZF Küken haben, solltest Du ein oder 2 Eier drin lassen, so setzen sie sich immernoch vorsichtig ins Nest und es besteht nicht die Gefahr, das sie das Kleine ersticken (alles schon passiert).

    Das Aufzuchtsfutter hab ich immer mit Wasser aufgeweicht, so wurde es regelrecht verschlungen. Gurke usw. solltest Du aber möglichst nur einmal die Woche reichen. Es kann sein, das das Küken Durchfall bekommt und ZF reinigen ihre Nester nicht.

    lg

    Tweety
     
  17. #17 danakarin, 08.04.2006
    danakarin

    danakarin Guest

    Danke, Tweety, super Vorschläge. Hab gleich gemacht, also Sellerie entfernt, Futter eingeweicht. Die haben aber auch Körer zum Auswahl.
    Ich habe heute das Küken mir gut anschauen können,
    tschldige dei blöde Frage, Halsbereich ist seitlich so ausgedehnt wie eine Beule...ist das NORMAL?? Ist das der Kropf ? Finde es ist ziemlich groß... :? Das Küken gibt keine Läute vor sich hin,noch. Es sind noch 5 Eier im Nest.

    Schönes Wochenende ! hier ist endlich gutes Wetter!:)

    Dana
     
  18. #18 Chimera, 08.04.2006
    Chimera

    Chimera Guest

    diese gelben ausbeulungen sind der kropf. daran kann man gut den ernährungszustand des jungvogels ablesen.
     
  19. Ele1

    Ele1 Guest

    Zitat:
    "meine kleinen hab ich ohne teures geld für teure bücher groß bekommen, denn dazu sind foren und internet da."

    Hallo Tweety!
    Jaaa, groß bekommen kann man sie auch ohne Buch. Ist aber doch ein Unterschied, ob man sie nur groß bekommt oder ihnen möglichst gute Lebensbedingungen schafft. Das Internet ist sicher ein tolles Informationsmedium. Durch die Menge der angebotenen Information verleitet es aber meiner Meinung nach auch dazu, oberflächlich zu lesen. Das kannst Du auch hier im Forum sehen. Hier werden manchmal Fragen gestellt, die schon x-mal beantwortet wurden. Könnten die Leute Foren wirklich nutzen würde das nicht so oft vorkommen. Ein Buch ist einfach systematischer und hat den Vorteil, daß man mal eben schnell `reingucken kann ohne erst eine Maschinerie in Gang zu setzen. Aber vielleicht bin ich da zu altmodisch; als ich damals meine Wellis bekam, war die Ursuppe gerade abgekühlt und Internet gabs noch nicht....

    Noch was zum "ruppigen" Ton hier: Wir Hessen haben da ein Sprichwort:
    "Wie der Herr, so`s Gescherr".
    Zebrafinken sind ja auch nicht gerade zimperlich... *duck und wegrenn*

    Liebe Grüße,
    Ele
     
  20. #20 Lunalita, 10.04.2006
    Lunalita

    Lunalita Guest

    Allerdings, das sehe ich auch so!
    Bei dem wilden falschen Deutsch, daß hier so geschrieben wird, macht es echt keinen Spaß die Beiträge zu lesen!!! Da stellen sich mir die Federn hoch!
    Man kann wirklich staunen, wie man Worte so verändern kann!:nene:

    Wünsche trotzdem viele Erfolg bei der Aufzucht des Kükens!
     
Thema: Meine zebra Finken bekommen Babys, ich bin verzweifelt....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. futter für Finkenbabys

    ,
  2. zebrafinken babys

    ,
  3. wie viele babys kriegen zebrafinken

Die Seite wird geladen...

Meine zebra Finken bekommen Babys, ich bin verzweifelt.... - Ähnliche Themen

  1. SOS Aga Babys werden immer schwächer

    SOS Aga Babys werden immer schwächer: Hallo, Ich weiss nicht mehr weiter. Ich hab seit 5 Tagen 2 Baby's. Eins 8 Tage alt , das andere 6 Tage alt. Mama ist einfach nicht mehr in den...
  2. Können Hühner Warzen/Pickel oder Ausschläge im Gesicht bekommen?

    Können Hühner Warzen/Pickel oder Ausschläge im Gesicht bekommen?: Hallo, mein Vorwerk Hahn hat einen komischen Pickel im Gesicht. Ist das normal oder handelt es sich um einen gefährliche Krankheit? Er verhält...
  3. Wellensittich Mutter rupft die Babys

    Wellensittich Mutter rupft die Babys: Guten Tag , Mein welli Pärchen hat gebrütet und 4 super Küken bekommen, die sind jetzt auch schon 3 Wochen alt. Die Küken entwickeln sich gut...
  4. Gemeinschaftsvoliere möglich?

    Gemeinschaftsvoliere möglich?: Hallo zusammen! ich habe eine Innenvoliere mit Zugang zur Aussenvoliere, ca.17qm. Darin leben ein paar Zebrafinken, Mövchen und Silberschnäbel....
  5. Irgendwas stimmt mit meinem Kanarienvogel nicht. Brauche dringend Hilfe

    Irgendwas stimmt mit meinem Kanarienvogel nicht. Brauche dringend Hilfe: Hallo, ich hab mich auf dieser Seite angemeldet weil ich mir sehr große Sorgen um meinen Kanarienvogel Paco mache. Vor einigen Wochen hatte er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden