Meine Zebras sind Krank ?!!!

Diskutiere Meine Zebras sind Krank ?!!! im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Guten Abend Ich denke das ich ein sehr grosses Problem mit meinen Zebrafinken habe. Sie sitzen seit etwa drei Tagen ununterbrochen auf meiner...

  1. #1 Finchero, 04.02.2008
    Finchero

    Finchero Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen/NRW
    Guten Abend

    Ich denke das ich ein sehr grosses Problem mit meinen Zebrafinken habe. Sie sitzen seit etwa drei Tagen ununterbrochen auf meiner Leuchtröhre die ich in der Voliere angebracht habe und stopfen sich meist mit 7 oder 8 in EIN Nest.

    Gestern habe ich sogar gesehen das 18 Finken in ZWEI Nestern untergekommen sind. Das ist doch nicht gesund ?!!

    Zur Information, ich halte Zebrafinken seit etwa vier Jahren und sowas ist mir noch nie passiert. Die Voliere ist neu und die Finken leben dort seit 8 Tagen und haben sich auch prächtig eingefunden, nur leider seit diesen letzten zwei drei Tagen ist es ja extrem geworden.

    Dauern sind die meisten aufgepluscht, aber Essen tun sie alle und wenn Wasser gewechselt wird, fliegen sie auch alle aktiv zum Boden. Nur dieses Verhalten ist wirklich kaum normal.

    Ich habe mal einige Fotos gemacht, vielleicht könnt ihr mir ja helfen - mich als besorgten Finkenfreund.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die Vögel sitzen nicht so dicht nebeneinander, auf den Fotos, da ich halt die Kamera hatte und die Finken etwas schreckhaft wurden. Aber nun sitzen alle wieder auf dem Leuchtstab und in den Nestern.

    Was soll ich machen ??

    MfG
     
  2. #2 MickiBo, 04.02.2008
    MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich würd' die Nester rausnehmen.
     
  3. #3 Finchero, 04.02.2008
    Finchero

    Finchero Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen/NRW
    Ja das habe ich jetzt gemacht.
     
  4. ck72

    ck72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49076 Osnabrück
    Wenn die Voliere neu ist - sind da vielleicht irgendwelche Ausdünstungen (Lack, Kleber etc.)?

    Zu kalt ist es ja wohl nicht, oder?
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Ist kein Kälteplustern!
     
  6. ck72

    ck72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49076 Osnabrück
    Das ist ja auch für ausgewachsene ZF total untypisch, sich zu so vielen in Nester zu quetschen ...

    Ich würde sie da schnellstens rausnehmen, in einen bewährten Käfig in einen anderen gut ge- bzw. belüfteten Raum und Kolbenhirse / Wasser anbieten.

    Ich glaube, es hängt mit der neuen Voli / oder dem Raum zusammen ...
     
  7. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Die ZF scheinen tatsächlich krank zu sein. Wie sieht denn der Kot aus? Wie ist der Ernährungszustand? Eine Vergiftung würde ich auch nicht ausschließen. Ist die Voliere selber gebaut? Sind da eventuell Lacke, Farben, Holzschutzlasuren, Silikon oder ähnliche Sachen zum Einsatz gekommen?
     
  8. #8 Finchero, 04.02.2008
    Finchero

    Finchero Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen/NRW
    Hallo,

    ja die Voliere ist von aussen mit Schokoladenbraunen Lack angestrichen. Jedoch sind die Vögel erst nach 14 Tagen in die Voliere gekommen.

    Temperatur liegt bei 18 -25 Grad. Ernährung: Eisbergsalat (1x Woche), Salatgurken, Kolbenhirse, Frisches Wasser täglich, Kanarien und Exotenfutter.

    Vor etwa 15 Minuten ist mir der zweite Zebrafink (Auf dem dritten Foto oben, ganz links) innerhalb von 24h eingegangen, der Kot war bei einer ZF Henne relativ flüssig.

    Hier habe ich drei weitere Fotos
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Wieso bekommen denn ZF bei dir Kanarienmischfutter?
     
  10. #10 Finchero, 04.02.2008
    Finchero

    Finchero Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen/NRW
    Weil die das absolut gerne mögen und als ich im Urlaub war, hat mein Freund der selbst Vögel hat (25 Gouldamadinen), denen das gegeben und das mögen die absolut.

    Dies gebe ich ihnen seit etwa 4 Jahren und keinem hat es geschadet.
     
  11. sigg

    sigg Guest

    So sehen deine Vögel jetzt ja auch aus!
     
  12. #12 Finchero, 04.02.2008
    Finchero

    Finchero Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen/NRW
  13. sigg

    sigg Guest

    Mag sein, aber das kannst du nicht beurteilen. Wobei ich aber beurteilen könnte welche Krankheit deine Vögel haben, ohne Kotprobe. Das ist der kleine Unterschied zwischen uns beiden!
     
  14. #14 Finchero, 04.02.2008
    Finchero

    Finchero Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen/NRW
    Das mag sein, aber es kann nur durch den Stress kommen. Mir fällt sonst nichts anderes auf.

    Alles ist und war wie gehabt, bis auf den Lack, wo der aber über zwei Wochen getrocknet hat um auf Nummer sicher zu gehen.

    Ich habe vor etwa zehn Minuten geriebene Karotten gegeben, es wird nun deutlich besser. Zumindest aktiver sind sie geworden und von Lähmungserscheinungen oder sonstigen kann auch keine Rede sein.

    Morgen werde ich weitere Auskünfte geben, wie die genesung voranläuft.

    P.S. Wegen dem Kanarienfutter - die Vögel sehen erst seit zwei-drei Tagen so aus.
     
  15. sigg

    sigg Guest

    Sicher nehme ich nicht an, daß sie seit einer Woche so aussehen, denn dann würde auch keiner mehr leben. Ob es sich letztlich auch um eine Vergiftung handeln könnte, ob durch Futter oder Anstrich, kann von hier keiner sagen.
    Allerdings hätten einige von uns genau gewußt, was passiert ist.
    Darum fragen auch einige und wieder andere geben Antworten.
     
  16. ck72

    ck72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49076 Osnabrück
    Klar mögen die gern Kanarienfutter - wir Menschen mögen ja auch gern Schokolade ...

    Aber das mal dahingestellt ... Du schriebst Eisbergsalat - der kann auch stark pestizidbelastet sein, haben sie den kürzlich noch bekommen?
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Ich werde mich zu diesem Experten als Threaderöffner nicht mehr äußern! Genauer gesagt, weder zu seiner Vogelhaltung noch zu seinem Kenntnisstand!
     
  18. nina09

    nina09 Marcus

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Manomann hier ist wieder was los !
    Nicht ein Tag wo es keine keilerein gibt!

    Meine nehmen keine Kanarienfutter an ! ?
    Obwohl sie mit Kanarien zusammen sind !

    Die sehen mir eher nach Krank aus !:k


    Gruß Marcus!
     
  19. sigg

    sigg Guest

    Ich weiß, denn bei dir hängt an jedem Napf ein Schild.."hier nur für PF"..hier nur für Kanarien..... und diese schlauen Racker können lesen!
     
  20. #20 tamborie, 05.02.2008
    tamborie

    tamborie Guest

    Finden die den Wassernapf?
     
Thema:

Meine Zebras sind Krank ?!!!

Die Seite wird geladen...

Meine Zebras sind Krank ?!!! - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich hat Blase am Flügel.

    Wellensittich hat Blase am Flügel.: Hi. Habe meinen Wellensittich seit 13 Jahren. Seit 2 Jahre fliegt er auch nicht mehr so gut. Heute morgen ist er abgestürzt, jetzt habe ich...
  2. Ziegensittich krank

    Ziegensittich krank: Hall, mein junger Ziegensittich hat geschwollene Augen, weiß jemand vielleicht, was ihr fehlt? Liebe Grüße und danke, Kristin
  3. Kanarienweibchen Krank

    Kanarienweibchen Krank: Hallo zusammen Es geht um Folgendes: Ich habe beobachtet, dass das Weibchen schnell Atmet, sich das Gefieder öfters putzt, häufig niest. Ich habe...
  4. Küken hat Verstopfungen????

    Küken hat Verstopfungen????: Hallo ich brauche dringend hilfe. Diesen Montag sind aus unserer Kunstbrut sechs Küken geschlüpft. Eins davon hatte krumme Zehen was wir mit tape...
  5. Wachtel Krank

    Wachtel Krank: Moin, habe seit gut einem Jahr Wachteln. Habe im Winter meine Voliere ausgebaut und von 7 auf 16 tiere erhöht. Die "alten" haben immer Golddott...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden