Meise

Diskutiere Meise im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich brauche mehr oder weniger schnell Hilfe. Also eben haben wir einen Meisenkasten aus unserem Garten geöffnet. Da sind schon seit einiger...

  1. #1 leucate, 8. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. November 2008
    leucate

    leucate Guest

    Ich brauche mehr oder weniger schnell Hilfe.

    Also eben haben wir einen Meisenkasten aus unserem Garten geöffnet.
    Da sind schon seit einiger Zeit schon "keiner" mehr reingeflogen.
    Jetzt liegen da noch Eier drinn.
    Wie kann ich feststellen ob sie noch ausgebrütet werden können? Also ob sie noch "leben"?
    Ich weiß das es unwahscheinlich ist aber ich kann die Eier nicht wegtun ohne es genau zu wissen.
    Bin Tierfreund:)

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. anni93

    anni93 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06366 Köthen
    ich denke, dass aus diesen eiern nichts mehr schlüpfen wird, weil sie durchgängig wärme brauchen, damit sich die jungen darin entwickeln können. und die elterntiere waren ja schon lange nicht mehr im nest ...
    kannst ja aber, wenn du lust hast, ein ei vorsichtig rausnehmem und gegen das licht halten oder mit einer taschenlampe dahinter leuchten und gucken, ob man z. B. noch irgendwelche strukturen sieht, wenn nicht waren sie nämlich eventuell gar nicht erst angebrütet.
    gruß anni
     
  4. leucate

    leucate Guest

    Also ich hab alle rausgenommen und in einen kleinen Blumentopf getan über und unter den Eiern Watte und dann ne Lapme drüber gestellt... und natürlich pass ich jetzt auf das es nicht zu heiß ist.. leider habe ich kein Termometer :D

    Also ich hab eben eins unter eine Lampe gehalten... "unten" im Ei sieht das so aus als ob das leer wär.. so ein Viertel... Und da über ist irgentwas.. kanns aber nicht so genau beschreiben.
    Als ich die eben darein gelegt habe ist mir ein Ei was schon angeknackt war kaputt gegangen...
    Wie sieht das was dadrin ist denn aus wenn das Ei noch "lebt"?
    PS: Das ist das erste mal das ich irgentwas ausbrüten kann und ich finde das sehr interessant :)
     
  5. anni93

    anni93 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06366 Köthen
    waren die eier denn schon kalt? das was du im unteren drittel gesehen hast war die luftblase. hast du vielleicht so was wie dünne blutgefäße gesehen? aus dem angeknacksten ei wird sowieso nicht mehr. wenn es richtig kaputt ist kannst du ja reingucken, ob was drin ist.
    ps: bin auch gaaaaaaaaaaaaaaanz großer tierfreund!!!!!!!!!!!!!
     
  6. leucate

    leucate Guest

    Die Eier waren leider kalt...
    bei dem kaputten Ei hab ich schon reingeguckt,
    und Blutgefäße habe ich nicht erkennen können, nur so ein schwarzer streifen ungefähr in der mitte des Eis.. also quasi der Äquator^^
     
  7. anni93

    anni93 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06366 Köthen
    schade ...
     
  8. leucate

    leucate Guest

    heißt das jetzt das sie auf jeden Fall tot sind?
    Also ich lasse die Eier einfach noch hier stehen so eine Woche oder so und gucke dann ob sich was getan hat:)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. anni93

    anni93 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06366 Köthen
    denke,es wird nichts werden. aber ich hätte mich bestimmt auch so für die eier interessiert, weil ich weiß wie süß es ist, wenn vogelbabies schlüpfen. hatte nämlich zebrafinken und mein opa hat tauben.
     
  11. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Dein "Rettungsversuch" in allen Ehren...aber aus den Eiern wird definitiv nichts mehr schlüpfen. Die Brutsaison ist längst vorbei :~
    Und selbst wenn die Eier "frisch" gewesen wären, so kann man diese nicht mal eben schnell unter einer Lampe ausbrüten. Die Temperatur und Luftfeuchtigkeit muss stimmen, und die Eier müssen regelmäßig gedreht werden.

    Die übrigen Eier kannst du mit ruhigem Gewissen in den Müll werfen...die sind faul...

    LG, Olli
     
Thema:

Meise

Die Seite wird geladen...

Meise - Ähnliche Themen

  1. Meisenbaby (?) aus dem Nest gefallen und keine Ahnung von Vögeln

    Meisenbaby (?) aus dem Nest gefallen und keine Ahnung von Vögeln: Hallo, heute Mittag ist meiner Mutter ein kleines Vogelbaby vor dem Haus aufgefallen, was aus dem Nest aus dem 3. Stock gefallen sein muss. Es...
  2. Babyvogel gefunden!

    Babyvogel gefunden!: Hey Leute, ich bins eure Kathrin :D. Ich habe schon länger überlegt mich in diesem Forum anzumelden, da ich selber zwei Wellensittiche halte und...
  3. Junge (Kohl?!-) Meise - Haltung

    Junge (Kohl?!-) Meise - Haltung: Guten Abend :) Ich habe am Dienstag, den 30.05.2017, eine kleine Meise (wahrscheinlich ein Kohlmeischen) gefunden. Bis auf ein paar Kiele war sie...
  4. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  5. Meisen (?) bauen sich ein Nest in meinem Briefkasten

    Meisen (?) bauen sich ein Nest in meinem Briefkasten: Hallo, ich bin ganz aufgeregt: Gestern fand ich Zweige und Moos in meinem Briefkasten und wollte das spontan rausnehmen, weil ich an einen...