Merkwürdige Schlafstellungen

Diskutiere Merkwürdige Schlafstellungen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also zuerst hat ja nur einer meiner Pieper, nämlich Sweety damit angefangen... ich hab den Wellis oben unterm Käfigdach eine Art Floß gebaut (also...

  1. Solaria

    Solaria Guest

    Also zuerst hat ja nur einer meiner Pieper, nämlich Sweety damit angefangen... ich hab den Wellis oben unterm Käfigdach eine Art Floß gebaut (also 3-4 sitzstangen nebeneinander)...
    und was soll ich sagen, Sweety legt sich zum schlafen und dösen auf den bauch, mit dem Schwänzchen in die Höhe... naja ein paar Monate später schau ich so nach und sehe dass Piepsi genau in der selben Position liegt und döst und brabbelt. Und heute, was muß ich da entdecken? Beasty liegt auf dem bauch, mit dem Kopf auf die Stangen aufgestützt und döst vor sich hin... LOL ein genialer anblick... :D :D
    Frühere Wellis haben gerne mal im Hängen geschlafen und einer sogar in einer Ecke auf dem Boden des Käfigs (aber auch nur wenn die Sepiaschale richtig lag und man sich so dahinter verbarrikadieren konnte *G*)


    Haben eure Pieper auch so Marotten? (gibts da Bilder von?? ;) )


    LG

    Lexi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    das müsste man mal im Foto sehen, wäre bestimmt dann etwas ganz neues.


    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  4. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hi Lexi,

    bei mir liegen die Hennen gerne mal auf dem Bauch, ist eine angenehme Ruheposition.

    Lisa liegt gerne auf der Voliere, besonders wenn eine Schaukel unter ihr ist und ärgert dann gerne die anderen Wellis unter ihr oder beobachtet von oben alles, die Chefin muß ja alles im Griff haben. :) :D

    Ich habe auch ein Sitzbrettchen in der Voliere, zu Zeit benutzt es niemand. Im Winter und im Frühjahr habe ich besonders die Maja da mal tagsüber ruhen oder schlafen gesehen, bei ihr wunderts mich allerdings nicht, da sie ein Tumor hat und auf dem Bauch ruhen ist eine Entlastung.

    Die anderen Hennen ruhen hauptsächlich aus reiner Bequemheit gerne mal auf dem Bauch, vielleicht wollen sie mal ihre Gelenke entlasten, wie auch immer denen gefällt es.

    Von älteren Wellis hört man ja auch oft, dass sie gerne auf dem Bauch ruhen, ist halt bequem, die Hähne machen es bei mir nicht, habe aber schon von anderen Leuten gehört, dass bei ihnen die Hähne auch so ruhen.

    Meine Hennen ruhen nur tagsüber manchmal so, nachts wird ganz normal auf einer Schaukel geschlafen.


    Bilder habe ich.

    Hier die Lisa und die Maja, als ich noch den Käfig hatte, beim bequemen Liegen.

    [​IMG]


    Hier mal ein Bild von der Maja auf dem Sitzbrettchen.
     

    Anhänge:

  5. Solaria

    Solaria Guest

    haaa ja genauso lümmeln sich meine Pieperinnen auch ;) die Kerle machen das nicht (ist wohl unmännlich :D )

    Beasty z.b. hängt sich auch gern mal zum schlafen schräg an unsere Strickleiter (sieht irgendwie unbequem aus aber solangs ihr gefällt ;) )


    LG

    Lexi
     
  6. #5 megaturtle, 9. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    :D :D :D Wo hast du denn die Fotos von unsern dreien gemacht *frechgrins*

    Ne im Ernst, die sehn fast genau aus wie drei von unsern Wellis. Von Links: Stinky, Mavisch und Joey; fehlt nur noch unser gelbgrüner Muzel.

    Find ich ja lustig.

    :0-
    megaturtle
     
  7. suti

    suti Guest

    Unsere hängen sich im Spagat mit einem Füßchen an die Gitterstäbe und mit dem anderen an die Schaukel bzw. an ein Spielzeug.
    Dies scheint die Einschlafstellung zu sein. Immer wenn wir das Tuch über den Käfig hängen klingelt das Glöcken nach kurzer Zeit was uns signalisiert, dass Syd es sich "bequem" gemacht hat... :D
    Wie lange sie in dieser Stellung bleiben wissen wir nicht... sie sind immer vor uns wach!

    [​IMG]

    [​IMG]
    Ab und zu tauschen die beiden auch die Plätze... aber Syd hängt am liebsten am Glöckchen. Und wehe Anton kommt ihr dann zu nahe... :D
     
  8. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hi megaturtle,

    schön wenn deine meinen ähneln, sind aber wirklich meine. :) :D

    Hi Susi und Timo,

    ja, so hängen hatte ich früher als ich den Käfig noch hatte, auch ein paar meiner Geier sehen, sieht zum schießen aus. :) :D

    Heute sehe ich höchstens einen Hahn mal so verweilen, aber nur weil er anders nicht in die Nähe einer Henne kommt, die auf der Schaukel sitzt. :D
     
  9. #8 Sandybirdy, 9. Juli 2003
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mein Zeus hängt auch sehr gerne am Gitter beim Schlafen, allerdings hakt er sich dann noch mit dem Schnabel ein. Sieht total doof aus, scheint aber bequem zu sein. Und am Besten kraul ich ihn dann noch am Bauch. Dann schläft er fast ein :D
     
  10. #9 Bettina Elke Kuhlmann, 9. Juli 2003
    Bettina Elke Kuhlmann

    Bettina Elke Kuhlmann Guest

    Mein Jacky schlief auch gerne auf den Bauch und am leibsten auf seiner weichen Decke, eine Falte unter seinem Kopf zurechtrezogen wie Hunde ihr Nest bauen und dann rein mit Köpfchen anlehnen so schlafen. Ich konnte ihn sogar mit einem dünnes Stofftaschentuch zudecken. Dann hielt er sein Mittagsschlaf und wehe einer hat ihn dabei gestört. Die Faluschdecke bekam nachher einen Platz auf einen kleinen Beisstelltisch. Sein späterer Wellifreund Woodstock schlief auf den Käfig. Jacky hatte ihn oft von der Decke verjagt.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Susi+Strolchi, 10. Juli 2003
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Meine Henne liegt auch oft kopfunter auf der schräg liegenden Leiter und stützt ihren Kopf an einem Ast , der am Ende quer von oben verläuft (s. Bild) Echt verrückt. Oft macht sie dies auch, wenn sie mit ihrem Hahn balzt. Er kommt dann von oben die Leiter runter und versucht sich auf sie drauf zu setzen 8o hat bisher aber noch nicht geklappt.

    Viele Grüße
    Alex :0-
     

    Anhänge:

  13. #11 Welli liebhaber, 10. Juli 2003
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Meine Henne legt sich auch auf den bauch, wenn sie auf dem Käfig ist, allerdings die Mänchen machen das nicht.
     
Thema:

Merkwürdige Schlafstellungen

Die Seite wird geladen...

Merkwürdige Schlafstellungen - Ähnliche Themen

  1. Meine Henne hat ein merkwürdiges Ei gelegt

    Meine Henne hat ein merkwürdiges Ei gelegt: Meine legefreudige Henne hat jetzt ein merkwürdiges Ei gelegt. Es ist nicht rund sondern Länglich. Die Eier sind nicht befruchtet,ich finde es...
  2. Rotschwänzchen zufüttern

    Rotschwänzchen zufüttern: Hallo, unsere 5 Rotschwänzchen sind bereits alle ausgeflogen aber eines verhält sich sehr merkwürdig. Es kippt die ganze Zeit nach rechts oder...
  3. habe eine merkwürdige Raupe gesehen

    habe eine merkwürdige Raupe gesehen: Hallo, könnt Ihr mir vielleicht auch sagen was ich letztens für eine Raupe gesehen habe? Sie war recht dick und groß und ganz schwarz mit vorne...
  4. Mein männliche 6 Monate junge Amazone macht manchmal ein merkwürdiges Verhalten

    Mein männliche 6 Monate junge Amazone macht manchmal ein merkwürdiges Verhalten: Habe vor etwa 3 Wochen einen jungen Amazonenmännchen dazu geholt natürlich mit den Vorhaben ihn später zu verparren. Aber mir fällt ab und zu auf...
  5. Merkwürdiges Verhalten einer Schwalbe?

    Merkwürdiges Verhalten einer Schwalbe?: Hallo! Heute, als ich mit meinem Hund spazieren war passierte etwas sehr Ungewöhnliches: Als wir gerade am Flussufer den Weg entlang liefen,...