Micky

Diskutiere Micky im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Moni, das ist ja ein süßer Schelm!! ich finde die Timnehs auch total goldig. Sind sie vom Verhalten noch anders wie ihre großen Brüder,...

  1. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Moni,

    das ist ja ein süßer Schelm!! ich finde die Timnehs auch total goldig. Sind sie vom Verhalten noch anders wie ihre großen Brüder, die Kongos? Man hört und liest immer wieder, dass sie weniger sensibel sind. Ist Rico ein Mädel?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    Timnehs sind wirklich nicht so sensibel wie die Kongos. Micky nimmt z.B. neue Dinge sofort an. Bei Rico ist das etwas anders. Er spielte zuvor nur mit Papier. Daher bin ich auch schon froh, dass er hier Bälle annimmt und eben mit diesem Plapperball sehr gerne spielt.

    Kartonagen sind sein Heiligtum. Fast jeden Tag benötigt er einen neuen - so viel kann ich gar nicht bestellen.

    Rico ist ein Hahn. Micky eine Henne.

    Schelm ist gut. Mein Badezimmermöbel wird tgl. angeknabbert und sieht bald völlig fertig aus. Dabei habe ich es noch nicht all zu lange. Papageienschnabel halt.
     
  4. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Na, da ist ja dann gut was los bei Dir bei einem Sextett!! Respekt!! Wie geht es Dir denn sonst? Alles soweit gut?
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    mit meiner Gesundheit haben wir ja per PN geklärt und ja, hier wird es mir nicht wirklich langweilig.



    Rico lebt jetzt schon mehr als 2 Monate hier. Ob es jemals mit Micky etwas wird, steht in den Sternen. Micky schaut den Rico zwar an und beobachtet ihn intensiv, wenn ich ihn anspreche oder ihm Obst gebe, aber das war es dann auch schon. Umgekehrt beobachten er sie auch.

    Sein Interesse gilt nach wie vor der Coco, die ja alle Männer bestens annehmen tut. Ha, irgendwie kann bei meiner Coco die Aussage, dass Papageien monogam sind, nicht stimmen. Sie hängt an Bibo, sie liebt ihren Pauli über alles, aber sie schnäbelt nun auch mit Rico.

    Rico akzeptiert die anderen aber auch. Nur gibt es manchmal kleine Reibereien mit Bibo. Da denke ich halt, dass es einfach der Naturinstinkt ist. Bibo ist nun einmal eingeschränkt. Aber Bibo weiß sich zu wehren und rennt davon, wenn es darauf ankommt. Eingreifen musste ich bis jetzt nur ein einziges Mal und Jörg ebenfalls.

    Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich mich im Bad fertig machen konnte, wo ich nur 1-2 Papageien als Spanner dabei hatte. Heute ist es so, dass Rico an meinem Waschbeckenunterschrank entlang klettert, Kalle auf der Türe oder Dusche sitzt, Micky auf meinem Rollstuhl und Coco mit Pauli auf dem Boden unterwegs sind. Für mich heißt es, mich vorsichtig zu bewegen, damit ich keinen überrolle. Aber wir haben es bisher großartig gemeistert.

    Ja, die Zeiten, wo ich etwas auf dem Waschbeckenunterschrank ablegen konnte, sind nun auch vorbei. Rico ist ein perfekter Kletterer und meinte, es ist sein Schrank. Er räumt ihn ab, er beißt mir die Querstangen von meinem Holz durch und ich muss aufpassen, dass er mir beim fertigmachen, nicht in die Haut oder in die Hand rein beißt.

    Andere Hausschuhe musste ich mir auch schon zulegen. Der Ganove hat mir erst die Tage in den Zehen gebissen und meinte direkt im Anschluss, die Ferse ist auch fällig. Er hat aber direkt nach dem Biss los gelassen und mir schoss das Blut aus dem Zehen. Ich liebe ihn dennoch.

    Anfangs war Rico nur um den Käfig im Flur zu finden, dann wechselte er ins Vogelzimmer, heute ist sein Aufenthaltsort und aller anderen, das Bad.

    Bei Pauli gab es auch eine Veränderung. Er ist ja immer zum frühstücken ins Vogelzimmer geflogen. War er satt, kletterte er auf die Voliere und später fand man ihn auf der Türe bis zum Abend hin.

    Seit wir Rico haben, geht er nur noch morgens in das Vogelzimmer und dann kommt er direkt wieder raus. Er muss ja schauen, was die anderen machen, vor allem der Rico. Auch ist er wieder sehr oft mit Coco zu Fuß unterwegs, um eben mit Rico das Bad zu erkunden und Kalle als Beobachterin mit im Spiel.

    Wie sich die Zeiten wegen einem neuen Papagei ändern können, ist wirklich schön, wenn man das erleben darf.

    Pauli konnte ja schon immer "Hübscher oder Hübscher Bub" sagen. Jetzt sagt er oft "Hübscher Rico" und was ist der Ergebnis daraus? Coco sagt nun auch hübscher in einer ganz niedlichen Stimme.

    Micky ist ja schon 21 Jahre. Sie und ich schmusen ja täglich. Noch nie wurde ich von ihr richtig angebalzt. Heute Morgen war sie so schmusig und dann geschah es. Sie balzte mich richtig an. Da läuft und klettert eigentlich ihr den von mir ausgesuchter Partner durch die Wohnung und sie sieht mich als ihren Partner. Noch habe ich die Hoffnung, dass die zwei sich irgendwann, und wenn es Jahre dauert, annähern werden und es bei beiden click macht.

    Ich werde die zwei auf jeden Fall täglich zu einander führen. Micky sitzt ja dauernd auf meinem Rollstuhl und ein Halt bei Rico, ist da immer drin.

    Wenn man die Gruppe so betrachtet und anhört, könnte man echt meinen, dass die schon ewig zusammen leben.

    Und ich bin mir sicher, es war kein Fehler, den Rico dazu zu holen und würde es immer wieder machen.

    Etwas Schönes gibt es aber auch zu Pauli und Kalle zu sagen. Pauli denkt ja, dass es seine Bogenleuchte ist und verjagt die Kalle immer wieder, wenn sie sich auch dort aufhalten möchte. Neuerdings darf die Kalle sogar bei ihm auf der Bogenleuchte sitzen ohne, dass sich einer der beiden bewegt. Klar ist das nicht die Regel, aber immerhin eine Verbesserung zw. den beiden.

    Auch hat es gestern geklappt, dass Jörg unter der Decke gelegen hat und ich am Rande gesessen habe. Da ist Pauli über Jörg drüber gelaufen und Kalle ist zu mir gekommen. Sie haben beide keine Versuche gemacht auf den anderen zuzugehen, sondern haben beide brav dagesessen. Haha, bis zu dem Moment, wo Musik gelaufen ist und Coco mit der Zunge den Takt geschnalzt hat. Da haben Kalle und Pauli getanzt. Für Jörg und mich ein sehr schöner Moment.

    Pauli und Kalle

    [​IMG]
     
  6. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Moni,

    Ach, das hört sich ja alles sehr harmonisch an und wie unglaublich, wie viel sie voneinander lernen!!

    Und eure Coco ist ja ein ganz "heißer Feger", die allen Papageienmännern den Kopf verdreht :zwinker::D

    Auf jeden Fall habt ihr ebenfalls (wie wir auch) echtes Glück, dass sich alle Sechs, bis auf kleine normale Reibereien gut vertragen.
    Das ist echt nicht selbstverständlich. Wobei ich auch denke, dass das auch am Halter liegt, wie er mit seinen Tieren umgeht (keinen bevorzugt und Papageien Papageien sein lässt).

    Hatte Mickey vorher schon Papageienkontakt?
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Liebe Nina,

    oh ja, die lernen echt viel voneinander. Das durfte ich gerade heute mal wieder erleben. Rico klettert ja über einen Transportkäfig zum Spielkäfig hoch und wieder runter. Keiner der anderen, hat das bisher gemacht.

    Heute Morgen stand Rico wie üblich im Bad und ich war ebenfalls dort. Da sah ich wie Coco den Spielkäfig runter kletterte und Pauli direkt hinterher und weiter ging es über die Transportbox. Jetzt sind die zwei auch schon soweit, dass da kein Flügel mehr eingesetzt wird.

    Haha, da hast du recht. Mit den "Weibern" hat sie es weniger, aber auf die Männer fährt sie ab.

    Ich denke da wie du. Ist man als Halter ruhig und hat viel Einfühlungsvermögen in die Papageien, versteht deren Körpersprache, klappt es in der Regel auch mit der Vergesellschaftung. Ein behutsames umgehen mit den Papageien ist absolut wichtig.

    Micky hat mit 5 weiteren Papageien zusammen gelebt, wobei sie mit einem Timneh (Mogli) direkt zusammen gesessen hat. Doch Mogli ist ihr zu nah auf die Pelle gerückt, sodass sie sich immer unter Zeitungspapier versteckt hat. Das Problem bei Micky war eben auch, dass sie zuvor nicht in einer Außenvoliere mit Schutzhaus gelebt hat, sodass der menschliche Kontakt gefehlt hat.

    Hier hat sie alles. Papageien um sich herum, die Menschen zu denen sie gehen kann, ....

    Anfangs war Micky ja total auf mich bezogen. Hängte entweder an mir oder in der Küche ab. Daher war ich ja so froh, dass sie sich nicht mehr nur noch in der Küche aufgehalten hat, sondern den Kontakt zu den anderen suchte. Besser gesagt, sich bei denen aufgehalten hat.

    Das war auch der Grund, warum ich mir sagte, jetzt oder nie, wäre ein Partner angebracht. Und der Zufall hat es ja dann ergeben, dass ich einen Tinmeh im gleichen Alter gefunden habe.

    Nun ja, jetzt habe ich halt zwei Paare, 1 Einzelvogel und einer, der nur mit Coco knutschen will und nicht mit seiner eigentlichen Partnerin.

    Sie verstehen sich und das ist das Wichtigste. Für den Rest haben sie ja Zeit.
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    jetzt lebt Rico bald 3 Monate hier und ich denke, er fühlt sich wohl.

    Anfangs war er ja nur im oder am Spielkäfig im Flur, dann stolzierte er immer mehr im Vogelzimmer durch die Gegend und begutachtete sich die Voliere von innen und außen. Danach und auch jetzt, hat er als Lieblingsplatz das Bad auserkoren.

    Klar mussten Coco, Pauli und auch Kalle immer wieder schauen, was der Rico da alles macht. Und klar war auch, dass Coco und Pauli das Holz anknabbern. Kalle ist da völlig unschuldig - bis jetzt zumindest. Sie schaut einfach nur zu, was ihre graue Vorbilder alles anstellen.

    Und gestern Abend meinte Pauli, dass der Rico aus dem Bad verschwinden soll und jagte ihn raus. Rico ist dann in meine Richtung geflogen und ich dachte nur "Oh Gott, lande bloss nicht auf mir". Das geschah aber nicht, sondern seine Landung war die Leiter an der Bogenleuchte.

    [​IMG]

    Er blieb ganz gelassen sitzen und schaute sich erst einmal um. War ja für ihn ein neues Umfeld.

    [​IMG]

    Gestern Abend ist er dann wie gewohnt an seinen Schlafplatz im Spielkäfig gegangen. Dort hat er noch gefuttert und hat dann geschlafen. Irgendwann ist er wie aus dem Nichts auf den Käfig geklettert und los geflogen und im Dunkeln mit Nachtlicht geflogen. Ich war schon dabei, die Birdlamp anzuschalten, doch er fand einen Landeplatz auf dem Stuhl vorm Aquarium. Und siehe da, er verbrachte die ganze Nacht dort und hat heute Morgen die Fische beim schwimmen beobachtet. Ein besseres TV gibt es doch gar nicht.

    [​IMG]

    Dass er dort nicht den ganzen Tag verbringt, war ja klar und auch gut. Schließlich frühstücken wir dort. Erst hat er gefrühstückt und dann spielte er mit dem Plapperball. Irgendwann hatte er keine Lust mehr und siehe da, er ist einfach so zur Bogenleuchte geflogen und hat Paulis Platz eingenommen. Allerdings war Pauli nicht auf der Bogenleuchte gesessen, sondern mit Coco im Bad. Glück für Rico.

    [​IMG]

    Auch von dieser Position aus, hat er sich erst einmal umgesehen.

    [​IMG]

    Auf der Lampe scheint er sich wohl zu fühlen. Erst hat er sich geputzt, dann die Gegend angeschaut und nun schläft er tief und fest.

    Und ja, ich bin glücklich, dass ich Rico bei uns aufgenommen habe. Mal schauen wie sich noch alles entwickelt.

    Hier habe ich noch ein paar aktuelle Bilder von heute:

    Micky auf "ihrem" heiß geliebten Rolli

    [​IMG]

    Kalle

    [​IMG]

    Kalle beim dösen

    [​IMG]

    Und zu guter Letzt, die Coco

    [​IMG]
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Könnt ihr euch noch an das Eingangsbild meiner Micky erinnern? Damals hat mir die Anja geschrieben, ich solle es doch beim Arndt-Verlag fürs WP-Magazin einreichen. Das habe ich auch getan gehabt, doch es wurde lange nicht gedruckt.

    Heute habe ich das aktuelle WP-Magazin erhalten und blätterte von hinten nach vorne durch. Ich sah das Bild und dachte noch, das kenne ich doch. Und siehe da, es ist tatsächlich die Micky, die dort zu sehen ist.

    Micky hat es tatsächlich geschafft in die Leserecke zu kommen und ich bin total stolz auf sie, aber nicht nur ich, auch Jörg musste schmunzeln und ist mitsamt dem Heft zur Micky gelaufen, um sie sich zu zeigen.
     
  10. #29 Cyano - 1987, 20. Februar 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Bei der großen Zahl von Bildern, die an das WPM geschickt werden, kann das schon einige Monate dauern.
    Die Vogelforum-Bilder im WPM dürften so langsam für einen VF-Kalender ausreichen!:beifall:
     
  11. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Moni
    ich habs heute auch gesehen. Ich bin ja Abonnent und es kam heute per Post. Mir schoß bei dem Namen kurz Deine Truppe durchs Auge. Es ist also tatsächlich dein Micky. Da freu ich mich doch gleich mal doppelt.
    Alles Liebe für euch
    Deine
    Marion L.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #31 Tanygnathus, 20. Februar 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Moni,

    habe es auch entdeckt gehabt, ist echt ein süßes Foto:beifall:
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Super Moni, dann hat sich dein Grauchen aber auch ein Extra-Leckerli als Modell-Gage verdient, hehe :).
     
Thema:

Micky

Die Seite wird geladen...

Micky - Ähnliche Themen

  1. Micky

    Micky: Mein Sturkopf Micky https://www.youtube.com/watch?v=v1CVjX9r3us
  2. Kalle und Micky

    Kalle und Micky: Ein kurzes Video von Kalle und Micky https://www.youtube.com/watch?v=eh5N4QPW2RQ
  3. Kalle und Micky

    Kalle und Micky: Mal ein Video von meinen zwei https://www.youtube.com/watch?v=eh5N4QPW2RQ
  4. Micky arbeitet

    Micky arbeitet: Kalle hat vor ein paar Tagen einen kleinen Abstandshalter am Käfig angebracht. Das Stück Holz soll das Sitzseil vor dem Käfig straffen. Micky...
  5. Columbo tröstet Micky

    Columbo tröstet Micky: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]