Milbenbefall?

Diskutiere Milbenbefall? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hatte meine 3 Wellis (2 Hähne, 1 Henne) über Weihnachten und Silvester in eine Voliere gegeben. Jetzt fällt mir seit 2 Tagen auf,...

  1. #1 bluesnow, 14. Januar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2005
    bluesnow

    bluesnow Guest

    Hallo,

    ich hatte meine 3 Wellis (2 Hähne, 1 Henne) über Weihnachten und Silvester in eine Voliere gegeben. Jetzt fällt mir seit 2 Tagen auf, dass die Wellidame regelmäßig zusammenzuckt, als wenn sie etwas juckt. Ausserdem kratzt sie mit dem Beinchen am Unterbauch. Kann es sein, dass sie sich etwas in der Voliere eingefangen hat? Die anderen beiden zeigen bis jetzt noch keine Anzeichen. Sollte ich die Wellidame vorsichtshalber in einen seperaten Käfig setzten? Wenn es Milben sind, was würde der Tierarzt dagegen machen, hab mal von ner Spritze gehört oder so...
    Und was mir bei ihr auch schon oft aufgefallen ist (allerdings hat sie das schon seitdem ich sie habe -seit Oktober 04) , dass sie oft sehr laut atmet, so, dass man es hören kann und sie wackelt dann mit dem ganzen Körper hin und her!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Distelfink Piep, 14. Januar 2005
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Zunächst muß einmal festgestellt werden, welche Parasiten/Milben das sind. Neben der nordischen Vogelmilbe gibt es auch noch Federlinge oder die rote Vogelmilbe. Da die rote Vogelmilbe aber nur nachts aus ihren Verstecken kommt und sich tagsüber nicht am Vogel aufhält, läßt sich das ja leicht feststellen. Mehr zum Thema Milben findest Du auch in den FAQs. Je nach Milbe wird dann auch unterschiedlich behandelt.

    Auch Atemgeräusche und -not können vielfältige Ursachen haben. Luftsackmilben sind selbstverständlich auch eine Ursache dafür. Diese halten sich aber wie der Name schon sagt nicht außen am Vogel auf.

    Wie man einen Vogel aus dem Käfig fängt, wird auch in den FAQs beschrieben(Raum Abdunkeln, vorsichtig von der Stange pflücken etc.). Du könntest dann schon mal eine Art Voruntersuchung durchführen. Je nach Milbenart ist auch eine gründliche Reinigung und ggf. Desinfektion des Käfigs unumgänglich. Auch das solltest Du in den FAQs finden.

    Falls Du mit den FAQs nicht zurecht kommst oder noch Fragen hast, melde Dich einfach nochmal.
     
Thema:

Milbenbefall?

Die Seite wird geladen...

Milbenbefall? - Ähnliche Themen

  1. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...
  2. Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!

    Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!: Guten Tag, Ich war mit meinem Wellensittich beim Tierarzt, da er Milben hatte. Der hatte mir jetzt ivermectin (2 mal) als Spot on gegeben und...
  3. Milbenbefall! Bio-Parasitenspray? Bitte helfen sie uns.

    Milbenbefall! Bio-Parasitenspray? Bitte helfen sie uns.: Guten Tag! Mein Wellensittich Koko hatte neuerdings komische Wucherungen am Unterschnabel und auch etwas am Oberschnabel. Ich denke es ist die...
  4. Eichelhäher Milbenbefall?

    Eichelhäher Milbenbefall?: Hallo, am 2. Juni bekam ich zwei junge Eichelhäher, die nach einem Sturm auf einer Straße lagen. Mit dem im u.a. im Forum empfohlenen Futter,...
  5. Milbenbefall oder normal??

    Milbenbefall oder normal??: Meine Küken sind 15 Tage alt und die Federn sprießen. Ab und zu putzen sie sich unter den Flügeln und am Rücken. Sind das erste Anzeichen von...