Mischling

Diskutiere Mischling im Kakadus Forum im Bereich Papageien; @Joe - sicher verstehe ich Dich - du weisst wie "spinnig und verrückt" auch ich bin, :s ;) @Sven - ja - wo die Liebe hinfällt. Habe heute via...

  1. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    @Joe - sicher verstehe ich Dich - du weisst wie "spinnig und verrückt" auch ich bin, :s ;)

    @Sven - ja - wo die Liebe hinfällt. Habe heute via eMail u.a. auch so ein Beispiel bekommen: Ein wirklich großer Molukken-Hahn in einer Voliere mit anderen Molukken und kleinen Gelbhauben.
    Ein kleines (wirklich extrem kleines) behindertes Gelbhaubenmädchen ist seine Geliebte. Sie verschwindet gänzlich unterm Flügel vom Großen.

    Ich finde es aber gut, dass es keine (menschliche) Absicht bei Euch war.

    Ebenso nett finde ich es von Dir, dass Du Dich hier extra registrierst und uns öffentlich antwortest. Dankeschön. :)

    @Dirk - danke dass Du das eMail an Sven gesandt hast.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    moin,

    danke inge erstmal, mit dem zitat hast du mir einiges an wühlerei erspart. ich werde trotzdem nochmal blättern am wochenende.

    @ sven: auch dir dank für die auskunft. und wenn du sagst, daß du gegen hybridenzucht bist (ich bin nicht dagegen, akzeptiere aber die mir bekannten argumente der züchter), dann finde ich es lobenswert, daß du ein solches paar nicht auseinanderreißt!

    @ joe: so sehr es mich auch aufregt, aber in einigen gegenden australiens sind kakadus wirklich landwirtschaftsschädlinge. und das gilt auch für arten, die in anderen teilen australiens geschützt sind; es gibt in einigen "landkreisen" entsprechende jagdgenehmigungen. was ich verurteile, sind die jagdmethoden, netz und schrotflinte richten nur unnötiges leiden an.
     
  4. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hi
    sos chön diese mutation auch ist (ich find sie net so tollworte auch
     
  5. #24 Coco´s Boss, 14. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Tim
    -
    Ich weiß nicht was Du damit sagen willst???
    Kannst Du das mal Übersetzen?
    :D

    Hi Sven.
    Ich finde es auch richtig nett von Dir das Du daß aufgeklärt hast!
    Wie Hein schon geschrieben hat,finde ich es auch toll das Ihr dieses Paar nicht auseinander gerissen habt.
    Was mich noch intressieren würde...
    Sind bei diesen "Mischlingen" ähnlich wie bei anderen Michlingen, diese Nachkommen unfruchtbar??
    Nichts desto Trotz ein wunderschönes Tier!
    Wäre schon was bei mir!
    Wenn ich nur diesen einzigen blöden, geräuschempfindlichen Nachbarn nicht hätte, dann hätte ich auch wohl bald Kakas.
    So traue ich mich nicht.....
    Sven, berichte mal welche Erfahrungen Du mit dem Vogel in Bezug auf Verhalten und Schreien gemacht hast.
    Aber bestimmt ist er noch zu jung um was konkretes zu sagen??
    LG.
    Joe.:0
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    das ist ganz interessant.

    Sollten diese Mischlinge unfruchtbar sein, wäre wirklich interessant zu wissen, ob die (Männder) dann auch weniger aggresiv ihren Mädchen gegenüber sind.

    Hat da jemand Erfahrung ?
     
  7. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hi
    mein pc ist abgestürzt. ich wollte sagen dass der vogel noch so schön sein kann man sollte aber solche zuchten nciht anstreben oder unterstützen, da z.b. zur arterhaltung artenreine tiere wichtig sind. auserdem verpaaren sich in der regel die unterschiedlichen arten nur wenn ein gleicher partner fehlt.
    cu tim
     
  8. papagei2000

    papagei2000 Guest

    Hallo,
    ob die Tiere fruchtbar sind, kann noch nicht sagen, müssen wir erst mal abwarten bis sie Geschlechtsreif sind. Aber von Mischlingsaras habe ich schon gehört, dass diese weiter gezogen haben.

    Die Agressivität ist bei unseren Mischlingen leider auch nicht anders wie bei den Arten aus denen Sie stammen. Der ältere Vogel wollte von dem 3 Wochen jüngeren nichts wissen und ist sogar auf ihn los gegangen als wir sie zusammen in eine Voliere setzen wollten. Gegenüber Menschen ist er aber super lieb,
    daher haben wir ihn auch in einen Privathaushalt abgegeben.

    Gruß
    Sven
     
  9. #28 Coco´s Boss, 15. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Sven.
    Nachdem ich (wir) uns betreff der Echtheit dieses wunderschönen Tieres geirrt haben, (Tschuldigung, der ist für mich einfach unwirklich schön), wäre es vielleicht möglich noch einige weitere Photos hier einzustellen??
    ( der Vogel mit seiner riesigen Haube ist einfach wunderschön.)

    je mehr desto besser!(ca. 10 wäre gut, :D :D)

    Nein im Ernst.Ist doch klar das hier im Kakadu-Forum,
    g r ö ß t e s Intresse an einem weltweitem ersten Zuchterfolg besteht.

    Dazu möchte ich auch nochmal von Herzen Gratulieren.

    Das passiert einem Züchter doch auch nicht jeden Tag.
    Zumal das mit der Kakadu Verpaarung ja auch von dem Pärchen ausgegangen ist und nichts zu erzwingen war!

    Wäre suuper wenn Du das ermöglich könntest.
    LG.
    Joe
     
  10. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    nachschlag

    hallo joe,

    ich bin dir noch eine antwort schuldig:

    pastinator: je nachdem, welche taxonomie du wählst: wühlerkakadus, nacktaugenkakadus, oder auch nasenkakadus (die taxonomie dieser gruppe ist wohl nicht endgültig geklärt).
    schwarzschnäbelige wären zuerst mal gelbhauben.

    Hybriden werden erwähnt von Gelbhaubenkakadu, Nacktaugenkakadu, Nasenkakadu, Inkakakadu und Rosakakadu, wobei es auch Hybriden zwischen Rosas und Helmkakadus geben soll.
    Die Info habe ich aus: Hunt, Ch.: A Guide to Australian White Cockatoos. South Tweed Heqds, 1999.
    Ähnlich auch Robiller, Band 1.

    Bei Hoppe habe ich nur allgemeine Hinweise gefunden, aber nichts, was als halbewgs anständiger Beleg gelten kann.
     
  11. #30 Coco´s Boss, 17. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Vielen Dank Hein.
    Sehr intressant.
    Wühlerkakadu?
    Noch nie gehört.
    Da muß ich mal was im Net recherchieren.
    Mal sehen ob ich was finde.
    Wünsche schönen Sonntag.
    LG.
    Joe.
     
  12. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Joe,
    da wirst du nicht viel finden, werden irgendwie nicht gerade oft gehalten..........

    SO als kleine Info, sie sehen den Nacktaugen und Nasenkakadus sehr ähnlich......

    Hier mal ein Bild:

    Quelle: http://www22.brinkster.com/kami4201/bareeyed.htm
     

    Anhänge:

  13. #32 Coco´s Boss, 17. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Ja.
    Danke für den Link.
    Sehr intressant!
    Habe mir das mal durchgelesen aber keine Erklärung für den Deutschen Namen Wühlerkakadu gefunden,ausser das sie auch Insektenlarven fressen.Wühlen die denn in der Erde rum??
    LG.
    Joe.
    :0-
     
  14. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ja, ich denke mal das es so ist..........siehe ja auch die langen Schnäbel, genauso wie beim Nasenkakadu, ich dneke aber dass sie z.B auch in morschen Baumstämmen "wühlen", ich habe mal im Loro Park ein Pärchen gewesen, welches reglerechte Gänge in die Erde gegraben hat, also dürfte das schon was damit zu tun haben
     
  15. #34 Coco´s Boss, 17. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Danke

    Jan.
    Das erklärt es wohl.
    Ist demzufolge wohl kein Wohnungsvogel.
    Dabei sieht der doch richtig nett und harmlos aus!
    Aber was da hintersteckt,bei so´nem Kakadu ist immer erstaunlich.
    Wie wichtig ist es doch, sich über einen Vogel zu informieren,bevor man sich so ein Tier zulegt,nur weil es schön aussieht!
    Vielen Dank Jan.
    LG.
    Joe.
    :0-
     
  16. #35 katrin schwark, 17. November 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Joe

    Ich war im September zur Vogelbörse. Dort saß so ein Wühlerkakadu. Es war eine junge Nachzucht. Es war ein ganz lieber Vogel, der sich die ganze Zeit kraulen lies. Immer wenn ich aufhörte, sagte er " Hallo Hallo Hallo" Ein richtiger süsser Kerl. Wer weiss, was ich wohl gemacht hätte, wenn ich 900 Euro bei mir gehabt hätte. :D Ich denke, das man ihn schon in der Wohnung halten könnte, wenn man sich etwas an seine Ansprüche hält.
     
  17. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Katrin, bist du sicher dass es ein Wühler war udn kein nacktauge?
     
  18. #37 katrin schwark, 17. November 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Jan

    Jo es stand dran Wühlerkakadu. Habe darauf hin zu Hause alle Bücher durch sucht, aber nichts über ihn gefunden. Ich unterhielt mich noch mit dem Züchter, und sagte ihm das ich noch nie einen Wühler in natur gesehen habe. Darauf meinte er das sie selten gekauft werden. Kann Dir gerne per PN die Telefonnummer des Züchters schicken, wo Du nachfragen kannst wenn Du magst.
     
  19. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    nönö, ist schon okay, dass Wühler selten sind und auch selten gekauft werden ist mir auch schon aufgefallen.......*komisch*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 katrin schwark, 17. November 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Jan

    Jo versteh ich auch nicht. Es war wirklich so ein liebes Kerlchen. Hätte gern mal die Haube gesehen, aber er hat sie nicht aufgestellt. Vielleicht liegt es an dem doch recht langen Schnabel, das ihn kaum jemand haben will.
     
  22. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    naja die Haube ist kurz und weiß.........;)

    hmmm es könnte auch an der evtl etwas schwierigen haltung liegen, z.B brauchen sie garantiert Naturboden als Untergrund, aber trotzdme nen Fundament dmait sie sich nicht durchgraben, da dürfte es also doch einige Ansprüche geben.......... und die Gelbhauben oder Rosas machen bei den meisten Leuten halt mehr eindruckt...........die Wühlers sidn wohl eher für Züchter, die die Besonderheiten schätzen...........
     
Thema:

Mischling

Die Seite wird geladen...

Mischling - Ähnliche Themen

  1. welche Gans ist das?

    welche Gans ist das?: 2 dieser Vögel sind zusammen mit einer Graugans vor ca. 3 Wochen in Passau aufgetaucht. Könnte es sich um eine hellere Art von Graugans handeln?...
  2. Gerfalken-Sakerfalken-Mischling mit Ring sucht seinen Besitzer

    Gerfalken-Sakerfalken-Mischling mit Ring sucht seinen Besitzer: Der Vogel wurde mit einem gebrochenen Flügel in der Nähe von Böheimkirchen / NÖ (Österreich) gefunden. Wahrscheinlich ein entflogener...
  3. Mischlinge

    Mischlinge: Hallo an alle! Als erstes bitte ich einen Mod diesen Beitrag ins richtige Forum zuzuweisen. Ich wusste nicht wo ich das am besten reinschreibe. So...
  4. Was passiert mit Mischlings-Hennen?

    Was passiert mit Mischlings-Hennen?: Hallo, hier in der Gegend gibt es jemanden, der etliche Mischlings-Hähne aller möglicher Arten anbietet. Da stellt sich die Frage, wo die meist...
  5. mischling zwergpinscher jorky

    mischling zwergpinscher jorky: Hallo, ich stelle die frage im namen einer bekannten, ihr hund ist 12 jahre alt und ih fallen seit ca. 2 jahren immer mehr haare aus, das...