Mülleramazonen transportieren

Diskutiere Mülleramazonen transportieren im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, wir benötigen mal euren Rat. Unsere Mülleramazonen, beide Anfang 30 und nicht handzahm, müssen 500 km weit transportiert werden....

  1. #1 kleinehexe0512, 08.09.2019
    kleinehexe0512

    kleinehexe0512 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Hallo zusammen,
    wir benötigen mal euren Rat. Unsere Mülleramazonen, beide Anfang 30 und nicht handzahm, müssen 500 km weit transportiert werden. Der erste Transport zum Tierarzt vor vielen Jahren war schon eine einzige Katastrophe. Das Einfangen hat alle vier Beteiligten schon super gestresst, auf der Autofahrt war Lori noch annähernd ruhig, während sich unser armer Napoleon auf der 30 min. Rückfahrt trotz vorsichtigster Fahrweise permanent übergeben hat. Transportiert wurden beide einzeln in Katzenboxen mit einer Sitzstange. Seitdem hat sich unsere Tierärztin bereit erklärt, 1x im Jahr zu uns zu kommen. Sie fängt sie ein und schneidet die Krallen. Auch das ist schon ziemlich stressig, sie vertragen es mal mehr mal weniger gut. Fast jedes Mal fängt einer von Beiden zumindest kurz an zu hecheln.

    Nun die Frage: was können wir besser machen? Wie/wann fangen? Wäre der Transport in einem Käfig für beide zusammen erträglicher? Sie lieben sich heiss und innig, in Gefahrensituationen (Sylvester) kleben sie regelrecht aneinander. Wäre der Montana Eos groß genug? Wo im Auto ist es ruhiger? Lieber schnell fahren, damit sie es hinter sich haben oder noch länger unterwegs sein und langsamer fahren? Gibt es etwas zur Beruhigung, was man geben könnte?

    Wir machen uns wirklich große Sorgen, wie wir die zwei empfindlichen Vögel heil ans Ziel bringen und sind für jeden Rat dankbar.
     
  2. #2 muldentaladler, 08.09.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Katzenbox oder Käfig sind für längeren Transport völlig ungeeignet.
    Macht es doch wie die Profis beim Tierversand. Müllers einzeln in Transportkiste
    (Doppelkiste 40 x 30 x 11 cm , gibts schon für 15 € bei Amazon). Während der Fahrt Gitter mit Tuch abdecken. Der offizielle Tiertransport erfolgt ja auch immer nachts im PKW und da sind die oft 20 Stunden in der Kiste und kommen unversehrt an. Zur Beruhigung brauchen die nichts.
     
  3. #3 Sammyspapa, 08.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    2.104
    Ort:
    Idstein
    Sehe ich genau so. Schnell und beherzt fangen und ab in eine vernünftige Transportbox, die abgedunkelt ist. Darin bewegen sich die Vögel oft nichtmal mehr sondern sitzen still.
    Je mehr Tammtamm man macht, desto stressiger wird es für die Vögel. Ich spreche mit meinen Vögeln auch nicht während dem Transport, kein Futter, kein Wasser etc, das wird meist eh nicht angenommen oder die Vögel ferkeln damit alles ein.
    Auch wenn ein Vogel mal hechelt nach dem Fangen etc geht davon nicht die Welt unter.
    Ich finde man macht alles oft unbeabsichtigt viel schlimmer und stressiger für den Vogel wenn man sich selbst schon verrückt macht und den Transport so angenehm wie möglich machen will. Am besten klappt kurz und schmerzlos mit wenig Schnickschnack.
     
    Sam & Zora und Alfred Klein gefällt das.
  4. #4 Alfred Klein, 08.09.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.095
    Zustimmungen:
    1.544
    Ort:
    66... Saarland
    Ich sage dazu nur Kescher. Schneller und damit streßärmer geht es nicht. Sollte man sowieso für alle Fälle im Haus und griffbereit haben.
     
  5. #5 Sammyspapa, 08.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    2.104
    Ort:
    Idstein
    Ich persönlich komme mit Keschern nie vernünftig klar. Irgendwie bin ich mir damit immer selbst im Weg und bräuchte einen zusätzlichen Arm.
    Ich nehm einfach ein Handtuch bzw Küchentuch und los geht's.
     
  6. #6 Alfred Klein, 09.09.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.095
    Zustimmungen:
    1.544
    Ort:
    66... Saarland
    Einfach mal mit Federballspiel oder Tennis üben. ;) Dann weiß man wie es geht. Ich selber fische auch mal einen der Geier wenn er abhauen will aus der Luft. Du mußt natürlich einen großen Kescher haben. Ist schon mal nötig wenn man einen Zwergara hat, das Weib ist schnell wie der Teufel. :D
     
  7. #7 fittipaldi, 28.10.2019
    fittipaldi

    fittipaldi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Heidelberg
    Unsere Amazonen gehen auf den Tragestock und werden so auch in die geöffneten Katzenkörbe manövriert, die ich für kleine Strecken ganz ok finde. Wir schnallen diese über deren Haltegriffe auf der Rückbank des Autos so an, dass sich die beiden Amazonen durch das Gitter sehen können, Wenn die Sonne stark scheint, breite ich noch eine dünne Decke über beide Körbe. Vor dem Transport gebe ich ihnen ein paar Tropfen Bach Rescue Remedy auf das Gefieder, das wirkt bei unseren ganz gut. Beim TA sind natürlich Handschuhe und manchmal auch ein festes Handtuch nötig.
     
  8. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Ich kenne dieses mulmige Gefühl bevor die Grünen transportiert werden sollen nur zu gut !!
    Wir haben diese Woche auch mal wieder den Weg in die TiHo gemacht , das bedeutet eineinhalb Stunden Autofahrt. Um meine beiden den Stress des Einfangens zu ersparen , habe ich zwei Wochen vorher den Transport Käfig im Papageienzimmer aufgestellt und die Leckerlies hineingelegt . So wurde die Scheu abgebaut und der Käfig wurde im laufe der Tage als normal empfunden . Am Tag X habe ich ein besonders geliebtes Leckerlie hineingelegt und was soll ich sagen , es hat stressfrei geklappt .
    Ich habe früher auch den Cacher benutzt , aber ich werde bei der neuen Methode bleiben , das war wirklich ein Riesen Unterschied !!
    Viel Erfolg !
     
    wanda gefällt das.
Thema:

Mülleramazonen transportieren

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden