Nachwuchs

Diskutiere Nachwuchs im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Silvia, es freut mich, dass Rudi nun in der Voliere klarkommt. Aber Ihr müßt trotzdem ein wenig aufpassen, denn wenn Rudis Eltern...

  1. Corinna67

    Corinna67 Guest

    Hallo Silvia,

    es freut mich, dass Rudi nun in der Voliere klarkommt.

    Aber Ihr müßt trotzdem ein wenig aufpassen, denn wenn Rudis Eltern wieder in Brutstimmung kommen, wird Rudi im Weg sein und u.U. weggebissen werden. Dann ist es Zeit sich um die neue Brut zu kümmern und nicht mehr um Rudi, der ist dann mehr oder weniger ein Störenfried.

    Beobachtet es gut!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silvia

    silvia Guest

    Upps,Danke ich werde es beobachten !
    Kucky ist schon wieder am Nestbau ,indem er in einer Ecke Zeitungspapier schnippselt und anhäuft ,und balzen tun sie auch heftig .
    Ich behalte alle Reaktionen fest im Auge .
    Vielen Dank
    Gruß Silvia
     
  4. Dreamteam

    Dreamteam Guest

    Hallo Silvia & Mark,
    habe die ganze Zeit weiter mitgelesen und es ist schön zu hören dass es Rudi bis auf das Inhalieren ganz gut geht. :freude:
    Also weiterhin gute Besserung für den Kleinen.

    Silvia, Du schreibst das die Henne schon wieder Papier schreddert, vielleicht kommt sie ja schon wieder in Brutstimmung dann solltet Ihr wie Corinna schon geschrieben hat Rudi von den Eltern trennen.
    Denkt dran dass Ihr vor der nächsten Brut unbedingt eine Zuchtgenehmigung beantragt.

    Gruß :0-

    Helmuth
     
  5. silvia

    silvia Guest

    Hallo Helmut ,danke für Deine Genesungswünsche :0-
    Das mit dem Zeitungspapier macht Kucky ,der Hahn .
    Ich behalte sie feste im Auge ,aber der Kleine tat mir einfach Leid wie er so alleine da rum saß.
    Und im Moment sind sie sehr verschmust , viel ruhiger und ausgeglichener .
    Gruß silvia
     
  6. silvia

    silvia Guest

    Hallo Corinna , Heike ,Anita ,Helmut und alle anderen die mitgelesen haben.
    Ich wollte euch allen schon mal ein frohes Weihnachtsfest wünschen . Vielen Dank euch allen die uns bis hierher mit guten Ratschlägen und Aufmunterungen geholfen haben aus unserem Rudi einen richtigen Vogel zu machen . Es gab Zeiten da habe ich geglaubt morgen früh liegt er Tod im Käfig . Mittlerweile ist er schon genauso ein Schlingel wie seine Mama .
    Bis Bald und Danke nochmal
    Mark
     
  7. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo ihr 2.
    Also ich will euch ja nicht beunruhigen, aber....

    In der Natur arbeitet der Mann auch immer vor. Die Frau macht dann die Feinarbeit.
    Bei uns hat ER auch immer nagefangen. Deshalb hatten wir ja auch noch an die ursprüngliche Geschlechterverteilung geglaubt. Aber man kann sich ja auch irren.

    Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest und einen fiten Rudi.

    Lg Heike
     
  8. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    :freude: :freude: :freude: :freude:
    das freut uns sehr und wir wünschen euch, dass er in 2005 noch viiiieeeel "schlingeliger" :+klugsche :+klugsche wird

    Allen hier ein frohes Weihnachtsfest und dass alles so wird wie wir es uns wünschen ;)
     
  9. silvia

    silvia Guest

    Hallo Zusammen
    Hier mal wieder ein kleiner Zwischenbericht zu unserem Rudilein .
    Im Moment geht es ihm hervorragend . Die Aspergiliose hat sich nicht mehr gemeldet seither . Auf das Wiegen haben wir aufgrund der Tatsache das er frißt wie ein Scheunendrescher verzichtet . Der letzte Stand waren 410 Gramm . Das ist aber auch schon einen Monat her . Leider hat er seine kleinen Schmuseanfälle total eingestellt . Das darf nur noch Mutti . Seid ca. einem Monat lebt Rudi wieder bei seinen Eltern in der Zimmervoliere und es gab meines wissens auch keine Abstürze mehr . Unsere drei Graufußtölpel haben sich zu einem richtigem TRIO INFERNALE entwickelt . Morgens und Abends herrscht dort ein solches Geschreie das wir manchmal zu Strafverdunklungen schreiten müssen . Wobei Rudi eigentlich noch der leiseste von allen ist . Silvia und ich sind uns sicher wenn er isoliert wäre hätte man aus ihm einen kleinen Geschichtenerzähler machen können . Neulich hatten wir Besuch und mein Kumpel dreht sich zu den Vögeln hin und sagt:"Na ihr" ! Da kommt fast zeitgleich von Rudi das "Na Ihr" Zurück . Ein "hallo " hat er bei uns auch schon abgelassen . Schade eigentlich .
    Seine Beinchen haben sich leider nicht mehr vollständig regeneriert . Eine Fehlstellung ist geblieben . Er ist nicht ganz so gelenkig wie seine Eltern und er nimmt auch noch oft seinen Schnabel zur Hilfe aber er kommt sehr gut zurecht . Leider kann er noch nicht aus den Füßen fressen . Wo die anderen eine Wallnuß in die Füße nehmen und leerfressen muß Rudi sie ablegen und vom Boden aushölen . Fliegen und Landen bereitet ihm überhaupt keine Probleme mehr . Alles in allem sind wir also sehr gücklich mit Ihm . Wie gesagt er schreckt nicht vor der Hand zurück , die kennt er gut aber er legt keinen Wert mehr darauf sich von ihr anfassen zu lassen . Einen Tod muß man sterben . Hauptsache er ist glücklich . Zum Abschluß noch mal ein Bild von unserem TRIO INFERNALE . Rudi sollte jeder erkennen . Dann kommt Mama Ingo/e und dann Papa Kucki
    Auf bald mal wieder
    Mark
     

    Anhänge:

  10. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Ihr Lieben!!!!

    Wie geht es euch und euren Geiern??

    Ich hoffe die Entwicklung war bei allen postiv.
    Unser Murphy hat es auch mal wieder geschafft. Hatte am Ende noch einen Infekt, aber Gott sei dank haben wir es in den Griff bekommen.
    Nun üben er und Gina seit Wochen mehrmals täglich Nachwuchs zu zeugen :D , ich hoffe es bleibt bei den Versuchen! :+klugsche

    Bitte erzählt doch mal wie es bei euch allen geht!
     
  11. geiergitti

    geiergitti Guest

    Unsere Babys entwickeln sich prächtig :dance: . Hin und wieder ist mal eins draussen und guckt mit seinen großen, schwarzen Kulleraugen neugierig um sich. Ich denke mal, dass sie in ca. 3 - 4 Wochen futterfest sind. Dann lassen wir eine DNA machen und setzten sie in das Vogelzimmer zu den anderen, bis wir "gute Eltern" für sie gefunden haben.
     
  12. Dreamteam

    Dreamteam Guest

    Hallo Anita,
    Da hast Du ja das Thema ja noch mal von ganz hinten nach vorne geholt.

    Meine Jungen von letztem Jahr haben alle einen schönen Platz gefunden und hin und wieder habe ich noch Kontakt zu denn neuen Haltern.
    Leider flacht der Kontakt mit der Zeit halt doch etwas ab, aber der letzte Stand ist, das es allen gut geht.
    Sally brütet gerade wieder und nächste Woche müsste wenn alles normal verläuft auch etwas schlüpfen.
    Warten wir mal ab.

    Viele Grüße
    Helmuth
     
  13. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    ist Sally die Mama vom letzten Jahr? Machst du diesmal wieder HA? :?
     
  14. #213 Dreamteam, 20. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. April 2005
    Dreamteam

    Dreamteam Guest

    Hallo Marita,
    Ja,Sally war die Mama vom letzten Jahr.
    Frage mich nur was die Frage mit der HA und der Smiley soll, ziehmlich daneben. :nene:
    Du hast doch den Thread verfolgt
    Hätten die beiden letztes Jahr nicht aufgehöhrt zu füttern, währe ich der letzte gewessen der die Kleinen aus dem Nest genommen hätte.
    Klar, mit 5 Wochen läßt man die Kleinen halt einfach im Nest verhungern.
    Normalerweise lernen die Eltern von Brut zu Brut, deswegen bin ich zuversichtlich, das es dieses mal besser klappt.
    Und sollten Sie die Kleinen wieder nach ein paar Wochen nicht mehr füttern werde ich Sie mit Sicherheit nicht verhungern lassen.

    Gruß
    Helmuth
     
  15. #214 tweety1212, 20. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. April 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Mir ging es lediglich darum das du mir mit eigenen Worten gesagt hast, das man mit Vögeln die nicht füttern nicht züchten sollte.....
    Leider habe ich auch bis heute keine Antwort auf meine Richtigstellung der tatsachen erhalten ;)

    Im übrigen, ich konnte meinen Papa überzeugen, und ab dieses Jahr gibt es keine unnötigen HA mehr ;) :zustimm:
     
  16. #215 Dreamteam, 20. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. April 2005
    Dreamteam

    Dreamteam Guest

    Marita,

    Es ging nie darum HA zu betreiben bei Papageien die aufhören zu füttern.

    Sondern das man mit Ausnahmegenehmigung offen beringen kann um zu vermeiden das bei Entnahme der Vögel (zum geschlossen beringen) die Jungen danach verstoßen werden und deswegen nicht mehr gefüttert oder sogar getötet werden. Diese HA könnte man dann nämlich vermeiden.

    Hätte ich das wirklich geschrieben, weil gesagt habe ich das schon mal gar nicht, würde ich mit Sicherheit nicht zugeben dass Sally wieder brütet.
     
  17. #216 tweety1212, 20. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. April 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Viel Glück bei deinem erneuten Versuch :prima: *daumendrück*
     
  18. #217 fisch, 21. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. April 2005
    fisch

    fisch Guest

    Hallo Helmuth und Marita,

    ich werde gleich eure Beiträge ausmisten und bitte euch eindringlich, solche Streitigkeiten außerhalb des Forums auszutragen.
    Beleidigungen werden in Zukunft ohne weitere Bemerkung gelöscht.
    Dies ist wahrlich der falsche Ort um solche Beiträge hinzustellen.
    Ihr seit doch keine kleinen Kinder mehr und wisst, wie ihr euch hier im Forum zu benehmen habt :nene:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Jap, du hast Recht Fisch, werd mich wieder bessern :zustimm: :trost:
     
  21. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wow, die letzten 2 Stunden hab ich den Thread gelesen. :)

    Die Bilder sind ja der Hamer ! ! ! :prima:


    Man alle Graubaby's sind ja so süß, die Bemühungen um die kranken der Wahnsinn, man es gibt echt noch Tierliebhaber auf dieser crassen Welt! ! ! :D :D :D

    Die Hilfe, die die Forenmitglieder anbieten, die Seitenlangen Einträge und Berichte über Erfahrungen und und und, einfach super-mega-geil! ! !

    !!!!!!!!!!!!!!!!! :prima: Ganz-tiefes-Lob-hier-mal-ausprech :prima: !!!!!!!!!!!!!!!!!

    Lg Monsun
     
Thema: Nachwuchs
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graufußtöpel