nasenloch schaut komisch aus...

Diskutiere nasenloch schaut komisch aus... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Rhinitis oder Sinusitis? Na, wenn der Bakterienstamm nichts weiteres ergibt, dann ist er ja nochmal davon gekommen. Hast Du nie ein schleifendes...

  1. angie1912

    angie1912 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Rhinitis oder Sinusitis?

    Na, wenn der Bakterienstamm nichts weiteres ergibt, dann ist er ja nochmal davon gekommen. Hast Du nie ein schleifendes Geräusch beim Atmen vernommen? Riecht er nicht anders?
    Das Nasenloch kann auch wieder kleiner werden! Das ist bei meinem Coco mit der chronischen Sinusitis auch so. Wenn er einen Schub bekommt, wird die Nase grösser. Wenn er dann seine Medizin bekommen hat, klingt es nach ein paar Tagen ab und das Nasenloch wird kleiner.
    Aber das tut der Schönheit von Deinem Schatz keinen abbruch :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    hallo angie!!

    nein,
    die atmungsgeräusche waren bisher nicht auffallend schniefend
    und röchelnd, das hatte der arzt heute auch schon gefragt.

    nachdem alex aber behandelt wurde und er heut ganz dicht an mir dran war,
    da hatte ich allerdings schon den eindruck, dass er anders als sonst geatmet hat, seine atmung war leiser "er zog keine nebenluft mehr"...

    ob ich mir das nur eingebildet habe oder nicht, weiss ich nicht - ich hatte aber den eindruck, dass es besser ist :freude:

    alex ist ja wie gesagt, sonst gar nicht in meiner nähe, wenn sich das ab heute ändern sollte, dann werde ich natürlich verstärkter auf seine atmung achten!!!!
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Pirat,

    die erst Hürde hast du ja geschafft und Alex ist wohlauf nach seinem Arztbesuch, der ja auch nicht ganz ohne war.

    Drücke dir alle Daumen und gut, dass du mit Angie1912 in Kontakt stehst.
     
  5. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    was gibt es neues zu berichten??

    folgendes:

    das nasenloch verkleinert sich wieder etwas,
    die lebenslust und freude am erzählen und singen ist ungebrochen
    und wir fühlen uns ganz einfach rundrum glücklich, dennoch ist am 18.8.´07
    der nächste termin in der tierklinik.

    anbei ein aktl. foto zum vergleich,

    liebe grüße in euer wochenende!!!
     

    Anhänge:

  6. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo!

    Na das sieht doch auf jeden Fall schon viel besser aus!

    Bin mal gespannt, was der Tierarzt herausfindet.

    Drücke dem grauen Schatz die Daumen, dass es nichts schlimmes ist!
     
  7. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    hallo ihr,
    ich wollte euch ja auf dem laufenden halten,
    was das nasenloch und die tierarztbesuche von alex betrifft!!

    auch der zweite termin in der tierklinik ist super gelaufen,
    zwar war dr. hammer nicht da, aber alex konnte mit seiner
    vertretung auch ganz gut - so dass die behandlung gut lief :freude:

    aus dem nasenloch wurde noch einmal ein stück gewebe entfernt
    und er bekam auch noch einmal eine spritze...
    zu dr. hammer geht es dann zur nachkontrolle wieder in wenigen tagen!!

    zu hause pfeift und singt alex wie bisher und verrückt so schön,
    liebe grüße,
    jan
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jan,

    freut mich richtig zu lesen, dass es dem Alex gut geht und er einen munteren Eindruck macht.

    Werden die das entfernte Gewebe untersuchen oder wurde das einfach nur abgeschnitten, weil es da nicht hingehörte, also neue Wucherungen entstanden sind?
     
  9. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Hallo CocoRico,

    ich nehme an, dass nur die große Verhornung untersucht wird,
    ob das kleine Stückchen vom letzten mal untersucht wird, weiss ich nicht.

    Ich habe nich mitbekommen,
    dass der andere Tierarzt das irgendwo reingetan hat...
     
  10. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Hallo Jan,na das sind doch mal gute Nachrichten :prima: freu mich für euch,hoffe die Nachkontrolle läuft genauso gut...Drücke euch weiterhin alle Daumen....
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    hallo ihr lieben!!

    die nachkontrolle fand gestern wieder bei dr. hammer statt,
    es war ein richtig schöner tierarztbesuch -wenn mensch das so sagen kann-

    alex hat sich vom arzt untersuchen und der schwester graulen lassen, er war wieder sehr relaxt und gut drauf!!! - selbst nach der letzten noch notwendigen spritze :freude:

    sein nasenloch ist jetzt wieder richtig frei (es wurde abschließend zur kontrolle noch einmal eine nasenspülung gemacht), er kann durch selbiges wieder atmen, das große loch wächst immer weiter zu -ich bin so richtig glücklich-!!!

    ich danke allen,
    die mir geschreiben hatten und alex gute besserung wünschten!!!!
     
  13. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    :beifall: Super Freu mich für euch drei!!!!;)
     
Thema: nasenloch schaut komisch aus...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei nasenloch

    ,
  2. nasenloch wird kleiner

Die Seite wird geladen...

nasenloch schaut komisch aus... - Ähnliche Themen

  1. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  2. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...
  3. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...
  4. kohlmeisenpaar-komisches brutverhalten

    kohlmeisenpaar-komisches brutverhalten: hallo an alle vogelfreunde! ich hab einen nistkasten seit jahren an der hauswand. jedes jahr wird er bebrütet, leider aufgrund des ständig...
  5. Nach 2 Jahren wieder eine Amsel im Balkon gesichtet :o

    Nach 2 Jahren wieder eine Amsel im Balkon gesichtet :o: Ich habe heute morgen eine Weibliche Amsel mit einem Stock im Mund gesehen und war erstmal froh ,wieder wilden Besuch zu haben.Doch später stellte...