Nekrose am Schnabel

Diskutiere Nekrose am Schnabel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Hab bei meinem jungen Sonnensittich eine Nekrose am Schnabel entdeckt. Hab ihn vor 4 Wochen bekommen. Beim Transport hatte er sich die...

  1. #1 markuswtb, 14.10.2019
    markuswtb

    markuswtb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    Hab bei meinem jungen Sonnensittich eine Nekrose am Schnabel entdeckt.
    Hab ihn vor 4 Wochen bekommen.
    Beim Transport hatte er sich die Wachshaut gestoßen und war dort blutig.
    Hatte gehofft das es weggeht aber es blieb und jetzt hat sich das Horn auch verändert.
    Hatte jemand von euch schon mal bei seinem Sittich
    Ich hoffe man kann es erkennen.
    Schöne Grüße
    Markus

    Den Anhang 20191014_095646.jpg betrachten
     
  2. #2 Sammyspapa, 14.10.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.324
    Zustimmungen:
    1.243
    Ort:
    Idstein
    Sofort ab zum vogelkundigen Tierarzt mit dem Kerlchen. Damit ist garnicht zu spaßen, da guckt unter dem Horn ja schon das vertrocknete Innere raus. Mit Pech verliert er seinen ganzen Oberschnabel oder geht ein.
     
    charly18blue und Sam & Zora gefällt das.
  3. #3 markuswtb, 14.10.2019
    markuswtb

    markuswtb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Werde ich morgen machen.
    Hast du eine Idee was das sein könnte?
     
  4. #4 Karin G., 14.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.158
    Zustimmungen:
    973
    Ort:
    CH / am Bodensee
  5. #5 Sammyspapa, 14.10.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.324
    Zustimmungen:
    1.243
    Ort:
    Idstein
    Sieht für mich so aus, als wäre der obere, dünne Schnabelrand eingeschlagen und die Splitter jetzt raus gefallen bis runter auf das Leben des Schnabels.
     
  6. #6 Alfred Klein, 15.10.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.929
    Zustimmungen:
    861
    Ort:
    66... Saarland
  7. #7 markuswtb, 15.10.2019
    markuswtb

    markuswtb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    Laut Tierarzt ist es ein Pilz.
    Sie bekommt jetzt zweimal am Tag eine Salbe drauf.

    Schöne Grüße
    Markus
     
  8. #8 markuswtb, 16.10.2019
    markuswtb

    markuswtb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    So sieht es heute aus.
    Ich finde es wirkt schon besser durchblutet.
    Und nicht mehr so "bröselig"
    Was mir Sorgen macht ist, dass ihr Partner hinknabbert.
    Bin am überlegen ob ich sie kurzfristig trenne.

    Den Anhang 20191015_173931.jpg betrachten
     
  9. #9 Karin G., 16.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.158
    Zustimmungen:
    973
    Ort:
    CH / am Bodensee
    daran rumknabbern ist natürlich überhaupt nicht gut
    also bleibt nur vorübergehende Trennung
    Hoffentlich wächst der Schnabel von oben wieder nach.
    Was meinte der Tierarzt?
     
  10. #10 markuswtb, 17.10.2019
    markuswtb

    markuswtb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Der Tierarzt meint dass es wieder vollständig heilt.
    Ich hoffe es sehr. Sie ist ja erst 5 Monate alt.
     
  11. #11 Sammyspapa, 17.10.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.324
    Zustimmungen:
    1.243
    Ort:
    Idstein
    Ich finde auf dem letzten Foto sieht es schon deutlich besser aus als auf den ersten.
     
  12. #12 markuswtb, 17.10.2019
    markuswtb

    markuswtb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Wo genau bildet sich eigentlich das Horn?
    Unter der Wachshaut und wird dann nach unten geschoben, oder auch von innen nach außen?
     
  13. #13 Karin G., 17.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.158
    Zustimmungen:
    973
    Ort:
    CH / am Bodensee
    bei der Wildvogelhilfe steht:

    Von innen nach außen schiebt sich Schicht um Schicht des Schnabelhorns nach, das heißt, der Schnabel wächst bei gesunden Vögeln zeitlebens nach
     
  14. #14 markuswtb, 19.10.2019
    markuswtb

    markuswtb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Guten Morgen,
    Das ist der aktuelle Stand.
    Das beschädigte Horn hat sich heute Nacht gelöst,und darunter ist jetzt rosige Haut oder junger Schnabel zu sehen.
     

    Anhänge:

  15. #15 Astrid Timm, 19.10.2019
    Astrid Timm

    Astrid Timm Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    34393
    Guten Morgen
    ich wäre trotzdem verdammt vorsichtig, ist sehr empfindlich die Stelle. Bekommt er Schmerzmittel ?
     
  16. #16 markuswtb, 19.10.2019
    markuswtb

    markuswtb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Ja ich pass auf.
    Bin ja auch zweimal am Tag am cremen.
    Nein bekommt sie nicht.
    Macht aber auch keine Anzeichen für Schmerzen.
    Knabbert frisst und spielt gut.
    Vom Verhalten her merkt man gar nicht das sie was hat.
     
  17. #17 harpyja, 19.10.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich finde auch, dass sieht aus, alswenn es auf einem guten Weg ist. Berichte hier gern weiter.

    Bei einem sehr jungen Mohrenkopfpapagei von mir ist mal nach einer Kollision eine Stelle am (noch etwas weichen) Schnabel eingedrückt worden und abgestorben. Etwa einen Monat hat es gedauert, bis das wieder in Ordnung war. Mit einem Pilz natürlich nur bedingt vergleichbar, aber so als grobe Einschätzung.
     
  18. #18 markuswtb, 26.10.2019
    markuswtb

    markuswtb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Das ist der aktuelle Stand.
    Mal kucken ob da noch ein Schnabel kommt.
    Ich bilde mir ein dass der Schnabel mittlerweile leicht grau ist.
     

    Anhänge:

  19. #19 Karin G., 26.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.158
    Zustimmungen:
    973
    Ort:
    CH / am Bodensee
    vielleicht machst du nochmal ein näheres Foto, hier kann man es nicht so gut erkennen
     
  20. #20 markuswtb, 27.10.2019
    markuswtb

    markuswtb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Das dürfte besser sein.
     

    Anhänge:

Thema:

Nekrose am Schnabel

Die Seite wird geladen...

Nekrose am Schnabel - Ähnliche Themen

  1. meine edelpapageienhenne hat einen gelben schnabel

    meine edelpapageienhenne hat einen gelben schnabel: Modi-Hinweis: als eigenes Thema abgetrennt von hier ---------- Hab ich noch nie davon gehört, würde mich aber superbrennend interessieren......
  2. Schnabel kürzen, aber wie?

    Schnabel kürzen, aber wie?: Hallo, ich muss unserer Sittichdame den Schnabel kürzen. Wie macht ihr das, wenn ihr müsst? Wenn es geht, will ich TA vermeiden, weil es so...
  3. Riss bzw. kleines Loch im Schnabel. Was Nun ?

    Riss bzw. kleines Loch im Schnabel. Was Nun ?: Hallo liebe Vogelfreunde Meine süße Kiwi hat es irgendwie geschafft sich einen Riss bzw. kleines Loch im Schnabel hinzuzufügen. Ich weiß leider...
  4. Loch im Schnabel

    Loch im Schnabel: [ATTACH] Was ist das, könnte man uns da vielleicht behilflich sein
  5. Was hat mein Kanarienvogel

    Was hat mein Kanarienvogel: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit 1 Woche einen Neuzugang. Meine 2 Wellensittiche haben einen kleinen gelben Kanarienvogel als neuen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden