Nervöses Flügelschlagen

Diskutiere Nervöses Flügelschlagen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hab am Montag zwei wellis aus der Voliere geholt. Fussel, mein ganz zahmer schien mit den Temperaturen am Morgen nicht zurechtzukommen. Er legte...

  1. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hab am Montag zwei wellis aus der Voliere geholt. Fussel, mein ganz zahmer schien mit den Temperaturen am Morgen nicht zurechtzukommen. Er legte ständig das Gefieder an, hechelte, kniff die Augen zusammen und zitterte mit den Flügeln, die dann auch abspreizte. Ausserdem hatte er ganz heisse Füße. Das Verhalten der anderen war normal.
    Zusätzlich habe ich ein weibchen rausgeholt, die sich abseits gehalten hatte und eine Grünverschmierte Kloake hatte. Drinnen stellte ich sogar fest, das sie etwas würgte.

    Fussel verhält sich jetzt wieder Normal und Bonnie's Durchfall ist nach einer Apfelessigbehandlung, Vogelkohle, Vitaminen und Traubenzucker auch weg.
    Jetzt jedoch schlägt Bonnie ständig nervös mit den Flügeln.
    Immer Flapp....Flapp... Flapp.

    Habt Ihr eine Idee, was die Ursache sein Könnte?
    Oder will Sie einfach nur aus dem Käfig raus und rumfliegen? Aber dann dürfte sie das doch nicht ständig machen, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. franzi

    franzi Guest

    hm, mickey, mein einer, macht das auch mal. manchmal flattert er sogar mit den flügeln als wolle er losfliegen, bleibt aber mit den füssen auf der stange sitzen!
    ich denk mal, das er das macht weil er fliegen will.manchmal macht er das auch wenn er sich etwas lautstark mit dem anderen piepmatz streitet (kommt scho ma vor)...
    ich denk nicht dass das irgendne krankheit ist oder?
     
  4. Evelin

    Evelin Guest

    Hi Semesh,

    sowas kenne ich von meinen Graupapageien. Sie halten sich manchmal an der Stange fest und schlagen wie wild mit den Flügeln.

    Das sind "Trockenflugübungen" die sie manchmal nur so zum Spass machen, denn die Möglichkeit zum Fliegen haben sie ja ständig.

    Ich glaube Deine kleine Süsse macht das jetzt weil sie im Käfig sitzt und im Gegensatz zu sonst keine Flugmöglichkeit hat :0-
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hab Die jetzt wieder in der Voliere, und kein Flügelzucken mehr. :D
     
  6. Evelin

    Evelin Guest

    Hi Semesh,

    freut mich das zu hören :) .

    Also waren es doch "Trockenflugübungen" ;) :0-
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Kann man so sagen, nur sahen diese reichlich seltsam aus.:~
    Ich keene das sonst Effektiver.:D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Chaosbande, 30. Juli 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Semesh,
    ich habe auch ein sehr streßanfälliges Pärchen zu Hause (danke Karstadt!!!), das bei der kleinstens Aufregung anfängt, ganz leicht mit den Flügeln zu zittern, wie du es beschreibst. Das hat nichts mit dem "Trockenfliegen", auch propellern genannt zu tun, meiner Meinung nach ist es eine Macke, evtl. durch Streß als Jungvogel (Tierhandlung bei meinen) verursacht!
     
  10. #8 Jabberwocky, 30. Juli 2003
    Jabberwocky

    Jabberwocky Guest

    Ich kenne diese Flügelschlagen nur als s.g. Bewegungsdrang, der meist bei größerem Bewegungsfreiraum nachlässt.

    Wenn es mit Freiflug und anderen Möglichkeiten zum Austoben nicht getan ist, könnte ich mir evtl auch Nervosität vorstellen. Was allerdings auch durch Bewegung und Spiel "therapierbar" sein müsste.
     
Thema: Nervöses Flügelschlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nervöses flügelschlagen bei wellensittichen

Die Seite wird geladen...

Nervöses Flügelschlagen - Ähnliche Themen

  1. macht ein Spiegel Zebrafinken nervös?

    macht ein Spiegel Zebrafinken nervös?: Hallo, ich habe einen Vogelkäfig für meine Zebrafinken bestellt und der ist heute angekommen. Da ist als Zubehör eine Schaukel mit Spiegel dabei...
  2. Flügelschlagen und Kopfschütteln

    Flügelschlagen und Kopfschütteln: Hallo, wir haben uns einen neuen graupapagei geholt weil unsere Henne verstorben ist und andere Henne nicht allein sein soll. War alles gut wir...
  3. Nervöses Verhalten unserer Agas

    Nervöses Verhalten unserer Agas: Neulich ist einer unserer Agas gegen eine Fensterscheibe geflogen, versehentlich war die Tür zum Zimmer meines Sohnes offen geblieben. Der Kleine...
  4. etwas kleiner als Kohlmeise mit schwirrendem Flügelschlag

    etwas kleiner als Kohlmeise mit schwirrendem Flügelschlag: Hallöchen meine lieben Vogelkundler, anbei ein Foto von einem Neuling in unserem Garten (danke an SueSchi, die das Bild schoss und...