Neue Küken ...

Diskutiere Neue Küken ... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Birgit, total knuffig, die beiden Kleinen!!! Sag mal, ist die Mutter eine von Deinen Küken aus dem letzten Jahr? Oder versehe ich mich...

  1. Claudia

    Claudia Guest

    Hallo Birgit,

    total knuffig, die beiden Kleinen!!!

    Sag mal, ist die Mutter eine von Deinen Küken aus dem letzten Jahr? Oder versehe ich mich da. Ich habe damals jeden Tag das Aufwachsen der beiden Süssen mitverfolgt. Du lässt uns doch auch in diesem Jahr, soweit es geht, das Heranwachsen der Küken miterleben, oder???

    Viel Glück der Vogelfamilie und natürlich Dir und Deinem Baby:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Claudia,

    Nein, sie ist die selbe Henne, die im letzten Jahr auch die Brut hatte.
    Leider ist ja ihr Partner dieses Jahr verstorben und da hat sie sich den Standart geangelt.
    Den habe ich ja erst im Frühjahr aufgenommen.

    Und klar halte ich Euch auf dem laufenden.
    Ich muß direkt mal schauen, ob ich ein Bild abluchsen kann bei den leider immer noch 4en ...
     
  4. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo Birgit.

    Mensch, solchen kleinen Nackideis! *süss*
    Ich bin auch auf weiter Bilder gespannt, vorallem, wenn sie ihre Federn kriegen.
     
  5. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Heute habe ich wieder mal neue Bilder von den Kleinen.
    Auf meiner HP ist auch ein klitzekleiner Film von den Kükis zu sehen ...
    Die beiden (leider ist das 3. Küki nicht geschlüpft) entwickeln sich prächtig, sie haben auch schon die Äuglein geöffnet.

    Leider habe ich auch eine schlechte Nachricht und zwar ist die Mama/Henne heute Nacht verstorben.
    Nun muß der Hahn das füttern komplett alleine übernehmen.
    Bis jetzt meisert er seine Aufgabe auch wirklich super.
    Ich überwache die Sache auch genau, um in der Not zu zufüttern, nur erwarte ich ja die Tage spätensens am 16.09. meinen eigenen Nachwuchs und es wäre super, wenn der Hahn das selber schafft.
    Ich werde das mal weiter beobachtet, ihr könnt ja die Daumen drücken ... :)


    [​IMG]
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Oh Birgit nein,
    das ist ja gemein :(

    Weißt Du schon warum die Kleine gestorben ist ?

    man, ich drücke die Daumen für den Papa, daß er es alleine schafft und Du nicht
    doch noch eingreifen mußt, wo Du selber bald Nachwuchs hast.
     
  7. colli1980

    colli1980 Guest

    Hallo Birgit,
    das tut mir so leid, ich halte ebenfalls die Daumen, dass es der Papa schafft die zwei Süßen zu versorgen!
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Hallo Birgit, das tut mir ja leid, es wäre interedssant zu efahren warum die mama gstorben ist?

    Wüpnsche Dir noch alles gute und hoffentlich kommt Dein Wurm schnell und pünktlich...Bei mir dauert es noch ganze 13 Wochen, jammer.....


    Liora
     
  9. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hi Birgit,

    habe auch mitgekommen, daß du bald dein Baby bekommst und wünsche dir erstmal alles Gute dafür. Bin nämlich auch seit bald 3 Jahren stolzer Pate meiner kleinen Nichte.

    Also nochmal alles Gute.

    Das mit deiner Henne tut mir leid; hoffentlich klappt die Aufzucht auch nur mit dem Hahn.

    Ciao, Homer:D
     
  10. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Die Henne war schon um die 11 Jahre alt/jung gewesen.
    Irgendwelche Anzeichen von einer Krankheit hatte sie eigentlich nicht gehabt, aber ich habe sie sicherheitshalber zu meinem TA gebracht, in circa 1 Woche sind wir dann schlauer.

    Der Vater bemüht sich wirklich rührend um die Kleinen, da es ja auch nur 2 sind, denke ich schon, das er es schafft.
    Mal weiter beobachten ...
     
  11. #30 Sittich-Liebe, 9. September 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Birgit!

    Ach, das ist ja schade, das die Mama gestorben ist!
    Allerdings ist es schon ein Risiko eine Henne in dem Alter brüten zu lassen, das wäre mir zu heikel gewesen.

    Ist ja gut, wenn sich wenigstens der Papa darum kümmert!
     
  12. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Traurige Nachrichten

    Hallo ...

    Ich habe eine traurige Nachricht.
    Und zwar ist heute am frühen Abend das 2. geborene Küken verstorben.
    Leider ist es nur 13 Tage jung/alt geworden ... :(
    Der Hahn muß es seit gestern Abend nicht mehr gefüttert haben, denn es lag heute Morgen ganz geschwächt und mit leerem Kropf im Nistkasten.
    Ich habe natürlich gleich den ganzen Tag lang noch zu gefüttert, aber es war einfach zu geschwächt.
    Es hat nicht mal mehr richtig geschluckt ...

    Dem 1. Küki geht es aber dafür um so besser.
    Es ist auch schon viel größer und läuft schon fleißig rum, wollen wir mal hoffen, das dieses wenigstens durch kommt.
     
  13. #32 Sittich-Liebe, 12. September 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Birgit!

    Das ist wirklich eine traurige Nachricht :( , vielleicht war der Papa da überfordert und dann noch die Trauer wegen seiner Partnerin!

    Dann wirst du bestimmt das Küken behalten, wenn es das einzige ist, was durch kommt? Ich würde es bestimmt nicht abgeben können!
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    tut mir sehr leid,schade das das arme kücken gestorben.
    Hoffentlich schaffte es das eine Kücki es schafft.

    Bei mir tut es nichts ......


    Was amcht Dein Würmchen?



    Liora
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Och Birgit,

    das ist aber traurig :(
    Tut mir sehr Leid...*dich tröst*

    Waren die Küken nicht für deine Eltern bestimmt?

    Ich hoffe dir geht es gut?
     
  17. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Dem Erstgeborenen geht es gut soweit ich sehen kann.
    Er sieht richtig kräftig aus ...

    Ich glaube auch, das ich es behalten werde oder aber ich gebe ihn natürlich nur mit einem Partner weg, aber das muß ich noch sehen ...
    ich weiß ja wo es hinkommt, deswegen wäre das ja nicht sooo schlimm ...
     
Thema:

Neue Küken ...

Die Seite wird geladen...

Neue Küken ... - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...