neue Moderatorin

Diskutiere neue Moderatorin im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; ehrlich wie ich bin sage ich das öffentlich... ich bin enttäuscht das wir User nicht auch was dazu sagen konnten... Ich hätte mir viel mehr...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ehrlich wie ich bin sage ich das öffentlich...

    ich bin enttäuscht das wir User nicht auch was dazu sagen konnten...
    Ich hätte mir viel mehr jemand mit Züchtererfahrung gewünscht, schon wieder jemand der Ach wie süss Fraktion, sorry Naschkatzel ist aber so...
    na gut freue ich mich um so mehr auf Kontraverse Diskussionen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Fabian,

    wenn sich keiner mit Züchtererfahrung hier als Modi bewirbt, dann können wir auch nix machen. ;) Und außerdem ist ja eigentlich Aga dafür auch da oder als was bezeichnest Du ihn? :D

    Na na, was heißt denn hier schon wieder? Auch wenn z.B. ich nur ne einfache Hobbyhalterin bin, so wirst Du dieses ewige "Ach wie süß" sicher kaum von mir hören. ;)
     
  4. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Gabi wenn man schon weiss das Walter nicht mehr so aktiv ist, hätte man ihn auch mit jemandem der gleich Qualifiziert ist "ersetzten" ergänzen können...

    Ausserdem, war ja nie ausgeschrieben das man sich berwerben kann ;) Keine Sorge ich berwerbe mich schon nicht *lach*

    Die Ach wie süss Fraktion ;) na ja weisst schon... Leute die jamern ihre Vögel seien immer in Brut und sonstiges... Radschläge werden dan gleichwohl nicht umgesetzt..

    na nu sei es so... ich freue mich schon auf viele verschiedene Meinungen die ich mit Naschkatzel sicher nicht teilen werden..
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Also man kann sich jederzeit als Modi bewerben, jeder, auch Du. ;) Gesorgt hätte ich mich deshalb jedenfalls nicht. :D

    Bitte Fabian, sei nicht voreingenommen und gib Corinna eine faire Chance! Ich bin mir sicher, daß sie ihre Aufgabe sehr ernst nehmen wird und sich bemüht.......und Fehler, die haben wir alle mal irgendwann gemacht.
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest

    womöglich hast du Recht.. warten wir ab und geben ihr die Chance..
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Das halte ich aber für ein Gerücht.... man denke nur an die Vergabe des Modiposten bei den Langflügeln....Wünsche von Usern und Fachwissen ist kein Kriterium... so lehrte und dort die Erfahrung, gewählt wurde jemand, der so gut wie nie was geschrieben hat und dann ganz leise wieder entfernt wurde, nachdem User sehr penedrant nach anderen nachgefragt hatten.
    Auch bei Fabian denke ich wäre es nicht anders, bewerben ja, aber das war es dann auch, auch wenn er von mehreren Usern vorgeschlagen würde, .... wäre das keine Auswahlhilfe....

    Das Walter nicht mehr soviel Zeit hat finde ich auch schade, aber um ein Forum zu moderieren muss man wirklich nicht Züchter sein, .....;)
     
  8. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    .......weil zu einem Moderator noch ein bischen mehr gehört!
    Der Ton macht die Musik und User,die schon vorher "auffallen",sich gern provozierend äußern(zum Beispiel),die werden dies auch als Moderator nicht lassen.
    Bei Bewerbern schauen wir uns aber alles an...nicht nur das Verhalten in dem Forum wofür sich jemand bewirbt.Und wenn dieser der tollste Freak bei den Vögeln ist und die User dort ihn anhimmeln,er aber in anderen Foren bei jedem Streitthema der erste ist und durch Provokationen auffällt......dann nutzt ihm seine Qualifikation gar nichts.:zwinker:
    Gute Ratschläge kann man auch als User geben,dazu braucht man den Modititel nicht aber als Modi muß man eingreifen bei Streit und schlichten können.......jemand,der gern mitten im Streit steht wird das wohl nicht schaffen.
    Liebe Grüße,BEA
     
  9. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte annehmen, bei dem Job handelt es sich um eine hochbezahlte Stelle, oder er würde zu Ruhm und Ansehen verhelfen! lol
     
  10. Pieperine

    Pieperine Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28205 Bremen
    :gimmefive @Pucki/Bea

    ich bin zwar noch ziemlich neu hier, aber denke auch, dass ein Mod-Posten nicht zwingend Fachwissen voraussetzt, sondern wie der Name schon sagt, im Forum "moderieren, also ein konstruktives Miteinander möglich machen soll:zwinker:
     
  11. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    So wie manche User sich zu dem Moderatorenjob äußern,kommt mir das auch so vor.:D
     
  12. #11 a.canus, 24. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Oktober 2006
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ach Pucki, weißt du, das ist nicht der Grund... und dass manche sich nach verschiedenen Erfahrungen hier nicht mehr zurückhalten und dann vielleicht auch im Streit stehen ist eine Entwicklung die gerade hier im Forum vermehrt zu finden ist... oder viele verabschieden sich auch...

    Und manchen wird verschiedenstes unterstellt, ohne je mehr zu wissen oder so(hier mal ein Beispiel, selbst der unterstellt usw...) .... man hetzt auf, greift an und dass User sich dann wehren darf wohl nicht verwundern.... Klar darf man immer Ratschläge geben, edel sei der Mensch, nicht wahr... aber wie geht es ihm damit? Leider werden hier nicht alle gleich behandelt und daher ärgert es mich, wenn man so einfach schreibt:
    Jeder darf sich bewerben, das ist richtig, aber die Auswahl verläuft des öfteren nicht wirklich glücklich und wenn man schaut sind auch untere den Moderatoren welche zu finden, die immer wieder zum Auslöser von Ärger werden....
    Wenn User sich nicht mehr verstecken, äussern was ihre Meinung ist,.... eigentlich ist das gut solange sie andere damit nicht vernichten, denn ein Forum ist nun mal zum Austausch da und nicht zum "EIDEIDEI"........

    Anmerkung:
    Nicht dass noch jemand auf die Idee kommt, dass ich wieder Modi werden will, das ist durch Vorkommnisse in letzter Zeit für alle Zeit vorbei, aber Verletzungen wurden mehrfahr geschlagen und das tut weh und wird wohl nie vergessen werden, auch von mir nicht. Und gerade bei solchen Formulierungen brodelt es weil es einfach nicht wahr ist, ich kenne das Forum schon zu lange um zu wissen wie es hier läuft... Viele Moderatoren sind gegangen und gekommen, es waren immer wieder die gleichen Gründe, oft unverständlich und unnachvollziehbar, aber "The Show must go on!"
     
  13. #12 Fabian75, 24. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Oktober 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Pucki deine Meinung! Aber da liegst du vollkommen falsch!

    Ein User verhält sich nicht gleich wie ein Moderator! Nehmen wir mal mich als Beispiel *gg* würde ich hier Moderator werden, würde ich mit grosser Sicherheit auch anders schreiben ;) ;)

    Das sehe ich an unserem Schweizer Forum, dort schreibe ich viel weniger provokant. Wobei man meiner Meinung nach ruhig mal einwenig provokant sein darf.. Gut im Schweizer Forum werden auch viel weniger "doofe" Fragen gestellt...

    nun gut sei es so, auf jedenfall verhällt sich ein User nicht gleich wie ein Moderator..
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Sehe ich auch so...
    ist ja auch ganz logisch, Hintergrunddiskussionen im Modiforum fehlen, der User kann schreiben muss nicht, der Modi muss nun mal "moderieren", sollte sich bei Streit neutral verhalten, bzw. insges. Vorblidfunktion haben.... als User kann man wochenlang weg bleiben ohne Folgen, wenn ein Modi mal "keine Lust hat" ist bei einigen Unterforen kein anderer Modi mehr mit im Boot, klar können alle mitlesen usw. aber oft wird eben da gelesen wo die Vorlieben sind somit fallen auch genug anderen Foren aus .....
    Wenn es Streit gibt kann man viel mehr seiner Meinung treu bleiben, muss vieles andere nicht beachten usw....
    Insges. ist man als User einfach freier und schreibt dann auch so. Das ist das was ich seither hier wirklich auch ausnutze, vorher war ich oft diejenige die zur Ruhe, zum positiven gegenseitigen Umgang aufgerufen habe, jetzt kann ich da vieles entspannter anschauen und mir oft meinen Teil denken. :D
     
  15. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Nö-ich gebe dir Recht,dass die Leute als Modi anders schreiben als als User aber jemand kann sich nur immer ein bischen ändern,nicht um 180° drehen.
    Wir haben die Erfahrung gemacht,dass die "Motzseite" irgendwann wieder durch kommt,wenn es sich um so einen Charakter handelt.:zwinker:
    Siehst du,du würdest dich nicht ändern.:D Denn dein "ein wenig" ist für einen Modi meist zuviel.;)
    Liebe Grüße,BEA
     
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Wenn das so wäre, dann müsste man hier aber anders handeln... mir fällt zumindest ein Modi ein, der öfters mal " ein wenig" ......

    Aber egal, Thema weiter zu erörtern bringt nichts, es ist wie es ist, nur so verträumt sollte man nicht sein, dass jeder sich hier gleichwertig wie andere bewerben kann, mehr wollte ich nicht zum Thema schreiben....

    Ich wünsche allen Modis eine gute Zeit, Danke für allen Einsatz im Forum und den Rest muss man einfach annehmen, wenn man hier postet, egal jetzt mal aus welchem Grund auch immer.
     
  17. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Das lese ich hier in solchen Threads immer wieder.Ich kann dazu nur sagen: meldet es.Bea und Pat können nicht jeden Beitrag hier lesen und wenn euch so etwas auffällt,dann ist es doch an euch,etwas dazu zu sagen an richtiger Stelle.Auch ein Modi kann verwarnt werden oder auch fliegen.
    Aber was man nicht weiß oder einem nicht auffällt,weil man diese Beiträge nicht entdeckt,kann man auch nicht ändern.:+klugsche
    Liebe Grüße,BEA
     
  18. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Bea auf einen Modi wie dich der immer alles versucht zu schlichten und Leute nicht ausreden lässt, auch provokante Gespräche, solange es nicht persönlich wird ;) könnten wir "SchweizerForum" gut verzichten! Bei uns sagt man was man denkt, wenn es den Leuten nicht passt müssen sie halt ein anderes Forum suchen ;)

    Bei uns gibt es keine Beiträge wo man zuerst versucht den User zu erreichen, wie gesagt dirket und von Anfang an die Wahrheit, hat sich noch nie jemand beklagt wie hier :D Wir können wohl noch anders mit Kritik umgehen, so sehe ich dass :prima:
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bea, dass ich melde, weißt du, ich melde immer wieder mal wenn mir etwas auffällt (egal ob Modi oder nicht), auch wenn ich dann von Modis angeschrieben werde ich soll das lassen.

    @ Fabian, und dass man gehen kann wenn es einem nicht passt wurde auch hier im Forum schon mehr als einmal von Usern und Moderatoren öffentlich geschrieben, das ist wohl überall so.;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Dieses wird in der Tat als deutsches Phänomen diskutiert! Die Freiheit der Rede wird in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern nicht wirklich praktiziert. Ist dieses Forum nun besonders deutsch?
     
  22. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Vielleicht ist es besonders Deutsch,dass die Leute sich hinter ihrem Internet verstecken und mal so richtig die Sau raus lassen,was sie in ihrem täglichen Leben nicht können.
    Ich bin überzeugt,dass hier so manch ein Satz nicht stände,wenn man dem Gegenüber in die Augen sehen müßte,beim Schreiben.:D
    Ich weiß nicht,wie es in anderen Ländern und deren Foren ist aber ich weiß,dass Fabian in seinem Forum solch einen Ton nicht anschlägt und würde er hier so schreiben wie dort,dann müßte man nicht eingreifen.:zwinker:
    Liebe Grüße,BEA
     
Thema:

neue Moderatorin

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.