Neue Voliere, wie Umzug - wann neue Vögel dazu???

Diskutiere Neue Voliere, wie Umzug - wann neue Vögel dazu??? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo an Euch, habe gestern für meine 2 kleinen Kanaries eine schöne Voliere zum "Schnapppreis" erworben und freue mich nun ganz arg auf den...

  1. Anna26

    Anna26 Guest

    Hallo an Euch,

    habe gestern für meine 2 kleinen Kanaries eine schöne Voliere zum "Schnapppreis" erworben und freue mich nun ganz arg auf den Aufbau und Umzug in das neue Heim.
    Die Voliere/Käfig ist 90 x 90 cm (sechseck) und 178 hoch. Also groß genug als mehr als ein Pärchen drin zu halten. Nun stellt sich mir die Frage: soll ich erst die neuen Vögelchen holen und alle zusammen einsetzen? oder mein Pärchen schon mal rein und die Anderen später(wegen Revier...)? Kann ich auch noch ein Männchen dazu nehmen oder sollten es nur Weiber sein? Wieviel Futternäpfe empfehlt man? Einen pro Vogel? Wenn ich 2 Männer habe und vielleicht 4 Frauen singen die dann noch oder gibts dann nur noch Zoff??? Ich bin doch so ein Fan des schönen trallalies:+party:

    Ihr seht viele Fragen und freue mich über jede, nette Antwort:-)!

    Anna
     
  2. Thore

    Thore Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ich meine das eine futterschale langt und das man die "alten" vögel schon reinsetzen kann, und danch die neuen. mIt dem Thema mehr 0,1 als 1,0 zu haben ist es meine ich egal nur wenn man 2,2 hat ist es doch schöner zum züchten:)
     
  3. Anna26

    Anna26 Guest

    wie meinst Du das mit dem 0,1 als 1,0 und 2,2... ist das Züchter Deutsch??? :-)
     
  4. #4 Zugeflogen, 31.07.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    du musst bedenken dass du jedes paar in der brutzeit trennen musst. also 2 hähne und 4 hennen bedeutet 4 käfige. 2 käfige mit je einem pärchen und jeweils eine henne einzeln.

    würde deswegen in der voliere max. 2 pärchen halten.

    bei 4 vögeln würde ich dann 2 futternäpfe reinstellen.

    zu den nummern:http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=971757&aktion=artikel&rubrik=001&id=50&lang=de
     
  5. Maria

    Maria Guest

    Ich würde diese "Voliere" (man bedenke, dass Kanarienvögel keine Hubschrauber sind) maximal mit einem Hahn und drei Hennen besetzen.

    Für 6 Vögel (und darunter noch zwei Hähne) ist dieser Käfig meines Erachtens zu klein.

    Wenn du so gerne mehr Sänger möchtest, dann ist es besser, wenn du auf jeden Fall weitere Käfige bereithälst, denn in der Brutzeit müssen die Hähne möglicherweise getrennt werden (Revierverhalten der Hähne kann zu starken Verletzungen führen).

    Ich persönlich würde bei 4 Vögeln 4 kleine Hängenäpfe bereitstellen.
     
  6. #6 Heinz-Franz, 31.07.2007
    Heinz-Franz

    Heinz-Franz Guest

    Hallo Anna,

    90x90cm Grundfläche ist nicht unbedingt eine Voliere. Es gibt Zuchtboxen mit größerem Format. Deshalb würde ich es erstmal bei deinem Paar belassen. In meiner Voliere 3,5x2,5m leben 5 Hähne und 8 Hennen und es "fliegen" zwischen den Hähnen die Fetzen. Zur Brutzeit (Frühjahr bis Spätsommer) sind die Hähne extrem zänkisch.

    Ein großes Lob an dich, dass du deinen Tieren viel Platz zur Verfügung stellst.

    Gruß
    Heinz-Franz
     
  7. #7 Herbert Wahl, 01.08.2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Anna,

    bitte nicht mehr als 1 Hahn und dann z.B. 3 Hennen (wenn's denn sein muss. 1,1 wäre besser).
    1 Futternapf reicht.
    Züchten täte ich an Deiner Stelle lieber nicht, auch nicht mit 1,1. Da hat man schnell die Bude voll und wohin dann mit dem Nachwuchs?

    Zum Züchterdeutsch:
    1,0 ist ein Hahn
    0,1 ist eine Henne
    0,0,1 sind Jungtiere mit unbekanntem Geschlecht
    1,2,5 ist 1 Hahn, 2 Hennen und 5 Jungtiere
     
  8. Anna26

    Anna26 Guest

    Vielen Dank für Eure Antworten. Ist ganz interessant, da sie doch irgendwie alle unterschiedlich sind und doch alle irgendwie gleich.
    Wie ist das denn, wenn ich noch 1+2 Hennen dazu setze, gibt es bei den Vögeln "Eifersucht"? Meine Henne ist doch sehr auf den Hahn fixiert. Nicht das das Probleme mit den anderen "Damen" gibt.
    Ist es richtig, daß bei den Gesangskanarien definitiv auch nur die Männer singen?

    Lieben Dank an Euch Alle,
    Anna
     
  9. Maria

    Maria Guest

    "Eifersucht" bezüglich des Hahns kann ich mir nicht vorstellen. Eher in Bezug auf Futter, den besten Schlafplatz oder den besten Nistplatz zur Brutzeit kann zwischen Hennen Streit auftreten.

    Singende Hennen gibt es. Das sind die berühmten Ausnahmen von der Regel. Sehr selten singen sie dann aber so wie die Hähne. Hier im Forum gibt es auch einige User, die singende Hennen besitzen.
     
Thema:

Neue Voliere, wie Umzug - wann neue Vögel dazu???

Die Seite wird geladen...

Neue Voliere, wie Umzug - wann neue Vögel dazu??? - Ähnliche Themen

  1. Wie in neue Voliere umziehen?

    Wie in neue Voliere umziehen?: Hallo alle zusammen, ich habe 2 Zebrafinken, 2 Mövchen und gestern habe ich noch 2 Zwergwachteln aufgenommen. Der Käfig ist zu klein und ich...
  2. Wie lange neue Tauben in Voliere lassen

    Wie lange neue Tauben in Voliere lassen: ... bis sie nicht mehr wegfliegen . ich bekomme in den nächsten tagen 6 paar tümmlertauben , möchte sie gerne dann später auch mal frei fliegen...
  3. Umzug in die neue Voliere - aber wie?

    Umzug in die neue Voliere - aber wie?: hallo alle zusammen. Ich bräuchte mal wieder Eure Meinung bzw. Eure Hilfe. Unsere beiden Timneh-Weiber bekommen ein neues, nun noch größeres...
  4. wie bekomme ich sie in den neuen käfig/voliere

    wie bekomme ich sie in den neuen käfig/voliere: brauche drinngend euren rat in ein paar tagen bekommen wir einen neuen käfig für unsere zwei,bei mäuschen seh ich da kein problem,sie hat...
  5. Die neue Innenvoliere...und wie sie entstand(Bilder)!

    Die neue Innenvoliere...und wie sie entstand(Bilder)!: Moin moin, jaaa, wir haben ja erst vor kurzer zeit eine neue Zimmervoliere hier vorgestellt....naaaaja, nun haben wir ja nochmal zuwachs...