Neues bei den Rügengeiern

Diskutiere Neues bei den Rügengeiern im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hier nochmal ein Beispiel, warum man Naturbruten nicht kaufen sollte...weil sie unnahbar, aggressiv, wild und und und sind... :~...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fisch

    fisch Guest

    Hier nochmal ein Beispiel, warum man Naturbruten nicht kaufen sollte...weil sie unnahbar, aggressiv, wild und und und sind... :~

    [video=youtube;odJxqfK3ClM]http://www.youtube.com/watch?v=odJxqfK3ClM[/video]

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    sowie ihre 1.1 Babys
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Swen
    Boah bin ich froh das ich mein Kissen hatte um mir die blutigen Beißattacken zu ersparen.

    Das ist echt super und sehr zur nachahmung zu empfehlen.
    Weiter so.
    Wenn ich jemals in die Situation kommen sollte werde ich es versuchen genauso zu machen wie Du.
    Klasse
     
  4. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Ach Sven - wie glücklich müssen diejenigen sein, die so eine wilde Naturbrut abbekommen !
    Gut sozialisiert, gesund ernährt, frei von PDD und Co. und dann noch sooo goldig !
    Ich hoffe, daß die neuen Besitzer das auch zu würdigen wissen.
    Aber Du wirst Dir aus der Vielzahl der Nachfragen sich die Creme de la Creme rauspicken ! :D

    PS.: Werden die Schnäbel vor dem Fotoshooting eigentlich mit Schuhcreme poliert ?
    Sie glänzen so schön...:~
     
  5. #284 Margaretha Suck, 16. Juli 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo Sven,

    einfach nur schöööööööööön !! Man sich die Aufnahmen nicht oft genug anschauen, da geht einem das Herz auf.

    Alles Gute weiterhin wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Ja ich muss auch zugeben, dass ich auch mächtig überwältigt bin. Ich hatte mir im Vorfeld ja so einiges vorgestellt, wie es laufen könnte/sollte, aber dass es soooo einfach wird, hätte ich mir nicht träumen lassen.
    Wenn man bedenkt, dass ich die Kleinen nur einmal täglich für wenige Augenblicke aus der Höhle genommen habe um sie zu wiegen, dann glaube ich es selber kaum...

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    sowie ihre 1.1 Babys
     
  7. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Sven

    ich hoffe, Du bist auch etwas stolz auf Dich, dass es Dir gelungen ist. Sich zurück halten, bei so kleinen Schätzchens ist auch eine Kunst. Ich meinerseits gratuliere Dir.
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Heute gab es den ersten Ausflug von der jungen Dame - wenn auch mehr unfreiwillig.
    Sie konnte sich nach dem Härtetest mit dem Fenster aber gut orientieren und hat die Baumringschaukel und auch den Freisitz angeflogen, bevor es wieder zurück in die Voliere ging :zustimm:

    [video=youtube;zqFKOE5j0p8]http://www.youtube.com/watch?v=zqFKOE5j0p8[/video]

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    sowie ihre 1.1 Babys
     
  9. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    wie schön die eltern auf ihren nachwuchs aufpassen.werden sie denn noch von ihren eltern gefüttert oder fressen sie schon selbstständig?
    auch ein grosses lob von mir für dein zuchterfolg,hast du gut hinbekommen.
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Also bis vor ca. 2 oder 3 Tagen wurden sie noch gefüttert. Seit 2 Tagen sehe ich die Kleinen regelmäßig an den Futternäpfen und heute konnte ich sehen, wie Coco das Futter verweigert hat. Gelegentlich haben sie es schon öfters verweigert - also muss das noch nichts endgültiges bedeuten.
    Der Hahn wird ja morgen 14 Wochen jung und langsam sollten sie dann auch komplett auf Selbstversorgung umsteigen - Zeit wirds ;)


    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    sowie ihre 1.1 Babys
     
  11. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Sven

    die Kleine macht es wirklich super. Schön zu sehen, wie sie neugierig ist. Und trotzdem haben die Eltern ein wachsames Auge auf ihren Nachwuchs - gute Eltern. Schlafen sie nachts immer noch in der Höhle?
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Hi Terry,

    mittlerweile schlafen sie auf dem Anflugast der Höhle, wobei die Kleine auch schon die Schlafschaukeln der Alten getestet hat - allerdings nur am Tag, was sie offensichtlich auch durfte :D
    Für den Nachwuchs sind daher auch Schaukeln im Anflug, so dass es auch da keinen Stress gibt :zwinker:
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Hi Terry,

    mittlerweile schlafen sie auf dem Anflugast der Höhle, wobei die Kleine auch schon die Schlafschaukeln der Alten getestet hat - allerdings nur am Tag, was sie offensichtlich auch durfte :D
    Für den Nachwuchs sind daher auch Schaukeln im Anflug, so dass es auch da keinen Stress gibt :zwinker:

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    sowie ihre 1.1 Babys
     
  14. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Danke Sven, ich hoffe, sie bleiben noch eine Weile bei Dir, so, dass Du uns weiterhin auf dem Laufenden halten kannst, wie's den Beiden geht.
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Ich habe vor, sie noch wenigstens 2 Monate hier zu haben. Dann muss man ja auch erstmal sehen, wie schnell sie (gut) unter gebracht werden, wobei sie nicht zusammen bleiben sollen (ein Tauschpartner/in mit nur ein paar Tagen Altersunterschied ist aber in Aussicht, so dass durchaus ein Paar abgegeben werden kann).

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    sowie ihre 1.1 Babys
     
  16. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Sven, willst du den die Verpaarung noch bei dir machen? Dein Zimmer ist ja nun zum Vogelzimmer mutiert, gabs eigentlich mal Probleme das die Kleinen gegen die Fenster geflogen sind ?
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Hi koppi,

    wo die Vergesellschaftung stattfindet, ist noch nicht fest.
    Gegen die Scheibe sind sie beide schon geflogen (und auch die Alten damals nach dem Einzug) ;)
    Passiert ist nie etwas, auch wenn es sich teilweise heftig angehört hat (auf Aufkleber an den Scheiben reagieren sie nicht und wollen da trotzdem durch) :~

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    sowie ihre 1.1 Babys
     
  18. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Danke, die Aufkleber sind mir im Video auch aufgefallen, hatten wir auch und wurden ebenso ignoriert. Meine waren ja in einem ähnlichen Alter als ich sie bekommen habe. Ein oder zwei Versuche dann wars zum Glück vorbei. Solange die Vögel nicht in Panik sind ist es glaub ich auch kein Problem.
     
  19. #298 Fridolin12, 24. Juli 2010
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Hallochen,

    nun ists schon einige Tage her daß ich die Rügengeier angeschaut ab, und ich muß sagen : ganz ganz gaaaanz super !

    Viel Glück und Spaß beim vergesellschaften und erweitern und verändern .....

    Eine Frage noch : da Gefieder ist SO was von schön : was fütterst Du ? Unsere Hennen werden sicher nicht schlecht ernährt, aber ich glaub es muß doch noch besser gehen - vielleicht Zusätze im Wasser ? Ach ja : baden tun unsere nicht, duschen wird geübt aber mit sehr mäßigem Erfolg - ich arbeite daran ...

    lG
    Fridolin
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hallo Sven,

    Dein letztes Video hat mich ein bißchen traurig gemacht, als ich sah, wie die Kleine durch die Scheibe fliegen wollte.
    Und wie sie dann immer wieder sehnsuchtsvoll nach draußen schaute.
    Ich dachte bei mir :
    "Du kleiner Papagei - niemals wirst du das Glücksgefühl kennenlernen, dich hoch über die Baumwipfel zu schwingen."
    Ich finde, das wird einem besonders bewußt, wenn so ein kleines Wesen beginnt, die Welt zu entdecken.
    Unsere älteren Papageien zeigen uns das nicht so stark - sie scheinen sich irgendwann mit der Situation arrangiert zu haben.
    Obwohl...wenn sie die Chance bekommen auszubüchsen...da wird dann einiges wieder wach...
     
  22. fisch

    fisch Guest

    Hallo Fridolin,
    ich gebe da nichts außergewöhnliches - ins Wasser kam lediglich zur Brut Calzium.
    Sonst bekommen sie nichts zusätzlich an Zusätzen.


    Mit dem baden haben meine auch erst nach rund einem Jahr angefangen - also nicht aufgeben und immer wieder versuchen :)

    Mittlerweile sind auch die "Baby"Schaukeln eingetroffen, sehr zur Freude der Kleinen:
    [​IMG]

    Zum schlafen begeben sie sich aber trotzdem noch auf den Anflugast der Höhle.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    sowie ihre 1.1 Babys
     
Thema: Neues bei den Rügengeiern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fanque do dervoli

    ,
  2. schlupfgewicht graupapagei

    ,
  3. bürzeldrüse

Die Seite wird geladen...

Neues bei den Rügengeiern - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.