Neues meiner 2 Geierleins

Diskutiere Neues meiner 2 Geierleins im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo habe schon Vortschritte zu berichten :D Gestern hat das Angreifen von Rico auf Mäxle eine Wendung bekommen. Er klettert nur zu ihm...

  1. Suzzi

    Suzzi Guest

    Hallo

    habe schon Vortschritte zu berichten :D

    Gestern hat das Angreifen von Rico auf Mäxle eine Wendung bekommen. Er klettert nur zu ihm hin und stubbst ihn mit dem Schnabel an seinen Scnabel an und plappert ihn voll.

    Heute hat Mäxle noch keine Lust rauszukommen. Er sitzt in seinem Käfig pfeifft, putzt sich und plappert.
    Rico war gleich draussen kaum das die Voliere offen war.
    Eine halbe stunde geflatter und gerufe, Max bleibt drin.

    Was macht Rico?

    Er wieder in seine Voliere rein und hoch zum Ast wo Mäxle sitzt in seinem Käfig daneben.;)
    Beide sind eben am putzen dösen und plappern.
    Was ich besonders krass finde, ist das beide von einander schon innerhalb der kurzen zeit Ihr Ton und lautarsenal schon komplett ausgetauscht haben.
    Was Rico konnte kann jetzt Mäxle und umgekehrt und das nach 5 Tagen. Schon witzig wie schnell die das angenommen haben.

    Ich denke das wird mit der Zeit........:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Sanne,

    das hört sich ja wirklich toll an. Ich denke mal, da brauchste nix Neues zu suchen :-))))))))))))))))))))))))
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Suzzi!
    Kann mich nur anschließen,das hört sich ganz toll an.
    Wer weis,vielleicht sind sie in ein paar Wochen schon ganz dicke Freunde und wollen alles gemeinsam Unternehmen.
    Viele Grüße Sandra
     
  5. Suzzi

    Suzzi Guest

    grrrrrrrrr...........

    zu früh gefreut??

    vorhin saß Rico aufm Käfig von Mäxle und hat wieder nach ihm gehackt als Mäxle in seinem Käfig saß.........uuhhaaa:k


    ich bin ja kein Freund vom beschneiden von Flügeln.
    Rico ist ja auch icht gestutzt.

    Was denkt ihr? Meint ihr es hätte sinn wenn Rico die gleichen vorraussetzungen hat wie Mäxle?? (gestutzt)??

    Oder wird er dann eventuell erst recht agressiver ihm gegüber?

    was meint ihr dazu?
     
  6. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Suzzi!

    Ich heabe schon öfters erwähnt, das Vpögel sich völlig anders verhalten wenn einer der beiden im Käfig sitzt oder zwei Käfige nebeneinander stehn. Da wird schnell mal versucht durch das Gitter zu hacken und draußen beim gemeinsamen Freiflug /-gang passiert das nicht. Insodern find eich Ricos Verhalten nicht ungewöhnlich und sehe es auch nicht als Grund, ihm die Flügel zu stutzen. In Zukunft wird es immer wieder zu Zankereien kommen, die tlw. auch sehr heftig aussehen und von lautem Geschrei begleitet sein können. Meistens aber sieht es wirklich sehr viel schlimmer aus als es dann ist. Auch Graue haben ritualisierte Kämpfe, die eine Verletzung des anderen verhindern sollen und meist auch verhindern. Laß den beiden noch zeit, laß sie, wenn immer möglich, beide zusammen raus (das Mäxle noch nicht gerne raus kommt kann ein Zeichen dafür sein, das er sich noch nicht so eingwöhnt hat). Bislang finde die Entwicklung nicht schlecht - da sind noch alle Chancen da!
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Suzzi,

    auch ich schließe mich Rüdigers Schilderungen an und
    denke, daß Du den Beiden noch Zeit geben solltest.
    Ich denke auch, daß sich die Zankereien noch legen werden.

    Liebe Grüße und weiterhin .. toi toi toi

    Petra
     
  8. Suzzi

    Suzzi Guest

    schäm..........ganz doll

    Danke Rüdiger für deine Aufmunternden Worte und Ebenfalls Piwi...

    Klar ich weiß das sie Zeit brauchen. Aber irgentwie komme ich mir vor wie damals als ich mein erstes Kind bekam.....:D

    mach ich alles richtig, ist was zu viel, was zu wenig??

    Total unsicher eben und immer in der Angst was falsch zu machen oder was zu vergessen dem einen zuviel zu geben, dem andren zu wenig.........

    ich hoffe ich nerv euch nicht, aber es hilft einem auch die Nerven zu beruhigen wenn man weiß das hier immer eine Antwort wartet :D :D
     
  9. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: schäm..........ganz doll

    Noch einen solchen Spruch, dann Nasenbruch :D

    Wer nicht nervt, der will sich auch nicht informieren.
    Was meinst Du, was ich hier schon Alles an Infos bekommen habe.
    Ich kann echt sagen, daß ich in diesem Jahr, indem ich hier vertreten bin mehr gelernt habe,
    als in den 9 Jahren in denen ich nun Papa`s habe!

    Liebe Grüße
    Petra
     
  10. Suzzi

    Suzzi Guest

    Re: Re: schäm..........ganz doll

    AUA....................grinsbreit:D

    Ja das stimmt allerdings. lernen kann man hier sehr viel.
    Neue Sachen und natürlich auch überFehler die man macht.
    Ich bin froh das es dasForum gibt.
     
  11. hansklein

    hansklein Guest

    Kämpfen heiss... Das machen die schon unter sich aus...

    Hallo Suzzi,

    ich war auch erst sehr unsicher als ich meine beiden Geier auf einmal zusammen hatte, schneller als gedacht...

    Zum grössten Teil vertragen se sich mehr als gut, schnäbeln gemeinsam, Essen aus ein Behälter von mehrern usw... Aba ab und an packt sie es und dann geht´s schon ma was lauter zu wenn der eine ne andere Meinung hat wie der andere oder etwa keinen Platz macht wenn Herrchen kommt... Dann gibt´s auch mal nen Hieb...

    Ernstlich weh getan haben se sich dabei aber nicht, eher im Gegenteil... Nachher sitzen se doch wieder zusammen und kraulen sich gegenseitig, dann bin ich abgeschrieben... Einfach Luft für die beiden...

    Man macht dich da wirklich viel zu viele Gedanken... Die tragen das schon unter sich aus, ohne "Blutvergiessen...":D

    Ich hatte auch immer sehr viel Angst das was passiert, aber mittlerweile weiss ich dass beide ein normales Sozialverhalten haben und ich mir viel zu viel Sorgen gemacht hatte. Ne kleine Zankerei gehört wohl auch wie bei uns Menschen dazu... und wenn erst ma das Handicap weg ist... Wirst sehen, irgendwann lassen se sich schon gemeinsam was einfallen um dich zu ärgern;)

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  12. Utena

    Utena Guest

    Hallo Suzzi!
    ich würde Rico auf gar keinen Fall die Flügel stutzten!
    Es ist wirklich schrecklich mitansehen zu müssen wenn ein Grauer der Fliegen gewohnt ist dan die schreckliche Erfahrung machen muß ,das er es nicht mehr kann und sich bei den ersten paar Flugversuchen am Boden überschlägt.
    Mein Clyde mußte diese Sache leider erleben da er durch eine Verwechslung beim TA gestutzt wurde.
    Er konnte es gar nicht glauben und versuchte es immer wieder bis er dan schließlich total traurig und depremiert aufgab.
    Das war so ein schlimmes Trauma für ihm das er sich seither immer genau die abgeschnittenen Schwungfedern die nachwachsen immer wieder abbeißt.
    Sie können sogar noch agressiver darauf werden weil man ihnen ihr Element beraubt.
    Glaub mir Flügelstutzen ist nicht die Lösung deines Problems und es wird sich dadurch nichts verändern!
    Laß den beiden einfach zeit.
    Schließlich hast du Mäxle ja noch nicht lange und Graue brauchen oft ein paar Monate sich auf eine neue Situation einzustellen oder sich einzugewöhnen.
    Viele Grüße Sandra
     
  13. G.Braun

    G.Braun Guest

    Traumpaar????

    Hallo Suzzi
    Mach dir bloß nicht zu viele Gedanken,Du weißt doch das färbt ab:D Ich habe auch den Fehler gemacht und habe mich zu viel eingemischt,eben weil der Manni so ein armes Würstchen war und er nicht fliegen kann.Die machen das schon unter sich aus
    und es ist schwer da ruhig zu bleiben,aber Ich glaube nicht das es richtig wäre einen zu stutzen.
    Die Traumpaare,die keine sind,werden aber zumindest in den meisten Fällen Freunde.
    Gruß Gabi
     
  14. G.Braun

    G.Braun Guest

    Ups
    So war das nicht geplant
    Guß Gabi
     
  15. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Schon erledigt

    So besser, Gabi?
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Suzzi

    Suzzi Guest

    Klar,...mach ich nicht

    das war ja auch nur so ein gedankengang wenn man vorsich hin überlegt.
    Das hätte ich warscheinlich eh nicht übers herz gebracht.

    warten wirs ab.....

    :~
     
  18. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Streithamel

    Hallo Suzzi,


    bisher hatte ich nur ein Paar Graupapageien das ich nie streiten sah.Beide starben vor zwei Jahren und waren da mindistens fünfzig Jahre alt.Daher denke ich das die Grauen wohl erstmal eine gewisse Reife haben müssen um ruhiger zu werden. Ein anderes Paar das ich habe ist etwa 30Jahre alt und pflegt noch eine ausgeprägte Streitkultur.

    Schöne Grüße Fritz
     
Thema:

Neues meiner 2 Geierleins