Neues von den grünen Hubschraubern

Diskutiere Neues von den grünen Hubschraubern im Amazonen Forum im Bereich Papageien; ach Kuni.... ...Du sprichst mir aus der Seele!! Das war genau mein Gedanke heut!Getrennte Zimmer sind jetzt schon vorhanden, nur beim Freiflug...

  1. #21 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    ach Kuni....
    ...Du sprichst mir aus der Seele!!
    Das war genau mein Gedanke heut!Getrennte Zimmer sind jetzt schon vorhanden, nur beim Freiflug darf sich halt alles hier frei bewegen (sprich tagsüber----NOCH)
    Ich hatte auch schon den Gedanken der Zwangstrennung von Gizmo und Rico, da Rico wirklich super mit Coco harmonisiert (sie fressen, putzen, kraulen sich gleichzeitig, wenn Gizmo nicht in der Nähe ist).

    Ich glaube die beste Lösung derzeit ist nicht Coco von den beiden zu trennen, sondern Gizmo...so leid es mir tut. Vom Bauchgefühl heraus glaube ich auch, daß er (Rico) sich bei Coco wohler fühlt, sich das aber in gegenward von Gizmo net traut...

    Ich werde mal diese Konstellation versuchen.........sollte es sich als gut erweisen müssen wir uns überlegen, was mit Gizmo wird.........einen einzelvogel wird es hier nicht geben;)

    DANKE Dir!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo noch mal!

    ich würds auch versuchen. wenn rico damit nicht einverstanden ist, wird er das schon kundtun, allerdings vermutlicher eher laut als brutal.

    für gizmo ists natürlich schade, aber irgendwo wirst du den knoten durchschlagen müssen und ich denke es ist am besten, es an der stelle zu tun, wo du dauerhaft am ehesten auf frieden hoffen kannst.

    ich drück dir die daumen!
     
  4. #23 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    ja, da hast Du mit Sicherheit Recht!!

    Und ich denke gerade in Bezug auf Gizmo wäre es sinnvoll einen eventuellen 4. Vogel auf "Probe " zu nehmen..............
    Denn abgeben möchte ich ihn auf keinen Fall! Nur daß dies mal klargestellt ist;)

    Kuni....Du bist ein Schatz und fehlst hier an allen Ecken und Enden!!!!! Ich weissm, daß es Dir nicht möglich ist aber...............Du würdest hier so dringend gebraucht!!!!!

    Mit ganz lieben Grüßen auch an Bonny und Clyde samt Anhang (war da nicht auch eine Claudi dabei:? oder irre ich nun)
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ja, es sind die lieb-verrückte claudia und ihr gatte clyde und die "ichbüchsauswoichnurkann"-paula nebst gatte bonnie
     
  6. #25 Mari & Rico, 6. November 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Gizmo trauert und will nicht mehr fressen

    Hallo Ihr lieben...

    Ich kann Euch nur sagen wir haben ein paar super anstrengende Tage hinter uns :nene: und es hat sich hier so viel ereignet, daß ich nur versuche das Wichtigste zu schreiben, sonst werden es mehrere Seiten....

    Zu erst.. Rico habe ich von Gizmo getrennt (selbst ihn hat Gizmo angefangen übel zu beissen) - er ist nun vorübergehend mit in Cocos Krankenkäfig eingezogen.Anders ist es im Moment nicht möglich, da Gizmo nun die Voli alleine bewohnt.Dort hat er den meisten Platz, denn ich kann ihn zur Zeit nicht mehr den ganzen tag rauslassen 8o er sucht und findet! Rico und Coco überall und dann geht die üble Beisserei los.
    Das heisst getrennte Freiflugzeiten - ich muss dann immer die Wohnzimmertüre abschliessen, dann darf er raus.Rico und Coco sind den ganzen Tag draußen wie immer und ich dachte da wird es vorübergehend mit dem Krankenkäfig reichen.Sie verstehen sich super, kraulen sich, schnäbeln, und bauen den ganzen lieben Tag nur Mist! Wir haben den heutigen Tag dazu genutzt unser Aquarium komplett leer zu machen und samt Unterschrank in die andere Ecke des Wohnzimmers zu stellen 8o .Vor den beiden ist nichts mehr sicher und nur so war es möglich alle Kabel ect. gescheit zu verstecken. Mein Fensterschmuck hat im übrigen heut auch arg gelitten und ich musste Rico und Coco andauernd die Glaskugeln wieder abluchsen, die sie sich dort geklaut haben.

    Die letzten 3 Tage waren echt die Hölle.Es wurde von morgends bis abends geschrien und gekeift.Und das wirklich ohne Pause und durch geschlossene Türen...ich hab sowas noch nicht erlebt.Alle erdenklichen Konstellationen habe ich versucht - alle raus war nix...Gizmo raus war nix, er ist dann sofort zu den anderen und dann gabs Ärger..Rico und Coco raus , da wars auch nix, denn die 2 Suppenhühner sind dann immer ins andere Zimmer zu Gizmo auf die Voli und dann gabs wieder Theater.Ich war schon am verzweifeln.Sie wollten irgendwie nicht mit- und nicht ohneeinander :nene:
    Irgendwann hab ich dann Rico und Coco im Wohnzimmer *eingesperrt* und nach anderthalb Tagen scheinen sie es nun kapiert zu haben und vergnügen sich hier oder in der Küche (mit Erfolg wie oben beschrieben:p )

    Nun haben wir aber seit gestern das Problem, daß Gizmo nicht mehr fressen will :nene: .Ich kann anstellen was ich will, er rührt die Näpfe nicht an.Heute habe ich ihn mit Leckerchen gefüttert - die hat er auch genommen.Aber auf Dauer kann ich ihn ja nicht "füttern" und vor allem steckt ja wohl mehr dahinter.

    Also ich brauche Eure Hilfe und Ratschläge !!! Daß er trauert ist mir ganz klar und er tut mir auch leid der arme. Aber ich kann sie einfach nicht mehr zusammenlassen ohne daß Blut fliesst um es mal deutlich auszudrücken.
    Was würdet ihr nun tun? Wie kann ich ihn zum essen animieren? Oder sollte ich es andersrum machen - Coco und Rico in die Voli mit weniger Freiflug und Gizmo mehr bei mir halten, daß er sich nicht ganz so alleine vorkommt??

    Jetzt ist es doch recht lang geworden und sicher auch etwas verworren. Ich hoffe ich habe mich im Eifer des Gefechts nicht zu unverständlich ausgedrückt.Aber ich glaube an meinem Schreibstiel kann man sehr gut sehen, was hier im Moment los ist :nene:

    Ich bin mir so unsicher und es tut mir so leid Gizmo nun zur "Einzelhaft" verdonnert zu haben.Aber offensichtlich war es die richtige Entscheidung, denn die 2 Kröten blühen hier ja richtig auf.

    Ich bin gespannt auf Eure Antworten.
     
  7. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    erst einmal möchte ich sagen, dass Ihr bei Euch zu Hause wirklich eine verzwickte und komplizierte Situation habt. Und Ihr tut mir leid, denn ich kann Eure Sorgen verstehen.
    Gizmo tut mir unsagbart leid, denn der arme Ker scheint wirklich arg zu leiden. Zum einem kommt die ständige Trennung von den anderen Beiden und zum anderen kommt die Trennung von Rico hinzu. Er hat niemanden mehr, mit dem er etwas anstellen kann. Das er Rico anfängt zu beissen ist nicht schön und die Hetzjagt mit Coco ist noch unschöner. Dieses Verhalten ist nicht akzeptabel! Es muss sich unbedingt etwas ändern! Hast Du schon daran gedacht, dass Gizmo im Balzverhalten ist? Das könnte seine Aggressionen erklären? Oder habt Ihr etwas verändert, z.B. Euer Verhalten ihm gegenüber? Könnte es sein, dass er eifersüchtig ist, weil Ihr einen von den anderen Beiden bevorzugt habt?
    Ich würde Dir vorschlagen bei ihm Bachblütentherapie zu machen. Du kennst ja Thomas aus dem Vogelforen und da würde ich nachfragen, welche Zusammensetzung gegen Aggressionen helfen. Zum anderen würde ich mich mehr mit Gizmo beschäftigen, denn Rico und Coco scheinen sich gut zuverstehen. Gizmo ist jetzt komplett alleine. Vielleicht braucht er eine Partnerin.
    Mari, leider kann ich Dir nur das sagen, was ich probieren würde. Eine wirkliche Lösung finde ich auch nicht.
    Ich drücke Euch die Daumen, dass Eure grünen Hubis die Kurve bekommen.
    Lass Dich :trost: .

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  8. #27 Mari & Rico, 6. November 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hallo Julia!

    Die Brutstimmung kommt natürlich im Moment noch erschwerend hinzu aber dürfte das alleinige Übel nicht sein ( war ja im Frühjahr auch nicht so krass).

    Bachblüten bekommt er bereits (meine Mum ist selber Heilpraktikerin ;) ).Daß er rauert ist ja völlig klar...der arme, aber andererseits ist es die einzig vernünftige Lösung.Er ist nunmal in seiner Art und Weise sehr dominant und agressiv...es gibt keine Garantie dafür, daß er sich mit Rico weiter gut versteht, wenn er mal geschlechtsreif wird.
    Ein Partner....klar. Aber jetzt sofort und auf der Stelle unmachbar!Gizmo ist eh von allen 3en der Schwierigste.Ein Partner müsste da sehr massgeschneidert sein - bei ihm geht es leider nicht mit jedem so gut, wie z.B. bei Rico oder Coco.
    Das muss also noch ein wenig warten, zumal wir ja nun anscheinend das Problem der dauerhaften, räumlichen Trennung haben.Das heisst für uns ganz klar auch ein Umstrukturieren der Wohnung (darf ich noch garnet dran denken) also nichts, was übers Knie zu brechen wäre.Das er dauerhaft nicht alleine bleibt ist ganz klar! Darüber brauchen wir zwei uns ja net unterhalten;)

    Die Situation im Moment ist nur echt sehr schwer. Auslöser war ja (ich erinner nochmal dran, vielleicht hab ich was wesentliches übersehen) die Separierung von Coco aus dem "Schwarm", da sie ja krank war.............

    Sicher werd ich mich in den nächsten Tagen mehr mit ihm beschäftigen....er tut mir ja auch so leid :( aber die Vernunft siegt.
     
  9. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    mensch, bei Euch geht es immer drunter und drüber.
    Eine andere Lösung habe ich auch nicht. Ich denke, dass Ihr zum Schutz der zwei anderen Beiden die bereits beste Lösung habt. Wir beide wissen ja, wie Aggressionen bei Amazonen aussehen und welches Ausmass sie nehmen können. Die Situation ist gerade bei Euch nicht einfach und kann ich Eure blankliegenden Nerven verstehen.
    Habt Ihr schon einmal an Frau Ohnhäuser gedacht mit Ihrer Partnervermittlung? Dort könnte Gizmo evtl. eine Partnerin finden. Denn er könnte sich seine Zukünftige selber aussuchen.
    Hilft die Bachblühtentherapie überhaupt nicht oder wird es wenigstens ein bisschen besser?
    Wo steht Gizmo denn gerade? Im Wohnzimmer, wo er noch den Familientrubel mitbekommt oder ganz woanders? Vielleicht fehlt ihm auch sein "Schwarm"? Er hat ja sonst auch immer alles mitbekommen. Der Trubel der Kinder, wenn Olli nach Hause gekommen ist und und und...

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  10. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo Mari,

    ich möchte mich auch mal ganz kurz zu Wort melden .... zwar will ich mich nicht selber als Profi bezeichnen, aber ich kann Dir mal meine spontanen Gedanken mitteilen ...

    Ich würde vom Gefühl her euer Pärchen (Päärchen/Päarchen?????Keine Ahnung wie man es richtig schreibt) in die Voli mit weniger Freiflug und Gizmo in den "Krankenkäfig" mit viel Freiflug, damit er wenigstens euch als Schwarm noch hat... Du hattest ja weiter oben diesen Gedanken mal erwähnt. Ich denke, daß das eine ganz gute Lösung sein kann. Wir hatten eine Zeitlang auch das Problem, dass unser Paulinchen auf Neuzugang Toni (auch eine Henne) so eifersüchtig war, dass Toni schon vor Angst den Rückzug angetreten hat, wenn Paulinchen nur ins Vogelzimmer geflattert ist. Wir haben Paulinchen dann zu uns ins Wohnzimmer unmgesiedelt und sie war der friedlichste Vogel. (In der Zwischenzeit ist sie wieder im Vogelzimmer und nähert sich an Toni an - so war das zwar nicht gedacht, aber was sollen wir machen??).

    Also mein Tipp .... einfach mal ausprobieren, vielleicht ist das ja des Rätsels Lösung!

    Gruß

    Tanja
     
  11. #30 Mari & Rico, 6. November 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Ja, Frau Ohnhäuser kennen wir.

    Wir haben die große Voli jetzt an einen anderen Platz gestellt, da es anders einfach nicht mehr möglich war wegen der gegenseitigen Angifterei.Ich kann ja nicht tagelang alle Türen geschlossen halten...das ist schlichtweg unmöglich und ja auch nicht Sinn der Sache.
    Dort, wo die Voli steht ist den ganzen Tag jemand...ergo ist er auch nicht so alleine.
    Die Bachblüten beruhigen auf alle Fälle.Im Moment bekommt er erstmal Rescue gegen den Schock der Trennung.
     
  12. #31 Mari & Rico, 6. November 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hallo Tanja!

    Danke für Deinen Tip.Ich glaube auch so wäre es besser :~ Ihr habt ja auch schon etliche Erfahrungen sammeln dürfen...ich bin ja dankbar, wenn ich von Euren Erfahrungen profitieren kann :D
    Wie geht es denn Frank??

    Ganz liebe Grüße auch an ihn
     
  13. #32 Die Geier, 6. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. November 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    ....Erledigt. Sorry, gehörte nicht hierher. Kann auch gelöscht werden..
     
  14. #33 Mari & Rico, 7. November 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Coco hat heut Lust auf Sushi

    :D
    Coco wollte sich gerade nen leckeren Goldfisch genehmigen.....Zu schade, daß die Aquariumscheibe dazwischen war :+schimpf
    Das sah so witzig aus, aber leider macht unsre Cam zwar gute Fotos, dafür ist sie im Auslösen zu lahm:(
    Trotzdem wollte ich Euch die Fotos nicht vorenthalten
     

    Anhänge:

    • c1.jpg
      Dateigröße:
      21,6 KB
      Aufrufe:
      73
    • c2.jpg
      Dateigröße:
      20,5 KB
      Aufrufe:
      76
    • c3.jpg
      Dateigröße:
      20,5 KB
      Aufrufe:
      76
    • c4.jpg
      Dateigröße:
      20,9 KB
      Aufrufe:
      73
  15. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    pack die Badehose, den Schnorchel und die Taucherbrille und lass uns den GOldfisch schnappen. Der ist doch bestimmt lecker!? Sind die eigentlich fetthaltig? :D :D :D
    Das sind richtig niedliche Fotos!!! Mehr davon sehen will!!!
    Was macht denn eigentlich Gizmo? Geht es ihm besser???

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  16. #35 Mari & Rico, 7. November 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    :nene: ...leider nicht wirklich.Ein paar Körner hat er heut Morgen genommen, später Äpfelchen aus der Hand.Seit halb 3 ist er schon am schreien.Wir suchen schon ganz eifrig nach einer Lösung.Von mir will er auch nichts wissen - schaut mich net mal an.Eine Runde ist er heute geflogen - mehr nicht.
    Dafür drehen die andern 2 hier mächtig am Appel.Der Unterschrank unseres Aquariums hat seit heute ne Ecke weniger 8o bin mal gespannt was Olli dazu sagt...der kommt jeden Moment *uiuiuiuiui...michversteck*
     
  17. Die Geier

    Die Geier Guest

    Immer diese Sorgenkinder...
    Ich habe gestern und heute noch den ganzen Tag über eine Lösung nachgedacht, aber mir will nichts einfallen...Stehen die Drei denn in ein und dem selben Zimmer oder sind sie räumlich getrennt? Wenn Du sie auch räumlich getrennt hast, dann versuche doch Gizmo ins selbe Zimmer mit der Voli zu stellen. Vielleicht hilft es ihm ja, wenn er die anderen Beiden in einem anderen Käfig sieht...
    Mensch, dann verkaufst Du Olli den Schrank als Unikat. Sowas hat sonst niemand anderes -> made by rico & coco !!!:D

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  18. #37 thorstenwill, 7. November 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
     
  19. #38 Mari & Rico, 7. November 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Ja Thorsten :zustimm: stimmt genau.Nehee bei uns liegts echt an der Cam.Die gute alte Normalokamera bekommt des hin - nur die Digicam net, obwohl ich dafür vor 2 Jahren noch nen Haufen Geld bezahlt habe. Werd den Geiern morgen mal Baldrian geben, dann klappts auch mit den Foddos :D

    Also das ist ja das Schlimme im Moment...sehen sie sich, schreien sie sich gegenseitig an, sehen sie sich net schreit Gizmo.Ich hab sie jetzt in getrennten Räumen.Er scheint sich aber langsam zu beruhigen.Abendbrot hat er zu mindest aus seinem Napf gefuttert - das ist ja schon mal was.
    Vielleicht beruhigen sich die Gemüter ja in den nächsten tagen weiter, sodaß sie wenigstens im freiflug wieder zusammen sind.
    Ausweichmöglichkeiten sollten sie ja eigentlich genug haben.Bis auf die Kinderzimmer dürfen sie ja überall hin, nur ebend da habe ich das nicht so gerne.

    Ich werde weiter berichten.

    Übrigens Julia....das mit dem Päckchen am Mittwoch haben die Grünen gelesen :o nun zerschreddern sie gerade meinen Küchenkalender - Geier muss ja wissen, wann genau das Ding nun ankommt :+schimpf
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    dass wäre natürlich sehr schön, wenn sich die Gemüter wieder beruhigen würden. Aber das Gizmo anfängt zu fressen (auch wenn es nur das Abendbrot gewesen ist!) ist doch wirklich super und ich freue mich für Dich und den kleinen Kerl :dance: !!!
    Na, nicht das Deine Grünen am Mittwoch den Briefträger überfallen :D ! Aber sie werden Augen 8o machen über die ganzen Kräcker!!! Und ich hoffe, dass die Kräcker der Geierscharr schmecken!!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  22. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    na ihr laßt aber auch wirklich keine komplikation aus!

    daran daß rico und coco aufleben siehst du aber schon mal, daß du zumindest für sie richtig gehandelt hast.

    du machst jetzt ne harte zeit durch, aber ich denke, die probleme wären früher oder später eh gekommen.

    ich schick dir mal ne pn mit einer tel.nr. die frau nimmt auch oft papageien auf, ob sie selbst venezuelas züchtet weiß ich gar nicht (sie züchtet so ungefähr 30 papageienarten) jedenfalls hat die frau auch erfahrung mit zahmen und auch verhaltensgestörten papageien, was eine recht seltene kombination ist. vielleicht hat sie zumindest ein paar tips für dich.
     
Thema:

Neues von den grünen Hubschraubern