Neuzugang Standarswelli, bitte beachten,

Diskutiere Neuzugang Standarswelli, bitte beachten, im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wenn ihr bei einem Züchter einen Standardwelli holt, dann laßt Euch etwas Futter mit geben. Die Standardzücher haben ein hochwertigeres Futter,...

  1. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Wenn ihr bei einem Züchter einen Standardwelli holt, dann laßt Euch etwas Futter mit geben. Die Standardzücher haben ein hochwertigeres Futter, als im allegeinen Handel üblich. Haltet Euch eine Tür offen um des öfteren vielleicht etwas Futter zu holen, das könnt ihr dann mit dem Futter Zuhause mischen 50:50, dann gibt es weniger Eingewöhnungs Probleme. Es gibt Exemplare dabei, die fressen sonst nicht mehr richtig. Sind so folgedessen mit der Zeit unterernährt. Das sieht man leider duch ihr massives Federkleid nicht.
    Leider leben sie so aus Unwissenheit leider nicht mehr lange. Das ist mir in der Anfängerzeit auch passiert. Es hört sich zwar eigenartig an, aber es ist so. Das Hauptfutter sollt mindestens 20-30 % Kanariensaat ( Spitz) haben. Ein Anteil darunter führt zu Gewichtsverlusten und somit sind sie für Krankheiten anfälliger, haben sie dann öfters Streß ist es meistens um sie passiert.

    Es macht für mich keinen Sinn als Züchter bei einem Anderen Zücher einen ST-WS zu erwerben. Wenn seine Futter und das Nebenfutter, total von meiner Fütterung abweicht. Diese WS leben dann leider nicht lange, diese Erfahrungen habe auch ich machen müssen. Es gibt dabei WS, die verweigern das Futter wenn es nicht ihre Marke ist. Soetwas kommt öfters vor, und wird es immer wieder einmal geben.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chaosbande, 8. April 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo HJB,
    das hat nichts mit Standard oder nicht Standard zu tun, es gibt auch HBs, die das Futter verweigern bei völlig umgestellter Nahrung.

    Ich hatte auch noch nie Probleme mit Standards, denen mein Futter zu fettarm war, kann ich nicht nachvollziehen. Während der Brut vielleicht aber sonst seh ich da keine Probleme.

    Und aufpassen, daß sie die Futterumstellung verkraften muß man bei jedem neuen Tier, egal ob Standard, HB, Hund, Katze oder Pferd. ;)
     
  4. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    hier in anderen Themen, hatten einige geschrieben, das ihre ST-WS nicht alt wurden. Genau dazu passt dieses Prolbem mit Beschreibung.
    Auch manche Standardzüchter übertreiben es mit dem Futter, das weis man teils aber nicht wenn man die Vögel gekommt. Dann führt es zu den von mir geschilderten Problemen.

    Da sollte Vorsicht die Mutter der Porzelankiste sein. Mit meinen mache ich auch nicht viel mehr als es sein muß, daher fällt den Vögeln bei Verkauf die Umstellung leichter. Gebe immer Futter mit.

    Gruß
    Hans-Jürgen:D
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Re: Hallo

    Hast du uns ja auch, als wir Sina abgeholt haben.
    Ich hab das Sinafutter und Luckyfutter gemischt...tja und beiden
    scheint es wenig auszumachen. Beide fressen wie die Scheunendrescher.:D
     
  6. Baumbart

    Baumbart Guest

    Und wieso kann man als normaler "User" nicht auch mit diesem Elite-Futter arbeiten?
     
  7. #6 Chaosbande, 8. April 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Weil dieses fetthaltige Futter eigentlich für Vögel ist, die zum einen massiger sind als HBs und weil es für Zuchtvögel gedacht ist. Für einen normalen Stubenvogel ohne Brutgeschäft und sonstwas, ist es viel zu fetthaltig.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Baumbart

    Baumbart Guest

    Ahh, schon wieder schlauer! :)

    Danke! [​IMG]
     
  10. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    wenn die Normalen Wellis, dieses Futter nur während der Aufzucht bekommen, dann sind sie nicht so Mickymäuse, wie oft im Handel an zu treffen.
    Da Wellis Feinschnecker sind, ist es dann gut wenn sie an der neuen Heimat zumindest die hälfte des gewohnten Futters vorfinden, dann fällt ihnen die Umstellung leichter. Gleichzeitig haben sie auch keinen Futterstreß. Darum gebe ich Futter mit auch bei den Hansis.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
Thema:

Neuzugang Standarswelli, bitte beachten,

Die Seite wird geladen...

Neuzugang Standarswelli, bitte beachten, - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  5. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...