Nikitas neuer Freund

Diskutiere Nikitas neuer Freund im Aras Forum im Bereich Papageien; Liebe Ann, mir tut das unendlich leid... Mir sitzt nach dem Lesen ein richtiger Kloß im Hals und eigentlich fehlen mir die Worte... Nikita...

  1. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Liebe Ann,

    mir tut das unendlich leid...
    Mir sitzt nach dem Lesen ein richtiger Kloß im Hals und eigentlich fehlen mir die Worte...
    Nikita hat es bei dir an nichts gefehlt, du hast für sie alles getan...
    Ich stelle mir auch vor, dass sie nun wieder mit ihrer früheren Besitzerin zusammen/vereint ist ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nelson

    Nelson Guest

    Hallo Ann,
    Ich möchte Dir auch mein Mitgefühl ausdrücken. So einen Verlust seckt man nicht so einfach weg. Ich habe im September ebenfalls eine meiner Amas verloren und kann nachvollziehen, was es heißt ein so lieb gewonnenes Stück seines Lebens zu vermissen.
    Kopf hoch, es wird schon wieder.

    Viele Grüße
    Nelson
     
  4. #343 Heiko + Irmgard, 17. Dezember 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Hallo Ann!!

    Diese Nachricht hat uns echt schockiert!!!8o

    Ich habe hier immer mal wieder mitgelesen und bei deinen Erfolgen mitgefiebert.

    Ich bin mir sicher, dass Du alles Menschenmögliche für Deine Vögel getan hast!!!

    Sie hat ein wunderschönes und verständnisvolles Heim gehabt in dem Du alles getan hast um ihr das Leben schöner, reicher, und angenehmer zu machen.

    Von uns beiden ein herzliches Beileid!!
     
  5. #344 Friend/Coco's Boss, 17. Dezember 2003
    Friend/Coco's Boss

    Friend/Coco's Boss Guest

    Liebe Ann

    Keine Worte...
    Ich drück Dich...
    Ich heule mit Dir

    Joe
     
  6. Rappy

    Rappy Guest

    Ooooch mööönsch, Ann - auch mir tut das schrecklich leid..:(

    Habe ja ab und an mitgelesen..:(
     
  7. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Hallo ihrLieben!
    Ich bin eigentlich bei den Edelpapageien.
    Mein Sparky hat auch solch ein Geschirr von Wagner. Als er noch sehr klein war, ist er immer rausgerutscht aber man verwendet soetwas ja nur wenn man dabei ist. Jetzt klappt es prima. Er ist es gewohnt und läßt es sich deshalb problemlos anziehen. Dadurch kann er bei schönem Wetter mit in den Garten ohne das wir ständig im Streß sind. Natürlich haben wir das Ende der Leine dabei immer in der Hand!
    Tschüßi Ute
     
  8. Papajule

    Papajule Guest

    Hi Ute,

    bist du in den falschen Thread gerutscht????

    LG
    Anke
    :? :? :?
     
  9. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Oh, Entschuldigung!
    Habe das mit Nikita eben erst gelesen... das tut mir sehr leid!
    Ein paar Seiten vorher hatte jemand gefragt, ob jemand Harness-Erfahrungen mit Graupapageien oder ähnlich großen Vögeln hat. Ich habe geantwortet und bin dann hier gelandet.
    Ute
     
  10. Papag-Moni

    Papag-Moni Mitglied

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    gifhorn
    Hallo Ann
    Ich habe es erst jetzt gelesen. Es tut mir schrecklich leid.
    Versuche an die schöne Zeit zu denken die ihr hattet, auch wenn es schwerfällt.
    Ich weiß, daß ist immer so leicht gesagt.
    Liebe Grüße
    Monika
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Liebe Monika!

    Ja es fällt unendlich schwer. Ich breche immer noch mindestens einmal am Tag in Tränen aus, es ist wirklich schrecklich. Und ehrlich gesagt wird es auch nicht wirklich besser.

    Trotzdem vielen Dank für Deine lieben Zeilen.

    Ann.
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    habe es auch erst eben erfahren

    ach du meine Güte 8(
    da lese ich gerade im Gartenforum von deiner Anfrage wegen dem Efeu und wundere mich über die eine Antwort "mit tiefem Seufzer wegen Nikita" :?
    Habe mich gleich auf die Suche gemacht und entdecke das hier. Oh Ann, das tut mir so schrecklich leid, bin ganz erschüttert.....
    Wie verkraftet es Jack?

    Dich lieb in den Arm nehm und dir die Tränen wegwisch
     
  13. #352 Friend/Coco's Boss, 13. Januar 2004
    Friend/Coco's Boss

    Friend/Coco's Boss Guest

    Liebe Ann

    Nikita wird immer bei Dir sein.

    Sie wird zum Engel.

    Und sie wird immer schöner!

    Akzeptiere das.

    Wenn sie als Engel bei Dir ist, möchte sie nicht, das Du weinst.

    Drück Dich .
    Joe.
     
  14. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Jack hat sie natürlich überall gesucht. Hin und wieder, wenn er an ihrem Lieblingsplatz vorbeikommt, sie hat sich gern in einer Transportbox versteckt, steckt er den Kopf rein und ruft "Kuckuck".

    Das gibt mir jedes Mal einen Stich.

    Ansonsten hat er sich extrem eng an mich angeschlossen, aber ich bin eben 10 Stunden am Tag nicht da. Er scheint mit Hector zwar ein wenig Blödsinn zu machen, aber größtenteils hat er derzeit keinen Spielgefährten ausser mir.

    Ich habe natürlich sofort die Suche nach einer neuen Partnerin für Jack in Arbeit genommen. Irgendwelche Abgabetiere - Fehlanzeige. Also ein Jungtier. Diesmal wollte ich keine Handaufzucht, sondern eine Naturbrut.

    Habe ehrlich gesagt die Nase voll von "liebevollen" Handaufzuchten, die Horror vor Händen haben, Mangelerscheinungen oder, wie in Nikitas Fall ein völlig eingedrücktes Gesicht und deformierten Schnabel, weil es verkehrt gemacht wurde. Dazu kommt das Problem mit Verhaltensstörungen. Die Beweise häufen sich, dass diese eng mit Handaufzuchten in Verbindung stehen.

    In ganz Deutschland habe ich zwei Züchter gefunden die eine dunkelrote Naturbrut Henne derzeit zur Verfügung haben. Die, die ich aussuchte, da zuerst gefunden, hat die Ankaufsuntersuchung beim ersten Anlauf nicht bestanden.

    Sie hat eine, auf dem Röntgenbild zu sehende, stark vergrößerte Milz. Muss ziemlich heftig sein, da man es überhaupt auf dem Röntgenbild sehen kann. Ausserdem hatte sie einen erhöhten Leukozytenzähler. Eindeutig kämpft sie mit einem Infekt.

    Sämtliche andere Tests waren aber negativ, so dass dann erstmal die Suche losging was sie denn haben könnte, das eine solche Reaktion in ihrem Körper auslöste. Es wurden dann bei einer weiteren Kotuntersuchung e.coli gefunden. Dagegen wurde sie jetzt 10 Tage mit spezifischen Antibiotika behandelt. Am Mittwoch wird ihr nochmal Blut für einen erneuten Leukozytenzähler abgenommen. Ist der i.O. wird noch mal wg der Milz geröntgt.

    Ich hoffe sehr, dass dann alles i.O. ist und es tatsächlich an den e.coli gelegen hat. Wenn nicht, werde ich wohl vom Kauf zurücktreten und weitersuchen müssen. Es gibt einfach zu viele gravierende Krankheiten, die man am lebenden Papagei gar nicht nachweisen kann, als dass ich es wagen würde ein Tier ins Haus zu holen, das eine unidentifizierte Krankheit hat.

    Niemals würde ich die Gesundheit von meinen anderen Vögeln so fahrlässig gefährden.

    Wie dem auch sei, wenn alles i.O. ist, hoffentlich bekomme ich die Ergebnisse nächste Woche, werde ich sie am Wochenende drauf abholen fahren.

    Das ist der derzeitige Stand der Dinge.

    LG,

    Ann.
     
  15. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ach Ann.

    Ich dachte ich lese auch mal bei den Aras nach und was lese ich als erstes?

    Es tut mir so unendlich leid für deine süße Nikita. Ich kann mir vorstellen daß es wahnsinnig schwer für dich ist, ohne sie zu leben. Auch wenn die anderen Vögel noch da sind. Jeder hat seine eigene Persönlichkeit und kann durch nichts ersetzt werden. Jack vermisst sie ja auch so sehr.

    Ich weiß gar nicht was ich dir noch sagen soll, mir steckt ein riesiger Klos im Hals.
    Ich hoffe das die Untersuchungsergbnisse gut ausfallen und du am Wochenende die neue nach Hause holen kannst. Vielleicht tröstet sie dich ein wenig.

    Halt die Ohren steif, wir denken an dich.

    P.S.: es ist sehr bewundernswert wie du es trotzdem noch schaffst, dich so sehr um das Forum zu kümmern. Wir danken dir alle dafür.
     
  16. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Heike!

    Danke für Deine lieben Worte.

    Der Züchter hat es leider erst heute zum TA geschafft. Als ich den TA anrief, um die Ergebnisse abzufragen, waren er und die Henne gerade zum Blutabnehmen da.

    Also wird es leider dieses WE nicht klappen. Hoffentlich nächstes!

    Drück uns die Daumen!

    LG,

    Ann.
     
  17. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich drücke Daumen, Krallen und Pfoten. Alles was nur irgendwie helfen mag.

    Alles Gute von uns. :0-

    Mir kullern ja schon wieder die Tränen, tks.
     
  18. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Oh Mann, hab´s auch grad gelesen. Das tut mir unendlich leid!
     
  19. Queen

    Queen Guest

    puh

    Es tut mir so leid sie war ein so hübscher vogel


    Trauer mit dir!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #359 Heiko + Irmgard, 26. Januar 2004
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Und??? Wie siehts aus??? Hast Du die Ergebnisse schon??? Das warten muss Dich ja auch unendlich zermürben??!!
     
  22. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Jahaaa. ;-).

    Ich habe Scarlett diesen Samstag abgeholt.

    Habe hier nicht im Detail darüber berichtet, weil hier im Moment so viel Aggressivität ist und ich keine Lust habe mir von "gewissen Leuten" ins Genick springen zu lassen.

    Schicke Dir gerne die "sordiden Details" ;), wenn es Dich interessiert.

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Nikitas neuer Freund

Die Seite wird geladen...

Nikitas neuer Freund - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...