Nikitas neuer Freund

Diskutiere Nikitas neuer Freund im Aras Forum im Bereich Papageien; Nachdem alle Tests negativ zurückkamen konnte ich Nikitas neuen Freund gestern endlich aus der Quarantäne beim TA nach Hause bringen. Der Name...

  1. #1 Ann Castro, 15. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Nachdem alle Tests negativ zurückkamen konnte ich Nikitas neuen Freund gestern endlich aus der Quarantäne beim TA nach Hause bringen.

    Der Name Jack passt im Übrigen auch nicht zu ihm....aber der Einfachheit halber werde ich ihn in diesem Bericht einfach mal so nennen. Irgendwann kommt mir schon noch die richtige Eingebung.

    Also, Jack ist sehr schnell aus seiner Transportkiste über die Kletterspirale hoch ins Seilgewirr im Vogelzimmer geklettert. Dort hat er dann nach langer Zeit endlich mal wieder richtige Flatterübungen machen können. Diese verschreckten jedoch alle anderen so, dass sie sich auf einem Ast zusammenrotteten. Jazz floh sogar ins Wohnzimmer.
    [​IMG]
    Und hier das erste Bild von Jack. Den lädierten Schnabel und die ramponierten Schwanzfedern sind glaube ich recht deutlich zu erkennen.
    [​IMG]
    Toll ist dass er absolut furchtlos ist. Das ganze Vogelzimmer und jedes Spielzeug wurde sofort erkundet:
    [​IMG]
    Und alles wird mal probiert inklusive meiner Armbanduhr.
    [​IMG]
    Was der kleine allerdings noch lernen muss ist wann er zu feste knabbert. Er hält nämlich gerne die Hand mit seinem Fuss richtig fest (ich habe schon ganz schön mit ihm rangeln müssen, um sie wiederzubekommen) und dann fängt er ganz schön rabiat an herumzukauen. In Anbetracht der Tatsache, dass er mein Handgelenk problemlos in seinen stummeligen Schnabel nehmen kann, kann man das nur als "Aua" bezeichnen.

    Habe jetzt mal angefangen ihm die Hand (deswegen das Gerangele)jedesmal wegzunehmen, wenn er anfängt etwas fester zu kauen. Ausserdem habe ich gestern schon mal angefangen den Clicker zu konditionieren. Das die Trainingsstunde mit den anderen gestern abend in einem heillosen Chaos endete war wohl vorprogrammiert. :D
    Jack ist, wohl aufgrund seiner Furchtlosigkeit, sehr schnell zutraulicher worden. Gestern liess er sich ungerne anfasen ausser dem am Finger Gelecke und Geknabbere, aber über Kraueln am Kopf usw. habe ich mich jetzt so schon so weit vorgetastet dass ich ihm die Federhülsen am Kopf und Nacken aufdröseln durfte und gerade hat er mich sogar kurz unter seinen Flügel gelassen. Verblüffend!

    Geschlafen hat er im Kletterbaum der im Fenster steht und dabei aus dem Fenster geschaut. Und heute morgen als ich ins Vogelzimmer kam überraschte mich folgendes Bild:
    [​IMG]


    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Ann!

    Ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Neuzugang. Die Bilder sind wirklich Klasse. Jack sieht vielleicht noch etwas mitgenommen aus, aber Nikita ist doch wohl das beste Beispiel dafür, daß du ihn schon hinkriegst!

    Deine Bilder sind total klasse *neidischguck* und besonders das letzte. Ich wußte gar nicht, daß diese Vögel so groß sind!!! Beeindruckend!

    Nikita scheint Jack ja auch schon akzeptiert zu haben.

    Da ich leider deinen Thread im Clickertraining nicht ganz verfolgen konnte... was ist denn mit Jack passiert, daß sein Schnabel kaputt ist. Der Arme! Wächst der Schnabel denn nach?
     
  4. #3 Rüdiger, 15. März 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. März 2002
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Ann!

    Gratulation zu Jack! Ich hoffe, Nikita undJack freunden sich weiter so gut an!
    Wahrscheinlich macht der Schnabel zukünftig viel Arbeit? Dann ist es ja toll, das er doch so zahm ist.

    Übrigens sehe ich auf Dem letzten Bild, das Du bei dem einem Käfig im Vogelzimmer ebenso wie ich das Vordergitter rausgenommen hast. Bei mir verwene ich ihn als Futterkäfig.

    Ich hoffe auf weitere schöne Bilder und Berichte!
     
  5. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Herzlich Willkommen Jack :D

    Schön dass Du nun bei Ann und Nikita bist,
    wirst sehen, die Beiden peppeln Dich schon wieder auf…wetten??

    Mach uns keine Schande und benimm Dich, sei lieb zu Nikita
    und folge dem federlosen Weibchen :D

    Sag Ann, sie soll unbedingt weiter über Euch berichten..ok?
     
  6. #5 Ann Castro, 15. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Soll er Nikita oder mir folgen (ich habe nämlich auch keine Federn)? :D :D :D

    Der Käfig ohne Vorderseite ist Nikitas Schlaf und Sicherheitsplatz. Als ich sie bekam hatte sie Jahrelang in einem viel zu kleinen Käfig geseesen, aus dem sie so wurde mir gesagt auch nicht rauswollte. So habe ich ihr diesen als Zufluchtsort gelassen. Mittlerweile (sie ist jetzt 6 Wochen bei mir) benutzt sie ihn eigentlich nur noch zum Schlafen.

    Weswegen ihm der Schnabel fehlt:

    Der Züchter hatte im Ei ein Loch entdeckt und es den Eltern daraufhin abgeluchst und es vorsichtig aufgepult. Dabie konnte er dann sehen, dass die Eltern bei ihrer vermeintlichen Schlupfhilfe dem Kleinen den Oberschnabel bis zur Nasenhaut und eine Zehe abgebissen hatten.

    Er hat ihn dann zu den Eltern gelegt die ihn tatsächlich vier Wochen lang gefüttert haben. Danach hat der Züchter übernommen und seit Dezember soll er mit den anderen Vögeln zusammengesessen haben. Als ich ihn abholte sass er mit einem eher aggresiven Gelbbrustara zusammen, gegen den er sich wg. seines kaputten Schnabels auch nicht wehren konnte, deswegen wohl die Fransen am Schwanz.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  7. #6 Birgit L., 15. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Ann,

    Dann möchte ich Dir auch mal zu Deinem Zuwachs "Jack" gratulieren ... :)
    Und hoffe das er sich mit Nikita anfreundet ...
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Ann
    gratuliere Dir auch herzlich zum zweiten Ara. Der Schwanz von Nikita sieht ja herrlich aus, diese leuchtende Farbe! Jacks Schnabel wird doch richtig nachwachsen? Drücke die Daumen.

    Liebe Grüsse
    Karin
     
  9. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Na ja, es warst ja Du gemeint,
    denn Nikita hat ja wenigstens nochEinige ,
    Du hingegen bist (was Federn angeht) doch nackt :D :D
     
  10. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Ann,

    auch von mir ein HERZLICHER GLÜCKWUNSCH zu dem Neuzugang!! Mal abgesehen von Schwanz und Schnabel ist das ja wirklich ein bildhübscher Kerl!!!

    Ich dürcke Euch fest die Daumen, dass sich Deine Sippe weiterhin gut versteht und dass aus "Jack" und Nikita wirklich ein Paar wird!!!

    Liebe Grüße
     
  11. #10 Ann Castro, 15. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Danke Euch allen für die Guten Wünsche!

    Er macht sich toll. Eben kam er freiwillig auf meinen Arm! Ich war am Telefon und er meinte wohl jetzt bräuchte endlich mal wieder er meine AUfmerksamkeit.

    Lily flüchtet leider immer noch in Panik sobald Jack seine Flügel hebt.

    Wie findet ihr "Inka" als Namen (wg. Herkunftsland Peru, oder so?) - ich habe echt ein kreatives Tief, was Namen betrifft.

    Hoffe ich. Wenn nicht wird er eine Prothese bekommen. Das geht scheinbar, aber bisher sieht es glaube ich ganz gut aus da er offensichtlich (er hatte eine blutende Wunde am Schnabel als ich ihn zum TA brachte) durchblutet ist.

    Beim Fressen behindert es ihn schon ganz schön. Er macht das so, dass er seine Zunge ins Futter steckt und was dran kleben bleibt, wird gefressen. Nicht sehr effizient. Aber eben hat er genüsslich an einer Brokolistaude geknabbert und eine Apfel hat er auch schon zerfetzt. War allerdings eher Spielzeug als Nahrung, was ich da so beobachtet habe.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  12. #11 Alfred Klein, 15. März 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Lily
    Das mit dem Schnabel wird hoffentlich wieder werden. Normalerweise sollte der wieder wachsen.
    Mal eine Frage: Dein Nikita sieht auch etwas gerupft aus an den Flügeln. Ist er Rupfer? Wäre sehr schade, denn er schaut ansonsten sehr gut aus.
     
  13. Khendra

    Khendra Guest

    Hey, auch von mir alle guten Wünsche zu Jacks Einzug! Willst Du den Namen noch ändern oder was meintest Du mit Inka? Jack ist doch ganz okay!
     
  14. #13 Ann Castro, 15. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Sie. Wie in la femme Nikita..und wie sie gerupft ist! Sie ist ja erst seit ca 6 Wochen bei mir. HAt sich aber schon toll gemacht! Wenn's Dich interessiert viel mehr dazu gibt es in folgendem Thread:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=11846
    Ja weil das passt irgendwie auch nicht so recht zu ihm <maul>. Ihc und alle möglichen lieben Helfer haben ja schon an X namen gedacht aber irgednwie passte keiner so wirklich. Na ja schaun mer mal....

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Ann,

    ich lese normalerweise nicht im Araforum, bin über Nikita hier gelandet.
    Also die Bilder sind ja soetwas von super!!!
    Der Schnabel sieht schlimmer aus, als ich gedacht hätte. Aber wie du schreibst, kann da ja noch ein "richtiger" Schnabel draus werden und der Ara kommt gut damit zurecht.
    Wir drücken euch alle Daumen, Krallen und Pfötchen, dass die Vergesellschaftung der beiden Langschwänzchen klappt, dass das mit dem Schnabel wird und Nikita sich jetzt nicht mehr rupft!!!
    Freue mich schon auf die nächsten Bilder!!!


    Liebe Grüße
    Sybille K und die Geier
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    oder Jacky?
     
  17. #16 Papageno1902, 15. März 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hallo Ann,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem Jack. Er sieht super toll aus. Und ich meine gelesen zu haben das seine Eltern ihm den Schnabel bis zu Nase abgebissen haben. Das ist doch schon der Beweis das der Schnabel wieder nachwächst. Ich denke der wird mal ein absoluter vorzeige Vogel. Und Nikita? Rupft sie eigentlich immer noch? Auf den neuen Fotos sieht sie doch ziemlich gut aus. Ich denke bei Dir haben es die Tiere schon ganz schön gut. Wenn ich mir Deine Berichte immer so durchlese muss ich doch sagen das ich Dich ziemlich bewundere. 8o Bist Du eigentlich Berufstätig? Ich bin nicht unbedingt ein Anfänger auf dem Gebiet Papageienkunde, aber von Dir kann ich echt noch sooooo viel lernen. Absolut Wahnsinn.
    Achja, was mich noch brennend interessiert ist: Wie groß ist das Vogelzimmer und hast Du Deine komplette Wohnung zu Vogelzimmer gemacht?

    LG Jan 8)
     
  18. otka

    otka Guest

    Hallo Ann,

    Die Bilder sind wirklich Toll.

    Ich glaube bestimmt das der Schnabel wieder nach waechst.
    Ich dachte das der Schnabel aus dem selbe Stoff ist wie unsere Fingernaegel....und die wachsen andauernt.

    So, ich auch werde die Krallen druecken fuer dich und dein GW.

    Ich denke Inca ist ein sehr netter Name fuer diesen Vogel.

    Und genau. Der Schwanz von Nikita is furchtbar lang und so eine schoene Farbe. Ich glaube das Taegliche <shower> tut ihr gut.

    Besser koennte diese Vogel est nicht haben.

    Ciao.
    Yvonne
     
  19. #18 Doris, 16. März 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. März 2002
    Doris

    Doris Guest

    Hi Ann,


    Woher kenne ich das bloß? *g* Bin ja wie du weisst auch Grünflügelara-geschädigt,... ;)

    Auf alle Fälle herzlichen Glückwunsch zu einem so frechen Neuzugang! Wünsche dir viel Glück, das du den Kerl wieder hinbekommst. :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hi Ann, wohnst Du auch in dieser Wohnung?

    Meinst Du nicht, dass sich Inka wie ein Mädel-Name anhört? Also irgendwie passt doch Jack ganz gut (hört sich seriös an).

    Dringende Frage - wer von den beiden Graupapageien ist im ersten Bild der rechts oben ? Das ist Lily, oder?

    Deine VIER sind ein Gedicht, aber die beiden Zwerge hast Du noch nicht fotografiert.

    Bis bald
    Nani
     
  22. Paula

    Paula Guest

    Hallo Ann,

    toll, dass Jack jetzt da ist! Und noch besser, dass er sich offenbar mit allen mehr oder weniger versteht!! Jetzt wird Nikita ihre nachwachsenden Federn hoffentlich in Ruhe lassen.

    Die Duschbilder im Clicker-Forum sind übrigens klasse!

    Was den Namen angeht, hänge ich ja immer noch an ,,Ariel". Und so klein und zierlich wirkt er gar nicht, also könnte der Name doch passen???

    Viele Grüße,
    Gudrun.
     
Thema:

Nikitas neuer Freund

Die Seite wird geladen...

Nikitas neuer Freund - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...