Noch eine Anfängerfrage bzgl. Käfigausstattung

Diskutiere Noch eine Anfängerfrage bzgl. Käfigausstattung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Mein "Pflegepapagei" hat leider einen recht tristen Käfig. Nun möchte ich ihm ein bißchen etwas bieten, Seil, Schaukel etc. (keine Angst, nicht...

  1. #1 CocoInPflege, 6. Juni 2007
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein "Pflegepapagei" hat leider einen recht tristen Käfig. Nun möchte ich ihm ein bißchen etwas bieten, Seil, Schaukel etc. (keine Angst, nicht alles und schon garnicht auf einmal).

    Was ich aber unbedingt haben möchte, sind Naturstangen bzw. Äste zum Klettern und Knabbern und natürlich zum Draufsitzen.
    Ich habe jetzt den ganzen Tag diesbezüglich im Netz verbracht. Wo bekomme ich solche Stangen her, die länger als 30 cm sind? (Schließlich soll eine Sitzstange von der einen zur anderen Käfigseite reichen)
    Oder aber wie besorge ich mir so etwas in der Natur, da ja nicht jedes Baumholz geeignet ist.
    Wie macht Ihr das? Kauft Ihr Naturstangen oder geht Ihr im Wald sammeln?

    Bin für jeden Ratschlag dankbar..... Auch über jeden Online-Shop, über den ich diese Dinge beziehen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papamama, 6. Juni 2007
    Papamama

    Papamama Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thale/Harz
    sorry:zwinker: , aber die Zeit, die Du im Internet verg... hast wäre super für einen Spaziergang in den Wald oder Park gewesen um Äste zu holen

    hol Obstbaumäste oder aus dem Wald, Buche, Eiche, Birke usw. ist alles ok
     
  4. #3 CocoInPflege, 6. Juni 2007
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ui, schon wieder eine schnelle Antwort, echt tolles Forum :-)

    Ja, sicher könnte ich spazierengehen und mich auf die Suche machen, aber ich möchte eben nichts falsch machen. Über "Birkenholz" scheint sich die Literatur zu streiten, über Obstbäume und Buchen sind sich die Fachleute einig, da gibt es nichts dran auszusetzen!
    Aber wo bitte finde ich eienn Obstbaum in der Natur? Und dann soll ich heimlich mit der Säge oder wie? Sorry, ielleicht stelle ich mich einfach zu blöd an, aber diese Äste liegen nun mal nicht auf der Straße.....
    Zudem weiß ich nicht, ob ich diese Zweige/Äste eine zeitlang liegen lassen muss oder säubern aufgrund von möglichen Ablagerungen oder Kleinstinsekten etc.!?!?!?
     
  5. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    schau mal hier

    http://www.pirol.de/p9_0703/p9-vogelfutterpflanzen1.php

    buche und kastanie lassen sich schon in der natur finden. im wald liegen doch bestimmt genug holzstücke auf dem boden rum. wie das rechtlich aussieht, darüber hab ich ehrlich gesagt noch nie nachgedacht :?

    evtl. hast du bekannte mit einem garten oder ähnliches? meine tante hat z.b einige korkenzieherweiden vorm haus stehen. ich darf mir immer einige zweige abschneiden. die blätter kannst du ruhig mitgeben. ist das beste daran :+schimpf die bekommst du aber auch im gartenzenter. ansonsten fällt mir noch eine gärtnerei ein!?

    du solltest dann darauf achten, dass kein vogelkot drauf ist und einmal ordentlich unter heißem wasser abspülen.

    und schon kann´s los gehen :)

    vielleicht noch zur befestigung. ich habe solche schraubhaken aus dem baumarkt gekauft. die mit einem gewinde zum rein drehen. kann man dann waagerecht und senkrecht anbringen. aber achte darauf, dass sie nicht aus zink sind. das ist giftig. lieber verchromt.
     
  6. #5 jorindea, 6. Juni 2007
    jorindea

    jorindea mit ihrem zoo

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72818 trochtelfingen
    hallo,

    hast du coco denn für längere zeit in pflege? finde es toll
    wie du dich für ihn einsetzt... :beifall:

    **jori**
     
  7. #6 CocoInPflege, 6. Juni 2007
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @ziiira
    Daaaanke für die vielen Tipps, werde mich morgen mal darum kümmern. Morgen dürfte auch sein neuer Käfig kommen, der jetzige ist ziemlich dreckig und viel zu klein.....

    @jorindea
    Nun, das ist eine sehr gute Frage, ich weiß es leider nicht. Die Geschichte ist etwas komplizierter, denn ich kenne die Halterin nicht mal persönlich. Dennoch weiß ich, dass sie 78 Jahre alt ist und noch länger im Krankenhaus sein wird.
    Womöglich überlebt der Papagei sie und ich werde versuchen, dass er dann zu uns kommen kann! So weit ist es aber noch nicht!
    Du wirst lachen jorindea, ich habe kaum noch etwas anderes im Kopf, ich bin total vernarrt in dieses kleine Lebewesen. Er bringt mich zum lachen, wenn er mit mir zusammen tanzt und er so manch lustige Laute oder Liedchen von sich gibt.
    Ich war mit ihm/ihr sogar schon beim Tierarzt aufgrund komischer Atemgeräusche. Ich lege mich da ganz schön ins Zeug.
    Und ich habe mir nun auch noch zwei Wellensittiche angeschafft, weil mir Vögel echt Spaß bringen! Und stell Dir vor, nach drei tagen fraßen sie schon aus der Hand, hihi
     
  8. #7 CocoInPflege, 6. Juni 2007
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Und jorindea, ich bin schon am überlegen, ob ich mir einen Graupapageien bzw. dann ja zwei anschaffen soll! Nur leider sind sie im Anschaffungspreis recht teuer, wie ich finde! Warum ist das nur so? Selbst für Abgabetiere sollen noch mindestens 500 @ gezahlt werden.
     
  9. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    alle achtung.....find ich toll das du deinen pflegegast so betüdelst...

    aber mal ehrlich ... du weißt gar nicht ob er bei dir bleibt....er ist ja nur in pflege.....und dann gleich nen neuen käfig kaufen?

    was ist wenn du ihn wieder hergeben mußt?.... dir erscheinen die kosten für einen grauen recht groß.....aber ein guter käfig ist da nicht sonderlich billiger...

    bitte nicht falsch verstehen.....aber wollte es mal so anmerken
     
  10. #9 CocoInPflege, 6. Juni 2007
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @Bluemone

    Ich kann Deine Frage ja verstehen! Aber wenn Du den jetzigen Käfig sehen würdest, naja....
    und der neue Käfig war nicht sehr teuer! Und vielleicht kauft die Halterin ihn mir ja auch ab! Falls nicht, werde ich ihn vielleicht selber nutzen können oder aber eben wieder verkaufen! Das wird schon :-)
     
  11. jorindea

    jorindea mit ihrem zoo

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72818 trochtelfingen
    hoffentlich kauft sie ihn dir ab, sonst muß der arme kerl aus seinem
    schloß dann wieder in die kleine hütte :traurig:

    ja hast du dir die wellis erst jetzt gekauft? seit dem du den grauen
    hast? bist ja dann noch verrückter als ich :D

    ja die grauen sind herrliche vögel... vor allem ist es gut, wenn sie gut
    aufgehoben sind

    **jori**
     
  12. Cosima

    Cosima Guest

    Ich habe eine Astschere aus dem Baumarkt mit der ich wunderbar entsprechende Äste aus dem Baum holen kann.
    Ich habe das Glück, dass bei mir ums Haus sehr viele Fliederbäume, Zwetschgen und Kirschbäume stehen, auch eine lange Hainbuchenhecke wächst hier, also bin ich immer reichlich mit Ästen versorgt.

    Willis Sitzäste habe ich aber aus dem Wald. Es sind Äste von einer Wildkirsche, die erkennt man übrigens sehr gut an ihrer samtigen glatten Rinde.
    Darfst dich nur nicht erwischen lassen, denn im Wald darf man eigentlich keine Äste schneiden.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 CocoInPflege, 6. Juni 2007
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ach weißt du jorindea, meine tochter lag mir bezüglich eines haustieres ja shcon immer in den ohren! nun hat ihre beste freundin auch seit einem halben jahr (leider nur EINEN wellensittich). sie freut sich sehr, weil sie damit wohl nicht mehr wirklich rechnete. und ich freue mich auch über das leben in unserer bude! und es scheint ja alles gut zu werden, die wellensittiche unterhalten sich quasi mit dem papageien und sie gehen halt schon mal auf die hand, das ist echt klasse.
    ich werde noch zur vogelflüsterin *hihi
     
  15. #13 CocoInPflege, 7. Juni 2007
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hurra, der neue Käfig ist da! Er ist nicht riesengroß, aber 20 cm länger 10 cm breiter und etwas höher, immerhin!
    Ich habe mir vorgenommen, ihn vogelgerecht und shcön einzurichten!
    Ihr werdet es kaum glauben, aber ich habe heute tatsächlich Äste besorgt *hihi
     
Thema:

Noch eine Anfängerfrage bzgl. Käfigausstattung

Die Seite wird geladen...

Noch eine Anfängerfrage bzgl. Käfigausstattung - Ähnliche Themen

  1. Ein paar Anfängerfragen

    Ein paar Anfängerfragen: Erstmal entschuldigt bitte, dass ich euch in der kurzen Zeit mit ständig neuen Fragen nerve, aber ich möchte einfach nichts falsch machen. Ich...
  2. Käfigausstattung für Bourkesittiche

    Käfigausstattung für Bourkesittiche: Hallo Forum . Ich hätte gerne ein paar Anregungen oder auch Bilder angesehen die mir helfen den Käfig für unsere Bourkesittiche auszustatten ....
  3. Frage bzgl. Nistkasten

    Frage bzgl. Nistkasten: Hi, ich habe seit mehreren Jahren einen Nistkasten für Meisen auf dem Balkon hängen. Leider habe ich nur einmal gesehen dass sich den Kasten...