notfall oder geduld , die kl. haben kein futter???

Diskutiere notfall oder geduld , die kl. haben kein futter??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo zusammen ich hoffe ich habe kein alzu großes problem , wir haben 4 nymphen und 2 wellis . gestern habe ich meine innen - ausenvoliere...

  1. #1 Hektor190e, 7. Oktober 2005
    Hektor190e

    Hektor190e Guest

    hallo zusammen
    ich hoffe ich habe kein alzu großes problem , wir haben 4 nymphen und 2 wellis . gestern habe ich meine innen - ausenvoliere fertig gestellt die innenvoliere kennen alle schon und den zugang zur ausenvoliere kann ich mit einer schleuse öfnen . also nach der fertigstellung der ausenvoliere gestern habe ich dann die schleuse aufgemacht 5 std. später (gegen 18.00 uhr) sind dann die beiden wellis hinaus geflogen und dabei ist es bis jetzt geblieben wasser haben sie dort aber kein futter . jetzt zu meiner frage finden die den weg wieder rein von selbst oder muß ich da nachhelfen ??? die kl. müssen doch was essen ???? bin für jede Hilfe dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hänge etwas Kolbenhirse an den Eingang, dann finden sie schon rein. ;)
     
  4. #3 Hektor190e, 7. Oktober 2005
    Hektor190e

    Hektor190e Guest

    das habe ich ja gemacht aber bis jetzt nichts , verhungern tun sie aber nicht bei 1 tag ohne essen ???
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Normal nicht. Sonst biete ihnen doch eine Schale mit Futter in der Aussenvoli an. Irgendwann finden sie den Durchgang nach drinnen schon.
     
  6. #5 Hektor190e, 7. Oktober 2005
    Hektor190e

    Hektor190e Guest

    na dann danke ich dir für den rat werde die nacht nochmal abwachten da die kl sich jetzt schon auf ihren schlafplatz von gestern sind.
    danke
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Meien hatten dieses Jahr auch etwas Schwierigkeiten, habe ihnen die Hirse an den Ein/Ausgang gelegt udn seit heuet sidn sie dan alle drinnen.....
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Hektor190e, 8. Oktober 2005
    Hektor190e

    Hektor190e Guest

    so das währe überstanden nach dem die kl. jetzt wieder innen drin sieht muß ich feststellen das ihr am federkleid ( wo der kood auslas ist) alles etwas verschmirt ist und der kot ist zwar dunkel aber das weiße sieht jetzt grünlich aus , hoffe aber mal das es daran liegt das sie einfach zuviel getrunken hat und nach fast 32 std. nichts mehr gegessen .
    oder könnte es sein das sie sich eine z.B. blasenentzündung hat oder so????
     
  10. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Kann durchaus sein, dass es zu kalt war. Biete ihr eine Wärmequelle an (Rotlicht) und gebe ihr etwas Vogelkohle und schwarzen Tee mit etwas Traubenzucker an. Sollte es nicht besser werden, musst du mit ihr zum TA.
    Ich denke aber ,dass es das ungewohnte war und das fehlende Futter, dann müsste sie bald wieder OK sein.
     
Thema:

notfall oder geduld , die kl. haben kein futter???