Nur noch Zoff zwischen den Mohren

Diskutiere Nur noch Zoff zwischen den Mohren im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute, ich brauche mal Eure Hilfe, da ich langsam am verzweifeln bin. Meine beiden Mohren vertragen sich überhaupt nicht mehr, und sind...

  1. #1 Flattermann, 29.05.2017
    Flattermann

    Flattermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Leute,
    ich brauche mal Eure Hilfe, da ich langsam am verzweifeln bin.
    Meine beiden Mohren vertragen sich überhaupt nicht mehr, und sind mittlerweile in getrennte Eigenheime gezogen.
    Ich muss dazu sagen das meine Cleo ( Henne) eine arme Socke ist, Sie kann nicht fliegen und mittlerweile ist die Sehkraft auch nicht mehr die beste, das Alter ist nicht zu bestimmen da Sie keinen Ring trägt und es keine Papiere gibt. Sie lebt jetzt seit 7 Jahren bei mir ( 11 Besitzer) und war Partnervogel für einen ebenfalls behinderten Mohren (Liebe auf den ersten Pieps). Sie ist ein Rührmichnichtan, da sie nie Vertrauen zum Menschen gefasst hat. Leider ist der geliebte Hahn vor 5 Jahren verstorben. Und Sie wäre vor Trauer fast verstorben...Also zog der Krümel ein.
    Alles war die erste Zeit bestens, beide Vögel glücklich, ich glücklich...
    Nun hat Cleo nur noch Angst vor Ihm, selbst wenn er auf dem Käfig landet hat Sie so große Angst, das Sie von der Stange springt. Wenn man nicht fliegen kann sind 1,50m schon recht hoch und ich habe Angst das Sie sich die Knochen bricht.
    Vielleicht hat jemand einen heißen Tip für mich denn so kann es nicht weitergehen, da ich mittlerweile geneigt bin mich von Krümel zu trennen. Er hat bei einer Vermittlung die besseren Chancen auf ein neues zuhause als Cleo.


    Verzweifelte Grüße
    Silke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cyano - 1987, 29.05.2017
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Silke, ich würde vorschlagen, dass Du in der Voliere eine Decke einziehst, damit Cleo nicht so tief fallen kann und über die Voliere Bretter legst, damit Krümel nicht auf Cleo herabsehen kann. Evtl kannst Du an einer Seite der Voliere einen Ast rausragen lassen, damit die beiden sich von Ecke zu Ecke der Voliere sehen können. Ist Krümel evtl deutlich jünger und ein stürmischer "Teenager"?
     
    Manfred Debus gefällt das.
  4. #3 Tanygnathus, 29.05.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Silke,
    es ist immer schwierig wenn ein Vogel eine Flugbehinderung hat und der andere fliegen kann.
    Der flugunfähige ist klar im Nachteil, vielleicht hat er sie mal angegriffen oder runtergeworfen...wer weiß?
    Falls er jünger ist, kann es natürlich auch sein, dass er nun Brutlaune bekommt und sie evtl. bedingt durch ihr Alter und die Behinderungen( auch die Sehkraft ) nicht möchte.
    Wenn sie so vor ihm Angst hat, dann gönne ihr die Ruhe und setze sie erst mal getrennt, das ist sonst doch Stress auf Dauer.
    Ich kenne das Problem wenn die sich runter stürzen, ich habe auch eine flugunfähige Dame hier ( kein Mohrenkopf ).
     
    Manfred Debus gefällt das.
  5. #4 Flattermann, 30.05.2017
    Flattermann

    Flattermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Danke für Eure Rückmeldungen, beide haben Ihr eigenes zuhause bezogen damit erst einmal Ruhe einkehrt. Ich achte darauf das Krümel
    sie im Freiflug nicht bedrängen kann. Rückblickend betrachtet war die Anschaffung von Krümel ein Fehler, aber mir ist die Trauer von Cleo damals so an das Herz gegangen, das ich der Empfehlung des Tierarztes gefolgt bin. Krümel ist einfach zu jung für Cleo. Aber es war kein behinderter Mohri im passenden Alter zu finden. :-(((( Am Anfang war auch alles Gut, wie Ihr auf dem Foto sehen könnt.
    Aber da Cleo jeden Vogel liebt, hätte ich auch einen Welli beisetzen können, ne nur Spaß.
    Nun habe ich den Salat und 2 Einzelvögel da sitzen, was ich nie wollte.
    Wenn keine Besserung der Situation eintritt werde ich wirklich überlegen mich von Krümel zu trennen, denn so ist es für alle nicht tragbar.
    Ich werde zwar von Herzen seine Baby quitsch Stimme vermissen wenn er mich fragt " na Mäuschen, aller klar bei Dir" .
    Aber lieber für Krümel ein gutes neues zuhause mit einer passenden Henne, und für Cleo einen ebenso behinderten Mohren finden,das
    bin ich den beiden einfach schuldig.
    Also liebe Bettina wenn Du was hörst, denk an uns.
    Liebe Grüße
    Silke
     
    Manfred Debus gefällt das.
  6. #5 Tanygnathus, 30.05.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Oberschwaben
    Das mache ich auf jeden Fall Silke
     
    Manfred Debus gefällt das.
  7. Lori3

    Lori3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt Main
    Bei uns ist's ganz ähnlich- eine ältere, flugunfähige Henne, Witwe, die alle Vögel liebt und eine ängstliche Kuschelmaus ist.
    Der "neue" mit 17 Jahren (sie ist 23) ein
    "Antonov Transporter", ein übergewichtiger MoPa, der leider zubeisst -wahrscheinlich hormonbedingt (verletzte sie gleich durch das Gitter beim Küssen, beisst auch sonst zu). Ist der erste MoPa, der bei mir beisst, und ich habe Angst um die Henne. Wo sind die älteren Herren MoPas mit Behinderung..?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nur noch Zoff zwischen den Mohren

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden