Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hallo rocky,
    ohhh die arme floeckchen :( wir drücken euch ganz fest!:trost:
    hier ist nicht viel los, vorhin war ein gewitter, wir haben uns wie immer gefürchtet, vor allem weil unsere federlose nicht da war! die kommt erst morgen wieder heim...
    traurige grüße,
    ausnahmsweise mal die blauen prinzen abby und connor
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #612 Susanne Wrona, 12. Juni 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    diese Nacht war die Polyurie ein wenig besser, deswegen haben wir heute morgen erstmal wieder seit langer Zeit ausgiebig geduscht. Das war toll. Wir konnten gar nicht genug bekommen und haben immer wieder die Flügel gehoben damit wir da auch noch was Wasser abbekommen, anschließend haben wir uns erstmal ausgiebig geputzt.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  4. #613 Jacky+Markus, 13. Juni 2009
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Stress pur

    Huhu,
    also Stress hatten wir auch soooo viel :traurig:
    Aber nicht wegen einem Gewitter, das lässt uns nämlich kalt. Da schauen wir hin und wieder mal raus, aber allzu interessant ist das ja dann doch nicht.

    Aber Stress hatten wir, weil wir eine "Kumpeline" bekommen haben :)
    Die heißt Tanya und ist schon vier Jahre alt. Die hat uns beiden Jünglingen erst mal gezeigt wer die neue Chefin im Haus ist. Die Tanya kommt aus einer Einzelhaltung und durfte nie raus. Aber dafür kann sie schon richtig gut fliegen. Nur am ersten Tag haben die FDs zwei Minuten nicht aufegpasst und da ist sie gegen die unsichtbare Wand geflogen. Sonst hingen am ersten Tag die ganze Zeit die Jalousien davor, nur da kurz nicht.... :heul:

    Da hat die Tanya erst mal geblutet. Und weil sie sich ja nicht anfassen lässt (was wir gaaaar nicht nachvollziehen können, weil die FDs ja so gut kraulen können) waren die FDs total in Panik, weil sie gucken wollten was denn nun passiert war und wie schlimm das war. Zum Glück war das nur ne kleine Platzwunde, alles war gut.....
    Und als die FDs ihr versucht haben zu helfen hat sie einfach das FDMännchen gebissen 8o
    Aber nun ist sie schon fast eine Woche hier und hat sich schon gut eingelebt. Wir verstehen uns blendend, anfassen lässt sie sich jedoch noch immer nicht, aber das wird sich sicherlich legen, wenn sie erst mal raus hat wie schön das sein kann :zustimm:

    Es Grüßen nicht mehr nur Fritz und Snoopy, auch Tanya grüßt herzlich
     

    Anhänge:

  5. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    unsere FD meint, wir sollten auch mal wieder duschen. Ich würde ja gern, aber Aki hat zur Zeit gar keine Lust drauf! Sie hat eine kahle Stelle am Bauch, da wo es sie neulich so juckte. Die FD will am Montag die Tierärztin anrufen. Hoffentlich muss Aki nicht wieder hin. Tja, Rocky, unsere Frauen... Akis Polyurie ist auch etwas besser - dafür hatte sie in den letzten 2 Nächten 3 Anfälle. Ich bin heute noch ganz durcheinander. Wenn meine Aki nachts so einen Anfall hat, fasst die FD mit den Händen in unser Häuschen, um Aki zu halten. Ich bin ja recht tapfer, aber 3 mal in 2 Nächten... :nene:

    Dann auch mal herzlich willkommen an Tanya. Habt Ihr Euch gleich den Schneid von ihr abkaufen lassen? Tja, richtig so! Man muss Respekt vor älteren Nymphies haben! Das wird schon alles noch! Tanya wird sich an die FD gewöhnen und Ihr Euch an sie.

    Unsere FD hat uns wieder was Tolles "gebastelt": eine Scheibe knusprigen Toast mit abgebrochenen Zahnstochern, kleinen Ästen und Schnittlauch gespickt. Das macht total Spaß an dem Zeug rum zu ziehen und zu knabbern. Jetzt knirsche ich eine Runde mit Aki.

    Grüße
    Kiro
     
  6. #615 Susanne Wrona, 14. Juni 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen, besonders Kiro,
    ja, das ist schon so eine Sache mit unseren Frauen. Floeckchen hatte heute auch wieder starke Polyurie. Sie müßte vielleicht doch noch mal zum Tierarzt. Die FD weiß nur nicht wie sie da hin kommen soll. Ich wünsche Aki jedenfalls alles Gute und das sie bald wieder fit wird.
    Eure FD hat Euch ja was ganz tolles gemacht. Da sag ich unserer jetzt aber auch mal Bescheid, sowas wollen wir auch.
    Viele Grüße
    Rocky
     
  7. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    wie geht es mit Flöckchens Polyurie? Wir drücken die Krallen, dass es schnell wieder besser wird.

    Habt Ihr Eure FD schon zum Basteln überredet? Unsere hat gerade eine kreative Phase. Das finden wir (meistens) super! (Außer sie bastelt "gefährliche" Sachen.) Geflochtene Schnürchen sind auch sehr schön. Wir zupfeln da sehr gern dran rum und versuchen Knoten zu lösen...

    Stellt Euch vor, ich (Kiro) kann die Zahnstocher nicht so gut zerlegen wie Aki! :( Aki spaltet jedes Ästchen oder jeden Zahnstocher in kurzer Zeit und ich kau' ewig drauf rum - und es spaltet sich nix :? Ich muss mir das bei Aki mal genauer anschauen, wie sie das macht...

    Liebe Grüße und alles Gute für Flöckchen (dass sie nicht zum Doc muss),

    Kiro und Aki
     
  8. #617 Susanne Wrona, 16. Juni 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    ja Aki, wir Frauen sind doch intelligenter als Männer. Ich habe immer noch starke Polyurie, sonst geht es mir aber gut und heute Abend bekomme ich Medizin.
    Die FD hat uns noch nichts gebastelt, obwohl wir doch immer sagen sie solle uns jetzt auch mal was basteln. jetz wird sie aber erstmal damit beschäftigt sein unseren Dreck wegzumachen und heute Abend muß sie noch über 1 Stunde durch die Gegend fahren um mein Medikament abzuholen.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  9. #618 Esther Schmidbauer, 16. Juni 2009
    Esther Schmidbauer

    Esther Schmidbauer Guest

    Hallo Freunde,

    mein Papi und meine Mami schauen vielleicht, weil ich schon so viel kann. Jetzt bin ich schon 27 Tage alt. Ich übe fleißig rennen und mit meinen Flügeln kann ich auch schon ganz schön hin und her schlagen...man geht da immer ein Wind:p Meine Federlosen füttern mich mit Brei, hmmm das ist immer so lecker. Aber von meinen Eltern bekomme ich natürlich auch noch was. Mit meinen Federlosen mache ich es mir immer auf die Couch gemütlich und schmusen ist meine Leidenschaft:D Zur Zeit versuche ich so komische Körner zu knacken, aber es geht noch nicht so wie ich es will, na ja das wird schon. Meine Freunde toben den ganzen Tag rum und fliegen um die Wette, nur ich kann noch nicht mit, das macht mich traurig:( Aber meine Federlosen sagen mir immer, das es auch bei mir bald soweit ist, juchuuu. Letzten Sonntag war ich sogar bei Oma im Garten und da durfte ich mal im Gras sitzen, das war echt spannend und die Sonne hat mich auch angestrahlt8) Ich kann schon auf riesige Kissen klettern und das macht mich ganz stolz. Hä und wenn mir danach ist hinterlasse ich ein dolles Häufchen auf Mamas Tshirt:D Oh.... ich glaub ich hab Hunger, muss mal zu Mami gehen ob die was für mich hat. also dann wir sehen uns bald wieder.
    Euer Urmel :+pfeif:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      28,6 KB
      Aufrufe:
      31
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      24,2 KB
      Aufrufe:
      32
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      21 KB
      Aufrufe:
      31
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      25,1 KB
      Aufrufe:
      33
    • 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      18,4 KB
      Aufrufe:
      34
  10. #619 Susanne Wrona, 17. Juni 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    Du bist ja ein ganz hübsches Urmeli und durftest schon raus auf die Wiese, na das muß ja ganz aufregend für Dich gewesen sein.
    Wir halten zur Zeit eine Siesta, oha sind wir müde. Heute morgen war es ja auch so aufregend. Wir hatten mal wieder in der Konfettifabrik gearbeitet. Da stehen noch jede Menge Bücher. Es ist also noch viel zu tun, aber jetzt brauchen wir erst mal ein Päuschen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  11. #620 Masterfloh, 17. Juni 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Urmel und Wiese ist ab heute keine gute Kombination mehr, denn heute bin ich zum ersten mal so 2 Meter von der Sitzecke zum Fenster an den Vorhang geflogen und da hat mich dann mein federloser Vogelpapa auf die Hand genommen :prima:
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch