Nymphenhahn Tschicco!!!:)

Diskutiere Nymphenhahn Tschicco!!!:) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Lieben! Seit gestern haben wir einen Nymphensittichhahn. Er heisst Tschicco und ist mega süss. [IMG] [IMG] [IMG] Er ist 4...

  1. Kusch

    Kusch Guest

    Hallo Ihr Lieben!

    Seit gestern haben wir einen Nymphensittichhahn. Er heisst Tschicco und ist mega süss.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Er ist 4 Jahre alt und sitzt gern auf meinen Schultern. Seine Eigenschaften sind, gern schmusen, küssen und sprechen.

    Leider habe ich noch nicht so viel Erfahrung damit, doch weis ich, was es bedeutet ein Tier zu haben. Ich will mit Tschicco gemeinsam lernen, was er mag und was nicht und bitte Euch trotzdem mir zu helfen, wenn ich Fragen habe.
    Als erstes ist mir aufgefallen, das er gegenüber meinem Mann sehr aggressiv sich verhält. Dies war aber nicht von Anfang an. Hat er in den paar Stunden eine nähere Beziehung zu mir aufgebaut? Wie können wir das ändern, damit mein Mann auch mit ihm kuscheln kann?
    Leider saß Tschicco alleine in der Voliere, deshalb mache ich mich so schnell wie möglich auf den Weg, ihm eine Henne an seine Seite zusezten. Ich habe Aga`s und weis, daß dies nicht so einfach ist.
    In vielen Büchern die ich über diese Vogelart gelesen habe, steht, daß man sie auch alleine halten kann. Dagegen bin ich strickt. Irgendwelche Tipps wie man am besten die richtige Henne findet????
    Was fressen eure Nymphensittiche gern? Also mein Tschicco ist sehr wählerisch. grrrr.....Mir bleiben da fast die Ideen aus.

    Bitte schreibt alle Eure Erfahrungen mir, ich würde mich sehr freuen.:)

    LG Sylvia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 18. November 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Sylvia,

    willkommen im Nymphenforum.

    Wahrscheinlich ist er eifersüchtig auf Deinen Mann und sieht ihn als einen Rivalen. Wenn er die ganze Zeit allein gelebt, ist er sehr auf Menschen bezogen und sieht Dich als seine Partnerin an.

    Daher finde ich es gut, dass Du ihn eine Nymphenpartnerin besorgen willst. Mein Vorschlag wäre ihm ein gleichaltrige wildfarbene Henne zu holen. Da sie auch schon geschlechtsreif ist und weiß, was sie mit einem Hahn anfangen soll. Und wildfarben, weil er wahrscheinlich keine anderen Nymphen kennt und sie ihm auf Grund der Farbe ähnlich sieht. daher wird er eher als Partnerin annehmen. Obwohl es bei den Nymphen die Hennen sind, die sich den Partner aussuchen.

    Leckerlies für Nymphen
    Auf jeden Fall Kolbenhirse, meine mögen gern Ruccola, frisches Basilikum, Salatgurke, Trauben (süß und kernlos), Äpfel (aber nur Braeburn und Golden Delicious), rote frische Paprika.
    Wenn er allerdings Obst und Gemüse nicht kennt, wird es schwierig sein, ihn dazu zu bringen, es zu fressen.
    Es sei denn Du hast Glück und seine Zukünftige kennt es, dann kann er es durchaus ohne Probleme fressen.

    Meine Nymphen haben über Jahren hinweg standhaft Obst und Gemüse verweigert, bis mein Peppie dazu und sich mit Begeisterung über alles hermachte. Also wurde aus Futterneid probiert und seitdem wird es auch gefressen.

    Solltest Du noch weitere Fragen haben, melde Dich einfach.
     
  4. tanjamaus

    tanjamaus Guest

    Tschicco

    Süß der Kleine ich wünsche Dir viel Spaß mit Ihm und besorge Ihm recht bald eine Partnerin.
    Woher hast Du Ihn denn? Ich nehme an er lebte vorher nur bei einer Frau und ist deshalb auf Männer eifersüchtig. Er erinnert mich sehr stark an meinen Charly.
    Das was Du beschreibst passiert manchmal wenn man Nymphen allein hält. Ich weiß wovon ich spreche.
    Mein Charly war genau wie Deiner. Er fing an zu schreien wenn ich den Raum verließ, war nur noch unzufrieden egal was man Ihm anbot. Er wollte immer mit mir schmusen, Küschen geben etc. Aber immer dieses Schreien dabei. Wo ich umziehen mußte fing er sich auch noch das rupfen an.Ich habe Ihm dann eine Henne besorgt und es fing auch an besser zu werden aber das Schreien ließ nicht mehr nach. Trotz allem fehlt es mir sehr, er ist im Mai durch ein Unglück weggeflogen und ich habe Ihn trotz Suche bis heute nicht wieder bekommen. Ich hoffe immer das er es irgendwo gut getroffen hat und darf an nichts anderes denken.
    Also versuche es wirklich bald mit einer Partnerin kann auch ich Dir nur raten.
    Bezüglich der Angriffe kann ich Dir leider keinen Tipp geben, mein Charly hat auch erst spät damit angefangen so im Alter von 3-4 Jahren, man hat mir gesagt das es mit dem Brutverhalten usw. zusammenhängt, er verteidigt sein Revier und seinen Partner in dem Fall Dich. er sieht Dich als Partnerersatz an und deshalb reagiert er vermutlich so. Wie gesagt das sind alles nur vermutungen die ich als Tipp auf den Weg bekommen habe.
    Die Partnerin von Charly haben wir im mai wieder einfangen können und SIe hat auch wieder einen Partner bekommen, so sehr wie Charly mir auch fehlt sein Schmusen, kraulen singen, es ist jetzt ein angenehmeres Zusammenleben wie früher. Ich würde es immer wieder nur so machen.
    ICh wünsch Dir viel Glück
    Tanja und Ihre drei lieben den vierten ganz tief im Herzen
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sylvia :0-


    Das Tschicco Deinen Mann nicht mag kann wie Claudia schon schrieb Eifersucht sein. Kann aber auch schlechte Erfahrungen mit Männern oder seine Bezugsperson war schon immer eine Frau sein.

    Z.B. soll Dein Mann Tschicco mit Kolbenhirse von der Hand, zeigen das er ein ganz lieber ist und Nymph nichts tut.


    Zur Nymphensittichhaltung gibt es leider kein wirklich gutes Buch. Viele Tipps kannst Du hier nachlesen.


    Hier mal einige Adressen:
    - Vögel aus dem Tierschutz
    - Züchterdatenbank
    - Tierflohmarkt


    Es gibt aber auch viele arme Seelchen in Tierheimen die ein gutes neues Zuhause suchen. Oder hier im
    - Sperrmüll
    - Das Inserat
    - Avis
     
  6. Kusch

    Kusch Guest

    Hallo!

    Danke für Eure Beiträge und Frohes Fest Allen.:)

    LG Sylvia
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    mein hahn dupi mag auch keine männer (er hing meinem exfreund schonmal an der unterlippe..wie gesagt..exfreund lool) dafür steht er aber tierisch auf blonde frauen *ggg*
     
  9. Pyni

    Pyni Guest

    Hallo,

    also meine mochten anfangs auch kein Gemuese. Hab sie dann aber ziemlich schnell dran gewoehnen koennen! Ja, wirklich das geht! :? :D
    Ich gebe ihnen 5x in der Woche Keimkoerner - darauf fahren die beiden total ab! Fay wartet morgens immer schon an dem Platz wo ich ihnen die Keimkoerner hinstelle, um sich denn in den Napf zu stuerzen - sehr niedlich! :~ Da die beiden, wie schon gesagt, Gemuese/Obst nicht einmal anschauten, habe ich den beiden Apfel, Karotte und und und in geriebener Form (also mit einer Kuechenreibe zerhechselt) mit in die Keimkoerner getan. Anfangs hingerannt, wurde kurz vorher abgestoppt, den Kopf nach vorne gestreckt und dann geschuettelt, weil es ja so furchtbar nach Gemuese und Obst gestunken hat! :k Die Gier nach Keimkoernern hat sie aber doch dazu bewegt, zum Napf zu gehen und davon zu fressen. Ja, auch das Gemuese und das Obst wurde ploetzlich gegessen. Heute kann ich ihnen grosse Stuecke reingeben und alles wird gefressen! :zustimm:
     
Thema:

Nymphenhahn Tschicco!!!:)

Die Seite wird geladen...

Nymphenhahn Tschicco!!!:) - Ähnliche Themen

  1. 1x wildfarbener Nymphenhahn, 1 x Weißkopf-Nymphenhahn im Rhein-Neckar-Raum

    1x wildfarbener Nymphenhahn, 1 x Weißkopf-Nymphenhahn im Rhein-Neckar-Raum: Eine alte Dame muss ihre Vögel abgeben und daher suche ich im Auftrag ein neues Zuhause für einen wf Nymphenhahn und einen Weißkopf-Nymphenhahn,...
  2. (erl.) Flugunfähiger Nymphenhahn mit PBFD wartet auf geeignetes Zuhause!

    (erl.) Flugunfähiger Nymphenhahn mit PBFD wartet auf geeignetes Zuhause!: Hallo, in meiner kleinen Auffangstation wartet u.a. noch ein lieber, etwas schüchterner, wildfarbener Nymphensittichhahn, ca. 8 Jahre alt, auf...
  3. Einsamer Nymphenhahn

    Einsamer Nymphenhahn: Ich brauch eure Hilfe!!!! Habe vor ca. einem Jahr einen zierlichen Nymphenhahn und einen kleinen dicken alten flugunfähigen Welli von einer...
  4. Nymphenhahn ungewöhnlich anhänglich

    Nymphenhahn ungewöhnlich anhänglich: Hallo, hiermit mein erster und gleich recht besorgter Beitrag. Ich teile mein zu Hause seit nun etwa 3 Jahren mit einem Nymphenpäärchen. Sowohl...
  5. Verhaltensgestörter Nymphenhahn, brauch mal Hilfe

    Verhaltensgestörter Nymphenhahn, brauch mal Hilfe: Aloha ihr Lieben, seit ein paar Monaten ist bei meinem Lieblingsfreund ein Nymphenhahn eingezogen. In seinem alten Heim war er unerwünscht, der...