Nymphensittichfutter

Diskutiere Nymphensittichfutter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; In vielen großsittichfutter werden sonnenblumenkerne untergemischt, doch habe ivh gelesen, dass sonnenblumenkerne für unsere nymphen zu fettreich...

  1. Sabine M.

    Sabine M. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    In vielen großsittichfutter werden sonnenblumenkerne untergemischt, doch habe ivh gelesen, dass sonnenblumenkerne für unsere nymphen zu fettreich sind, stimmt das ?
    Und können nymphen basilikum essen ?
    Welches obst und gemüse ist für unsere gefiederten freunde am besten geeignet ?

    Ich freue mich über jede antwort :)
    Lg sabine :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sabine M.

    Sabine M. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, außerdem hatte ich da noch eine frage:

    Wi ist das mit dem schreddern ?

    Ich habe gelesen, dass man.irgendwelxhe gegenstände mit papier oder pappe einwickeln.kann, damit sie das dann frei reißen, nurist meine sorge dass sie das papier essen ?
    Was sollte ich denn dann eigentlich mit dem papIer einpacken ?

    Lg sabine :)
     
  4. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hi, es gibt unterschiedliche& fertige SBK-freie Mischungen in online-Shops. Die kannst Du gut verfüttern, einfach mal ausprobieren!
    Frisches Basilikum ab und zu ist zum Schreddern toll :o).
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sabine :0-

    Ja SB sind sehr fettreich und sollten nur sehr wenige verfüttert werden.
    Diese und andere Fettsaaten, z.B. Kardi werden gerne in Großsittichmischungen gegeben da sie billiger sind.

    Z.B. findest Du hier (Klick) verschiedene Nymphensittichmischungen.


    Kräuter können sie haben. Nur nicht zu viel und nicht täglich.
    Mehr Infos hier (Klick).
    Gut ist z.B. Golliwoog.

    Z.B. Wenig Zitrusfrüchte, keine Avocados und rohe Kartoffeln.
    Bei mir wird nur Gurke und ab und zu Apfel gefuttert.
    Ansonsten alles was in der Natur wächst (z.B. Löwenzahn, Gänseblümchen, ...), oder Karottengrün, Salat, Mangold, ... .
     
  6. Sabine M.

    Sabine M. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    okay, danke :)
     
Thema: Nymphensittichfutter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittichfutter ohne kardi

Die Seite wird geladen...

Nymphensittichfutter - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittichfutter auch für Wellis?

    Nymphensittichfutter auch für Wellis?: Dürfen Wellensittiche auch großsittichfutter fressen? (ich überlege mir ob ich noch 2 Nymphen zu meinen 2 Wellis dazugeben soll)