Obduktion

Diskutiere Obduktion im Forum Wellensittich Allgemein im Bereich Wellensittiche - Mal was ganz allgemeines tote Vögel dürfen nicht eingefroren werden, nur gekühlt. Mann kann sonst nicht mehr alles feststellen....... udn...
L

Liora

Guest
Mal was ganz allgemeines

tote Vögel dürfen nicht eingefroren werden, nur gekühlt.
Mann kann sonst nicht mehr alles feststellen.......

udn dann schnelstmöglichst verschicken.

das Labor barcuht dann noch den Todeshergang, wieviel Vögel, was für Vögel, drinnen draussen usw.
Adresse nciht vergessen.....
 
ja, genau bei ca. 4°C, bloß nicht drunter!

(Also das verstorbene Tier nicht über Nacht am Balkon lagern wenn es frieren könnte!) sämtliche Nachweismöglichkeiten sind dann verloren und es kann keine Todesursache mehr herausgefunden werden ...
 
Vielleicht könnte man diesen Link noch dazu nehmen ? Staatliches Veterinär Untersuchungsamt Krefeld unter tierpathologische Untersuchungen ist ein gut verständlicher Text, wie das tote Tier aufbewahrt (wie Liora & Penelope schon sagten), transportiert, das Begleitschreiben dazu und andere Dinge wie z.B. die Gebühr für eine Obduktion von Ziervögeln. Das kann sich zwar in den einzelnen Bundesländer noch unterscheiden, uns hat es neben dem Forum aber weitergeholfen.
Gruss Iris
 
Dazu möcht ich auch noch was sagen,...

ich habe mal nen Vogel im Sommer verschickt... damit der gute nicht bei 30°C sofort das "verwesen" anfängt hab ich ihm einfach Kühlakkus mit auf den Weg gegeben... DIE sind dann zwar futsch, aber wurde mir eben so empfohlen!....

Geholfen hats leider GAR nix, weil die liebe POST 4 Tage für das Päckchen gebraucht hat... so lang hält kein Akku... *nurmalsoamRandeerwähnt*...

Also wenn möglich den Pieper immer sofort und persönlich zur Klinik etc. bringen!! ;)
 
Thema: Obduktion

Ähnliche Themen

E
Antworten
9
Aufrufe
1.006
Eilika
E
T
Antworten
12
Aufrufe
1.889
Stefan.S † 2011
Stefan.S † 2011
Sittichmama
Antworten
0
Aufrufe
991
Sittichmama
Sittichmama
Zurück
Oben