ovale Sitzstangen

Diskutiere ovale Sitzstangen im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hab da mal wieder eine Frage. Wir haben in unserer Volli zwei hartholz Sitzstangen (rund) und zwei Naturäste, meist sitzt unser Grauer...

  1. SaGu

    SaGu Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    ich hab da mal wieder eine Frage. Wir haben in unserer Volli zwei hartholz Sitzstangen (rund) und zwei Naturäste, meist sitzt unser Grauer aber auf der aus Hartholz, nachdem ich die jetzt mal wieder austauschen will meine Frage: hat jemand Erfahrungen mit diesen mehr oder weniger ovalen Stangen und ist das gut für die Vögel oder kauf ich doch besser wieder die runden????
    Danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Ich vermute mal, dass du die glatten Rundstangen meinst - die sind nicht gut.
    Da liegt der Fuß immer an der gleichen Stelle auf, was zu Druckstellen führen kann.
    Optimal sind Naturäste - und kostenlos :zwinker:

    Ich verschieb auch mal ins Zubehör :trost:
     
  4. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich würde Dir auch empfehlen diese Hartholzstangen rauszunehmen und gegen Naturäste in verschiedenen Stärken auszutauschen.

    Druckstellen und wunde Füßchen gehen schnell und sind sehr schmerzhaft.
    Draußen in der Natur hat ihnen auch keiner solche Stangen gereicht.

    Nimm sie einfach raus.

    Und optisch sehen Naturstangen auch besser aus.:)
     
  5. SaGu

    SaGu Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Danke ihr zwei dann werd ich das doch noch mal probieren mit den Naturästen, vielleicht akzeptiert sie sie ja doch noch, bis jetzt saß sie zum schlafen immer beharlich am Boden wenn nur diese Äste drin waren, tagsüber benutzt sie sie ja auch, ich probiers auf jeden Fall aus. Danke nochmal und einen schönen letzten Faschingstag.
     
  6. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Auch wenn sie dann am Boden sitzt.
    Graue sind halt große Schisser.
    Zumindestens die Meisten.

    Sie wird sich schon daran gewöhnen.
    Es braucht halt alles seine Zeit.
     
Thema:

ovale Sitzstangen

Die Seite wird geladen...

ovale Sitzstangen - Ähnliche Themen

  1. Neue Vögel sitzen nur in Sitzstange ganz oben.

    Neue Vögel sitzen nur in Sitzstange ganz oben.: Hey. Hab mir 2 Mohrenkopfpapageien gekauft und habe eine riesen Voliere. Die Vögel nutzen aber nur die ganz oberige Sitzstange aus Naturholz,...
  2. Sitzstangen im Taubenschlag ?

    Sitzstangen im Taubenschlag ?: Hallo an alle hier ich bin gerade babei mir einen kleinen Taubenschlag zu bauen bzw bin ich aufm Endsport Ich möchte gerne Feldflüchter / also...
  3. Äste als Sitzstangen

    Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, Ich hoffe auf Eure Hilfe. Ich bin etwas verunsichert. Ich habe im Garten eine Süsskirsche und eine Feige (brown turkey) stehen....
  4. welche Äste als Sitzstangen

    welche Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, ich möchte in Paula's Heim neue Äste machen und überlege, wo ich diese am besten herbekomme. Im Grten hätte ich einen...
  5. Kanarienvogel - plötzliche Schnabelatmung + beugt sich stark über die Sitzstange

    Kanarienvogel - plötzliche Schnabelatmung + beugt sich stark über die Sitzstange: Guten Abend Zusammen, eines meiner Kanarien (Hahn) atmet seit 2 STd. plötzlich ständig durch den Schnabel (Geräuche sind keine zu vernehmen)...