Paar- oder Schwarmhaltung/ Käfig

Diskutiere Paar- oder Schwarmhaltung/ Käfig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Also ich glaube ich stelle mich erstmal vor. Ich heiße Hagen, komme aus Hamburg und habe schon andere Haustiere(2 Aquarien, Reptilien,...

  1. #1 Hagen.G, 2. Mai 2006
    Hagen.G

    Hagen.G Guest

    Hallo!

    Also ich glaube ich stelle mich erstmal vor.
    Ich heiße Hagen, komme aus Hamburg und habe schon andere Haustiere(2 Aquarien, Reptilien, Hamster, Schildkröten), nun möchte ich gerne Wellis haben. Ich habe mir schon einiges im Forum durchgelesen, doch nirgends ging es um die größe des Käfiges. Nun frage ich mich weil einige sagen Schwarmhaltung ist besser als Parrhaltung. Da ich nicht sehr viel Platz habe wollte ich nun wissen was besser ist und wie groß den so ein Kafig sein sollte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hagen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yunaleska, 2. Mai 2006
    Yunaleska

    Yunaleska Guest

    kommt drauf an was du unter Schwarmhaltung verstehst ... 4, 6 oder 12 Tiere? Für 4 Tiere würde ich sagen reicht ein handelsüblicher Großsittichkäfig von der Größe her oder vergleichbares. Ab 6 Tieren würde ich eine kleine Voliere empfehlen, bei entsprechender Größe. Auf jeden Fall brauchen die Tiere bei Käfighaltung Freiflug.
     
  4. #3 Hagen.G, 2. Mai 2006
    Hagen.G

    Hagen.G Guest

    Aufjedenfall kriegen sie dann Freiflug. Kannst du ihr mir vielleicht einen guten Shop empfehlen der nicht so sehr teuer ist? Und wie groß ist den so ein Käfig.
    Muss ja alles Plan und dann Platz schaffen.

    MfG
     
  5. #4 Mary B., 2. Mai 2006
    Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Hagen,

    ich habe 6 Wellis, die haben ganztägig Freilflug und die Voliere hat die Maße, 1,5m Breite, 0,7 m Tiefe und 1,8 m Höhe. demnächst gibts eine neue Voliere die 2,4 m lang ist aber dafür nur 1 m hoch.

    Ein Käfig für 2 Wellis sollte so groß wie möglich sein und jeden Tag zumindestens stundenweise Freiflug sollte möglich sein, bei wenig Freiflug, wäre eine große Voliere angesagt.

    Für 2 Wellis bis 4 Wellis reicht ein Käfig der 1m Breit ist und täglicher Freiflug gewährleistet ist und ob 2 oder mehr Wellis, brauchen sie dann noch Spiel- und Landeplätze z.B. einen Vogelbaum.

    Im Schwarm fühlen sich die Wellis einfach wohler und sind viel aktiver, als wenn sie nur zu zweit sind.
     
  6. #5 Hagen.G, 2. Mai 2006
    Hagen.G

    Hagen.G Guest

    Ich habe mal bei Ebay gegucht, aber da gibt es keine so große Kafige. Einshabe ich gefunden 90 cm hoch 73cm breit (59 cm ohne Dachüberstand) und 43cm tief (36 cm ohne Dachüberstand) ist. Reicht das oder muss ich noch größer?
    MfG
     
  7. #6 Yunaleska, 2. Mai 2006
    Yunaleska

    Yunaleska Guest

    recht klein ... die öhe ist schön und gut aber entscheidend ist die grundfläche. wie jemand mal sagte: "die wellis sind keine Hubschrauber"

    wo wohnst du denn? ich find immer massenweise käfige und Volis ... besonders wenn ich keine brauche -.-" kann dir ja bei der suche helfen
     
  8. #7 Basstom, 2. Mai 2006
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Für 2 Pieper reicht der, mehr solltest Du darin nicht halten. Meine Zimmervoliere ist 3m breit, 1m tief und 2,5m hoch. Darin halte ich zur Zeit 8 Wellis.

    Edit:
    Die Voliere ist selbstgebaut, ich habe dafür eine Zimmerecke abgeteilt.
     
  9. #8 Hagen.G, 2. Mai 2006
    Hagen.G

    Hagen.G Guest

    Wie ich oben schon erwähnte wohne ich in Hamburg/Langhorn, ist im Norden :zwinker:
    Ich würde schon, wenn es den Vögeln besser gefällt, mehrere nehmen. Ich hätte Platz für bis zu 1,30m.
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Baue sie doch selber, man kann auch aus IKEA-Regalen eien Voliere bauen, dann kannste auch die Grösse selber bestimmen.....

    Bautipps bekommste unter der Suchfunktion oder im Zubehörforum!
     
  11. Gill

    Gill Guest

    Also Vögel leben generell gerne/ lieber in einem Schwarm.
    Wenn du mehr als 2 Wellis halten willst, reicht ein Käfig nicht mehr aus. Dann sollte es schon eine Voli sein. Hier ist mal ein Beispiel für eine recht große Zimmervoli. Da könntest du 4 (oder sogar 6 :? ) Wellis reinsetzen. Oder du baust dir eben eine selbst.
     
  12. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hagen,

    nehme bitte bei dem Käfig die maximale Größe, die zu stellen kannst. Ich finde, die Höhe ist nicht sooo entscheidend, eher die Breite. Wellis klettern und hüpfen/fliegen gern von Ast zu Ast, aber nicht so sehr in die Höhe als in die Breite. Dies hab ich wenigstens bei meinen Wellis beobachtet (10 Stück) und das über ca. 30 Jahre hinweg.

    Bedenke auch, dass Du evtl. mal den Piepsern nicht den täglichen Freiflug gewähren kannst und sie 1 - 2 Tage drin bleiben müssen. Dann sollten sie auch den entsprechenden Platz haben, zumal sie ja sonst Freiflug gewöhnt sind und die "Kurzzeithaft" im Käfig für sie nicht normal ist.

    Wenn meine Piepser mal 1 Tag nicht raus dürfen (war an Karfreitag so, da wir Besuch mit jagdfreudigem Hund hatten), ist der Freiflugdrang am nächsten Tag umso größer. Sie können gar nicht schnell genug aus dem Käfig kommen.

    Ich wünsch Dir ganz viel Freude mit Deinen neuen Mitbewohnern und finde es klasse, dass Du Dir vorher die richtigen Gedanken machst.

    Liebe Grüße Rine
     
  13. Hagen.G

    Hagen.G Guest

    Hallo!

    Ich habe nun heute mir einen Bauplan für ein 1,30mx1,20x1m(BreitexHöhexTiefe) voliere ausgedacht.:freude: Nun bleibt noch eine Frage über, kann man Holz verwenden oder picken die Wellis das Holz kaputt???

    MfG
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Picken nicht, aber knabbern, aber das kann man umgehen, indem man das Holz mit Volierendraht oder Alukantprofile umspannt!

    Holz sieht numal schöner aus, finde ich zuimindest....
     
  15. Hagen.G

    Hagen.G Guest

    Guten Morgen!
    Noch eine Frage bleibt über... Wieviele Wellis und welche Aufteilung der Geschlechter soll ich in einen Käfig mit den Maßen 1,30 x 1,20 x 80 cm (B x H x T) Ich habe oben das Fensterbrett nicht mit gemessen:~ Ich möchte nicht das der Käfig genau die Maximale Fülle an Wellis rein passen... Ich kenne das von meinem Aquarium... zu viel ist schlecht :zwinker: Dann doch lieber weniger, dann haben sie mehr Platz im Käfig!

    MfG
     
  16. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Meine Empfehlung:
    2,2 wären noch okay, mehr nicht bei den Abmessungen.
     
  17. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Hallo,

    bei den Massen der Voliere, die du planst, kommt es auch sehr auf die Freiflugmöglichkeiten der Wellis an.

    Bei täglich nonstop Freiflug, was ich persönlich immer befürworte, kannst du auch locker 6 Vögel in der Voli halten.

    Wenn die Wellis allerdings keinen oder nur ganz wenig Freiflug haben können, finde ich den Platz schon für 4 zu wenig. Zumal der Freiflug auch Abwechslung und Sinnesanreize bietet. Meiner Meinung nach geht es ohne Freiflug nur in einer grossen Gartenvoli mit zusätzlichem Schutzraum und 20 oder mehr Vögeln. Dann ist für Abwechslung genug gesorgt.

    Aber in einer Wohnung langweilen sich die Wellis in immer nur der gleichen Voliere, und sei sie auch gross, zu Tode.

    Biete ihnen ganztägig Freiflug, einen Vogelbaum und mehrere kleine Aufenthaltsplätze im Zimmer verteilt, dann sind sie so glücklich, wie sie in der ohnehin nicht optimalen Wohnungshaltung nur sein können.;)
     
  18. Hagen.G

    Hagen.G Guest

    Ich denke das sie so ziehmlich ab, meistens, 13 Uhr Freiflug haben werden... und dann bis 18 Uhr oder mehr...
    Kann ich sie eigentlich auch alleine Lassen und einfach die Tür abschliessen??? Oder stellen sie zu viel Unfug an??

    MfG
     
  19. #18 ll_sue_ll, 6. Mai 2006
    ll_sue_ll

    ll_sue_ll Guest

    also meine sind auch den ganzen nachmittag draussen meinstens lasse ich sie alle im raum fliegen das einziege was dir passieren kann ist das sie deine tapetten anpicken oder löcher in wände puhlen dagegen hilft im meisten fall spielzeug für die "kleinen"
    meine wellis bauen keinen mist aber ich denke das ´kommt immer auf den welli an
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Saskia137, 8. Mai 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Unsere acht Wellengeier und der Kanarienpflegling, den wir zur Zeit haben, haben auch wenn wir arbeiten ganztägig Freiflug. Wie Sue schon gesagt hat, ist eben wichtig, dass sie sonst noch einiges an Beschäftigung zur Verfügung haben, also Äste zum beknabbern, nen Spielplatz/Vogelbaum als zweiten Anflugspunkt im Zimmern (außer dem Käfig/der Voli). Das meiste Spielzeug kann man selbst herstellen oder auch einfach "Abfall" für verwenden. Unsere Wellis zerpflücken z.B. liebend gern leere Klorollen, die hängen wir mit ner Holzwäscheklammer ans Gitter und dann wird darauf rumspaziert und die Klorolle zerschreddert.
    Worauf du vielleicht bei ganztägigem Freiflug achten solltest, ist eine vogelsichere Einrichtung, d.h. entweder die Schränke zur Wand hin abdichten oder die Schränke so weit von der Wand abrücken, dass sie wenn sie wirklich mal dahinter fallen sollten, ohne Probleme und fremde Hilfe wieder nach vorne marschieren können. Vasen mit ner zerknüllten Zeitungsseite oben zustopfen, damit keiner der neugierigen Wellengeier reinfallen kann. Wenn das Zimmer Teppichboden hat, sollte zumindest wenn die Tür nach innen aufgeht, dieser Bereich mit etwas ausgelegt werden, wo sich die Wellis nicht aus versehen mal verheddern können (also hier lieber ein PVC-Stück unter der Tür als z.B. Schlaufenteppich), damit du die Tür beruhigt öffnen kannst, ohne dass einer der Geier dazwischen kommt. Wenn die Tür zu ist, immer langsam öffnen, nicht dass sich ein Geier direkt dahinter niedergelassen hat und nicht mitbekommt, dass du die Tür öffnen willst. Als Alternative zur Tür geht bei den meisten auch ein Vorhang, den du vor die Türöffnung hängst, wenn du in der Zeit, wo du nicht daheim bist, sie einfach in dem einen Raum wissen willst.
    Und beim Lüften immer aufpassen, dass wirklich alle drinnen sind, denn es kann immer mal wieder vorkommen, dass sich einer seitlich/hinten außerhalb der Voli befindet und beim Durchzählen, ob alle drin sind, mitgezählt wird. Wir hatten da auch vor kurzem Glück, dass einer unserer Wellis dann seinen Platz auf dem Spielplatz aufgesucht hat und nicht das gekippte Fenster oder die offene Terrassentür genutzt hat. Aber frag nicht nach dem Schrecken und den Vorwürfen, die wir uns danach gemacht haben. Irgendwie können wir wohl immer noch nicht richtig im Bereich von 0-9 zählen. ;)
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  22. #20 brinacolada, 9. Mai 2006
    brinacolada

    brinacolada Guest

    hallo zusammen

    ich halte derzeit 3,2 welli's (3x kerle und 2x zicken *g*) in einer selbstgebauten voliere mit den maßen (ca. wert) 120cm breit x 100cm hoch x 60cm tief. da meine vögel täglich solang sie wollen freiflug haben, halte ich diese maße für völlig ausreichend. aber warum ich schreibe hat einen anderen hintergrund. soweit ich das diesem thread hier entnehmen kann hattest du vorher noch keine vögel. soweit natürlich nicht weiter tragisch, nur möchte ich dich auf die geräuschkulisse aufmerksam machen. bei mehr als 2 vögeln wird das "getratsche" der pieper desöfteren mal extrem laut. was vielleicht nicht deine nachbarn stört aber dich selbst. ich z.b. habe nur eine 53qm große whg in der meine vögel im wohnzimmer stehen. mit fernseh gucken ist da nicht mehr viel. denn wenn sie einmal anfangen bekommst du sie nicht mehr leise, egal was du probierst (fernseh lauter= vögelgeschrei lauter). ok, du könntest sie für die zeit wo du ruhe brauchst abdecken, aber das halte ich nicht unbedingt für tiergerecht. zumal ich auch gelesen habe, das zu oft und unnötiges abdecken die vögel unglück/depressiv macht (würde es mich auch...) was ich damit sagen will, mach dir auch gedanken über die lautstärke der vögel (solltest du eine große whg oder haus besitzen erübrigt sich das natürlich *zwinker*) es wäre schliesslich sehr traurig wenn du dir gleich 4,5,6 pieper anschaffst und nach kurzer zeit schon merkst das du mit der lautstärke überhaupt nicht zurecht kommst. glaub mir, ich sprech aus erfahrung. meine nerven liegen oft blank, aber zum glück hab ich die möglichkeit runter zu meiner nachbarin zu flüchten. abgeben würde ich sie im übrigen niemals, lieb die scheisser dafür schon viel zu dolle :)
     
Thema:

Paar- oder Schwarmhaltung/ Käfig

Die Seite wird geladen...

Paar- oder Schwarmhaltung/ Käfig - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...