Partner für meinen Kakadu oder nicht?

Diskutiere Partner für meinen Kakadu oder nicht? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Chrissie, das hast du super gemacht! Herzlichen Glückwunsch zum Kakadumädchen. Ich denke, im Interesse deines Vogels hast du genau...

  1. #41 Madame Momo, 12. August 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. August 2004
    Madame Momo

    Madame Momo Guest

    Hallo Chrissie,

    das hast du super gemacht!

    Herzlichen Glückwunsch zum Kakadumädchen.

    Ich denke, im Interesse deines Vogels hast du genau das Richtige getan!

    Wenn soviel Einsicht in die natürlichen Bedürfnisse eines Kakadus die Regel wäre, gäbe es sicher sehr viel weniger Papageien-Elend!

    Mach dir keine Sorgen darum, dass dein Jo nicht spontan begeistert ist. Beide sind noch jung und haben viel viel Zeit.

    Wenn sie nach wenigen Tagen schon knuspernd 20 cm nebeneinander sitzen, ist das schon ein recht gutes Zeichen.

    Lass den beiden alle Zeit die sie brauchen, das wird schon.

    Berichte bitte weiter, über Fotos freuen wir neugierigen Kakadus uns übrigens immer ganz besonders.

    Liebe Grüße aus Essen

    Madame Momo und ihre Kakadu-WEG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Chrissie

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Verpaarung :0-
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Guten Morgen Chrissi - weist was wir vergessen haben ?
    Wir wissen noch gar nicht wie wir Baby ansprechen sollen. :D
     
  5. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja echt schön, so viel netter und lieber Zuspruch :0- :0- Ja, Geduld ist das Wichtigste, jedenfalls können wir sie zusammen natürlich nur unter Aufsicht rauslassen. Das Gestrubbel von "Jo" wird natürlich immens, wenn sie auf seinem Käfig oder Kletterbaum landet. Man merkt, dass es ihn sehr viel Überwindung kostet und er nicht immer begeistert ist. Ist sie hingegen in einem Bereich, wo sie ihn nicht "stört", verhält er sich friedlich und jagt sie Gott sei dank nicht (auch sonst nicht).
    Ach ja, das "Baby" heisst "Lola" (ich bin die fesche Lola.... 8) 8) Weitere Bilder werden folgen :)
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    ich glaub ich würd das nicht machen die Lola auf Jo´s Käfig landen lassen.
    Es ist für den gekäfigten Vogel einfach eine psychische Belastung wenn dieser Eindringling auf seinen geschützen Bereich landet.

    Würde wirklich versuchen zum gemeinsamen Freiflug unter Aufsicht zu kommen.
     
  7. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Ups, da hab ich mich unklar ausgedrückt. Seit Gestern lasse ich sie nur noch zusammen raus. Das auf den Käfig fliegen passiert nur dann, wenn er auch draussen ist. Trotzdem "pflücke" ich sie immer gleich wieder mit der Hand runter. Alles andere wäre ja Quälerei und würde ich auch nicht gut finden. Aber natürlich schafft man es nicht immer, gleich "hinterher" zu sein, zumal sich "Jo" fast ein Jahr im ganzen Haus bei uns bewegen durfte (natürlich nur unter Aufsicht). Da wirds für die Lola schwer, einen "neutralen" Landeplatz zu finden :~ Er sieht halt sicherlich alles als "sein" Revier an, inkl Schulter, Knie, Arm etc :s
     
  8. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Chrissie,
    auch von mir Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied.
    Lola ist ja ne süsse,das wird Jo auch noch merken.
     
  9. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,
    jetzt fliegen meine beiden Geier schon ein paar Tage gemeinsam und es wird immer besser. Es geht einem das Herz auf, dabei zuzusehen. Und jetzt merke ich, wie sehr mein erster eine Partnerin vermisst hat. Sie haben schon mehrmal wohlgemerkt auf seinem Käfig geschnäbelt minutenlang (das klappert vielleicht 8o ) und er hat ihr schon mehrmals den Kopf zum Kraulen hingehalten. Leider ist Lola noch etwas unbedarft und begreift noch nicht so ganz, was der "Alte" da mit herausforderndem kraulenden Fuss in seinem eigenen Nacken von ihr will.
    Einmal hat es kurzzeitig geklappt und sie hat etwas in seiner Haube herumgeknabbert. Keine Treibjagd und überhaupt kein Strubbeln und Fauchen mehr. Sie darf sogar auf seinem Papageienbaum sitzen, er fliegt höchstens noch friedlich dazu. Bin doch ganz schön platt. Wenn man immer all die Geschichten liest, hat man ja doch verständlicherweise Angst. Ich hatte auch ganz schweissnasse Hände, als sie das erste Mal "schnäbelten". Ich stehe immer noch sprungbereit daneben, schlimm, gelle :~
    Habs leider immer versäumt, die Digikamera dabeizuhaben. Hoffe, kann bald mal von den beiden Bilder machen.
     
  10. #49 katrin schwark, 19. August 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Chrissie

    Das hört sich doch super an.Läuft doch prima, und das nach der kurzen Zeit.Ich denke mal, ein bisschen Angst wird immer bleiben.Aber Du wirst nicht mehr gleich auf dem Sprung stehen, sondern etwas gelassener werden. Ich hoffe, das es weiter so friedlich bleibt.
     
  11. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Chrissi und Katrin - bei der Kakaduhaltung ist die Angst immer dabei und auch gut, damit man nie unaufmerksam wird.
    Es kann bei denen doch immer krachen.

    Aber die Schmusezeiten sind super :D
     
  12. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    So, die ersten Laienbilder stehen. Ich hoffe, es geht einigermassen von der Qualität her. Bilder sind eine Stunde alt :cheesy:
     

    Anhänge:

  13. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    hey super jetzt gibts wohl überall Kakaduzweisamkeit-Glück :D
     
  14. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Nachzügler
     

    Anhänge:

  15. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Paarhaltung

    Hallo Chrissie :)

    so, jetzt hab ich es endlich mal geschafft Deinen Thread zu lesen, war ja ganz schön aufregend mit der "ist es nun Hahn-oder-Henne" Sache.

    Aber bei diesen glücklichen Bildern ist doch die ganze Aufregung, die ganze Sucherei vergessen, oder?

    Echt schön, was uns heute hier im Kakaduforum an Zweisamkeit präsentiert wird. Weiterhin alles Gute für Euch. :)
     
  16. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Chrissi,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu den 2 schönen Schmusegeiern! Ich wünsch Dir und den beiden gaaaaaaaaaanz viel Glück! :jaaa:
     
  17. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Chrissie,
    toll wie die Beiden sich schon verstehen :)
     
  18. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    na super [​IMG], ich denke wenn der Anfang stimmt kommt der Rest von alleine. Auch wenn man Kakadus immer im Auge behalten muß. Es gibt ja zum Glück auch genügend Beispiele wo es gut geht. Unsere Mohren zum Beispiel hatten enormen Stress als sie beim Vorbesitzer in einem Minikäfig gehalten wurden, Jonas wurde von Ricky gerupft bis er überhaupt keine Federn mehr auf dem Kopf hatte. In der großen Voliere jetzt ist das nicht mehr vorgekommen.

    Zurück zu den Kakadus: ich denke der Faktor Platz und Beschäftigung ist noch ganz wichtig.

    Hoffentlich habe ich auch so viel Glück mit dem zusammen bringen ;) .

    @ Chrissie, super Bilder [​IMG]
     
  19. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    @Nicole - Marco

    Nicole - WIE sollen wir denn das verstehen? Verschweigst Du uns etwaige Neuigkeiten? 8o
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gan-dalf

    Gan-dalf Guest

    Suuuper....

    Klasse Aufnahmen. Es ist schön zu sehen, das Schmusen bei Kakas keine Ausnahme sein muss....

    Eigentlich wären so "Schmuse-Bilder" pro Paar ein eigener Thread wert.

    Gruß :D :0-
     
  22. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    neidische Glückwünsche auch von mir. :blume:
    Ich bin ja noch auf der Suche nach einem geeigneten Partner für Frieda.
    Aber auf jeden Topf paßt ja bekanntlich ein Deckel....

    Liebe Grüße an das "junge Glück" Alex :0-
     
Thema: Partner für meinen Kakadu oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu mit partner zusammensetzen