Paula füttert Maja!

Diskutiere Paula füttert Maja! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ihr Lieben, habe mal eine Frage. Haben ja nun seit ein paar Wochen unsere Erdbeerköpfchen, Paula und Maja, zwei Schwestern. Vor eineinhalb...

  1. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben, habe mal eine Frage. Haben ja nun seit ein paar Wochen unsere Erdbeerköpfchen, Paula und Maja, zwei Schwestern. Vor eineinhalb Wochen kamen dann die Brüder Willy und Pumuckl hinzu, denn die Mädels sollen ja Partner bekommen!

    Nun ist es mittlerweile so, dass Maja sich ganz gut mit den Jungs versteht, also ich würd sagen, sie testet. Ein paar Tage hat sie immer mit einem gekuschelt, der andere saß abseits, nun wird seit vorgestern der andere ausprobiert, und der mit dem die ersten tage gekuschelt wurde sitzt nun abseits. Paula hingegen schint überhaupt kein Interesse zu haben, sie hockt hingegen ständig ihrer Schwester auf der Pelle und man merkt dass sie es nicht toll findet, dass Maja nun auch die Jungs mag. Paula hat nix so richtig mit denen am Hut.

    Nun zu meiner Frage: Gestern haben wir das erste mal beobachtet, dass Paula ihr Futter hochwürgt und Maja damit füttert, sie nimmt es auch, beschaftigt sich aber daraufhin wieder mit ihrem jeweiligen "Freund"! Ist das Eifersucht? Habe das Gefühl dass sie ihre Schwester nicht so richtig loslassen kann!:k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    :? *nachobenschieb* :D
     
  4. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Michi und Steven,

    Ich denke, Ihr habt das so ganz richtig erkannt. Ich hatte auch mal so ein *Männerpaar* allerdings. Der eine fühlte sich dann zu den Hennen hingezogen, der andere hingegen klebte an seinem Partner und ließ ihn einfach nicht los. Er hat ihn in dieser Zeit auch vermehrt gefüttert, mal vermenschlicht gedeutet "Das ist mein Partner, der gehört mir.".

    Wenn Ihr keine Möglichkeit habt, sie in eine Verpaarungsstation zu geben, hilft jetzt im Grunde nur eins; beobachtet zu welchem Hahn sich Maja am meisten hingezogen fühlt und dann trennt Ihr dieses Paar kategorisch von den anderen. D.h., Maja und Paula sollten sich in dieser Zeit auch nicht mehr sehen, am besten auch nicht mehr hören. Paula wird nichts anderes übrig bleiben, als sich Maja dann endlich aus dem Kopf zu schlagen und sich mit dem Hahn zu arrangieren. Ich sags aber gleich, das kann u.U. sehr lange dauern und Ihr müßt den Vögeln wirklich diese Zeit geben. Erst wenn die Verpaarung bei Paula auch richtig fest ist, dürfen die 4 dann wieder zusammengeführt werden, sonst geht das ganze wieder von vorn los.

    Vielleicht findet Ihr ja auch eine Möglichkeit, wo sich Paula und der 2. Hahn in einem Singelschwarm selber einen Partner aussuchen können, das wäre natürlich die beste Lösung.

    Ich wünsche Euch viel Glück und berichtet mal wieder!

    (Wie alt sind die 4 denn?)
     
  5. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gabi, vielen Dank für die Antwort!:zustimm:

    Also alle 4 sind dieses Jahr geboren, die Jungs Anfang Mai, bei den Mädels bin ich nicht ganz sicher, aber auch so in der Zeit! Also im Prinzip noch Kinder!:o

    Gestern haben alle 4 zusammen in einem Schlafhaus geschlafen, geschwisterweise, also Paula mit Maja und Willy mit Pumuckl! Die Nächte davor saßen meist die beiden Jungs mit Maja in einem und meine arme Paulamaus alleine!

    Wen der beiden Männer Maja nun vorzieht kann ich auch noch nicht genau sagen, zumal sie auch nur ein winziges Unterscheidungsmerkmal haben, das sich auch bald verwachsen wird (einem fehlt ne Feder über´m Auge, sodass er da nen weißen Fleck hat).

    Gestern haben wir übrigens auch beobachtet, dass Paula einen der Jungs gefüttert hat. Mir scheint als würde ihr das Spaß machen zu würgen und zu füttern! Er hat es erst auch genommen war dann aber nicht mehr richtig interessiert!

    Werde die Entwicklungen die nächsten Wochen erstmal abwarten, am Freitag dürfen sie mal alle raus, das wird ein Spaß die ganzen Quirle wieder gesammelt in der Voliere zu verfrachten!:p
     
  6. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo snoopy,

    wenn alle vier von ca. mai sind, sind sie noch nicht geschlechtsreif. da lässt sich noch nicht eindeutig absehen wie sich alles entwickeln wird, bzw. alles ist offen.

    ich würde sagen, so lange es keine ernsthaften streitereien gibt, abwarten, bis sie ca. ein dreiviertel jahr bis ein jahr alt sind, dann gehen sie ernsthaft(er) auf partnersuche.

    gruß,
    claudia
     
  7. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nein ernstahafte Streitereien gibt es überhaupt nicht, natürlich motzen sie mal oder kneifen sich in die Füsschen aber das haben die Mädels, als sie allein waren, auch schon gemacht, ist normal oder?
    Vorhin habe ich beobachtet, wie einer der Jungs Maja fütterte, sehr ausdauerend!:o Es war der Hahn, der schon in den letzten Tagen immer bei ihnen saß! Letzte Nacht haben sie wieder zu vieet in einem Schlafhäuschen verbracht, das ist total niedlich!:D

    Gestern hatten sie übrigens das erste mal Freiflug, also die Henne hatten ja schon, mussten aber ja mit drinne bleiben, bis die Jungs sich eingewöhnt hatten! Gestern waren alle 4 gemeinsam draußen, herrlich! Abends sind sie dann alle hintereinander rein, und das gute ist, dass keins von denen, die schon drin sind, wieder raus klettert, wenn noch nicht alle drin sind! Sie warten und dann, wenn der letzte sich entschieden hat, nicht allein draußen bleiben zu wollen, machen wir zu!:p OK, wir hatten einen kleinen Trick angewendet, hatten vor dem Freiflug das Futter aus der Voli genommen, sodass sie abends hungrig sind!:D
     
  8. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wollte mal kurz neues berichten:
    Also Maja ist denke ich nun fest verpaar mit Willy!:D Seeeeehr Süß die beiden zusammen... Nun gibts nur eben das Problem dass die anderen Beiden sich überhaupt nicht so recht füreinander interessieren. Gestern hat Paula den Pumuckl zwar gefüttert aber nicht aus Zuneigung denke ich. Abends, wenns in die Schlafhäuser geht gibts nun auch ziemlich Streiteren, das Paar geht natürlich gemeinsam in eines, und die anderen beiden wollen auch immer mit rein, was das Paar aber nicht zu mögen scheint. Sie werden dann ganz schön garstig, egal ob Paula oder Pumuckl es versucht. Entweder es endet so, dass einer von beiden dann doch mit bei dem Paar schläft und das andere alleine oder sie schlafen jeweils zu zweit drinne, wobei das bei dem Nicht- Pärchen dann so aussieht das jeder in ner anderen Ecke des Häuschens hockt!

    Die beiden tun mir schon ziemlich leid. Überlegen nun, ob wir sie mit in die Nymphen Voliere tun, si sind sie erstmal zumindest volierentechnisch getrennt.

    Was meint ihr?
     
  9. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mal ein neues Update! ALLES IST GUT!:D

    Ich denke wir haben nun zwei Pärchen hier! Pumuckl und Paula haben nun denke ich auch zusammen gefunden! Sie kuscheln, beknabbern sich, kraulen und füttern sich, und abends gehen beide Paare ohne Gezeter und Gemecker paarweise in ihre Schlafhäuschen! Ich freue mich darüber, wir hatten schon überlegt, was wir tun, wenn die beiden sich wirklich nicht verpaart hätten.:o
    Aber so wie es ist, ist´s nun gut!:freude:
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Na das klingt doch gut und ich wünsche Euch dann jetzt ganz viel Freude an Euren beiden Paaren! :zustimm:
     
  12. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Die haben wir schon. Es sind wirklich wunderbare Vögel. Sie entdecken ständig neue Sachen, machen sich über nichts nen Kopf, ärgern unsere anderen Pieper, weil sie ja sowieso schneller sind, und das wissen sie!:D

    Ihre ganze Art, wie sier miteinander umgehen und sich bewegen, könnte jeden Tag auf´s neue dahinschmelzen!:zwinker:

    Aber ihr kennt das sicher alle!:D
     
Thema:

Paula füttert Maja!