pauli hat chilly das leben gerettet!

Diskutiere pauli hat chilly das leben gerettet! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; chilly und curry sind heute zum ersten mal aus dem brutkasten gekommen und ich hatte vergessen unten links das gitter wieder zu zumachen! also...

  1. #1 Micky&Co, 10. Mai 2003
    Micky&Co

    Micky&Co Guest

    chilly und curry sind heute zum ersten mal aus dem brutkasten gekommen und ich hatte vergessen unten links das gitter wieder zu zumachen!
    also muste chilly ergendwie rausgefallen sein!
    er lag also länger zwüschen dem kaninchenstreu und ich habe mich gewundert warum die eltern dauernd so aufgeregt wahren und dauernd aus der voliere raus kehmen!
    (wenn meine vögel wollen dann können sie nämlich raus aus der voliere und zu mir ins zimmer kommen)!
    ich dann nach ihnen schaute dachte ich chilly will einefach nicht raus und würde noch im brutkaseten sitzen!
    dann kahm pauli (mein hund) rein und ich wollte sie eigendlich raus schicken weil ich immer angst habe das sie den vögeln ergendwas tut!
    aber sie ging in die ecke setzte sich hin und wühlte mit der nase im kaninchenstreu rum!
    auf einmal bällte sie und stupste den kleinen immer mit der nase an!
    ich hatte den kleinen sonst nie gefunden!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lisa89

    Lisa89 Guest

    beeindruckende Geschichte, hätte ich nicht gedacht dass Hunde sowas machen! 8o
     
  4. #3 Micky&Co, 10. Mai 2003
    Micky&Co

    Micky&Co Guest

    ich auch!
    vorallem weil mein hund ein jagdhund ist!
    und die instikte doch noch stark sind!
     
  5. Lisa89

    Lisa89 Guest

    da hast du Glück gehabt dass er den kleinen nicht einfach verschluckt hat...
     
  6. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    jipiiee

    da hat Pauli sich aber einen dicken Knochen verdient :0-
     
  7. #6 Micky&Co, 10. Mai 2003
    Micky&Co

    Micky&Co Guest

    auf jeden fall!
    sie ist jetzt unsere kleine heldin!
     
  8. #7 Kiki2510, 10. Mai 2003
    Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Da habt ihr wirklich Glück gehabt.
    Pauli ist ja eine richtige Heldin.
     
  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Annika

    Deine Pauli ist ja wirklich klasse :)

    Ich an Deiner Stelle würde auch einen riesen Knochen spendieren.

    Hunde sind einfach wunderbare Tiere, ich liebe Hunde sehr.
     
  10. Put-Put

    Put-Put Guest

    Hallo,

    ich finde einen Hund passt zu einem Welli :-) Meine lasse ich immer auf dem Hund reiten. Der Hund macht natürlich nichts.

    Grüsse aus der Schweiz
     
  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Da merkt man doch, wie schlau die Tiere sein können.:D
     
  12. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Annika, „Geschichten, die das Leben schreibt...“- Phantastisch!
     
  13. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Annika,
    Glückwunsch zu Deiner Pauli ......ein klasse Hund -RESPEKT- ;)
    Chilly wird sicher die beste Freundin von Pauli :D
     
  14. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Gut, wenn man so einen Hund hat! :)
    Meine Oma hatte damals zwei Wellis, die füüüürchterlich alt geworden sind. Der Ältere konnte nachher mit seinen ca. 20 Jahren (!) nur noch ab und zu fliegen, an vielen Tagen ging er dann aber mehr oder weniger schnell zu Boden, wenn er fliegen wollte.
    Charly, Omas Pudel, hat sich dann immer vor den Piepmatz auf en Boden gesetzt und so lange gewufft, bis jemand kam und den kleinen Kerl wieder in seinen Käfig gesetzt hat.

    Der Normalfall ist aber wohl eher, dass der Hund den Sittich sieht und ... happs!
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Sittichfreund, 14. Mai 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Das muß nicht sein, denn:
    1. es ist ein Jagdhund und der apportiert die Beute ohne sie zu "happsen".
    2. ich habe schon das totale Gegenteil erlebt; wenn der WS aus dem Käfig durfte verzog sich der Hund in die hinterste Ecke. Das war nicht von Herr- oder Frauchen so angeordnet oder anerzogen, das hatten die beiden mit einander so "ausgemacht". Der Kleine hat dem Vierbeiner öfter mal eine blutige Nase verpaßt.
    3. in anderen Fällen habe ich erlebt wie Vogel und Hund sehr lieb und zärtlich miteinander spielten und sich auch gegenseitig "jagten" oder der Hund stundenlang seinen kleinen Freund auf der Schulter durch´s Zimmer tragen mußte. Kaum legte er sich nieder gab es lautstarke Proteste und die Ohren wurden lang gezogen, daß der Hund nur so heulte. Auf Frauchen´s Schulter ging der Vogel übrigens nicht!
    Weniger lustig fand ich es aber, als ich einmal mit ansehen durfte, wie der Hund einen WS im Flug fing und seinem Herrchen vor die Füße legte. Kaum lag er da, rappelte sich der Kleine auf und flog wieder weg und das "Spiel" ging von vorne los. Zuerst drehte er ein paar hohe Runden, während der Vierbeiner gelangweilt da lag und ihn beobachtete. Dann kam der WS wieder in Reichweite und der Hund tobte hinterher. Ich bin überzeugt, das der Vogel sich fangen ließ! Wenn der Hund nicht mehr wollte verwandelte er sich in einen "Stuka", bis der Hund wieder mitmachte. Das Ende vom Spiel bestimmte der Vogel, er flog in seinen Käfig und setzte sich auf seine Stange. Wenn er gekonnt hätte, dann hätte er seinem Freund dann sicher eine lange Nase "gedreht". :p
    Das war auch nicht anerzogen, und wurde schon jahrelang so praktiziert, die beiden hatten das einmal so herausgekriegt und sind bei dem Spiel geblieben.

    Ich würde trotzdem sehr vorsichtig sein, wenn Hund und Vögel zusammen Freigang bzw. -flug haben, man weiß ja nie. :(
    Auch Katzen sollen gelegentlich mit Vögeln spielen, doch hätte ich hier wesentlich mehr Bedenken!

    Sind in den oben genannten Fällen die Halter verantwortungslose Gesellen? Im Prinzip ja, aber sie haben Glück gehabt, daß es beim Spiel geblieben ist.

    Manche(r) von uns hat schon das Fenster einen ganzen Tag gekippt gelassen und kein Vogel war entfleucht.
    Verantwortungslos und glücklich zugleich! :)
     
  17. Gina

    Gina Guest

    Das ist eine sehr mutmachende Geschichte, denn ich will mir (wahrscheinlich) in diesem oder im nächsten Jahr einen Hund zulegen. Habe aber etwas Bedenken wegen der Vögel. Das muß man mit Sicherheit erstmal gaaaanz vorsichtig antesten, aber einige Leute haben ja geschrieben, daß Hund und Vogel durchaus gutgehen kann. Und da ich meinen Hund aus dem Tierheim holen will, kann man den ja vorher mal öfter mit nach Hause nehmen, und schauen, wie er auf die Vögel reagiert und umgekehrt.
    Auf jeden Fall sieht man an der Geschichte mal wieder, wie toll Hunde sein können. :-)
     
Thema:

pauli hat chilly das leben gerettet!

Die Seite wird geladen...

pauli hat chilly das leben gerettet! - Ähnliche Themen

  1. Ein Kampf furs Leben

    Ein Kampf furs Leben: ein Elch kampft gegen einen Wolf in Ontario. Der erste hat bestimmt ein paar schmerzliche erinnerungen mitbekommen. [MEDIA] LG Celine
  2. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...
  3. Die Progstelze ... oder drei Tage im Leben einer Bachstelzenfamilie

    Die Progstelze ... oder drei Tage im Leben einer Bachstelzenfamilie: Die neue Dachkonstruktion der Freilichtbühne Loreley hat Untermieter, eine Bachstelzenfamilie zieht dort ihre Jungen auf. Vergangenes Wochenende...
  4. Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?

    Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?: Mein Freund hat ein Vogeljunges vor dem Angriff einer Katze gerettet.:roll: Eigentlich mag ich Sowas überhaupt nicht,aber nun haben wir es...
  5. Vogelbabys gefunden (3tod, 2leben)

    Vogelbabys gefunden (3tod, 2leben): Hallo! Ich habe heute zwei tode babyvögel in meinem Garten gefunden. Hab mich gewundert und das Nest gesucht und auch gefunden. Es ist in meinem...