Pennantsittich im Gemeinschaftsvoliere???

Diskutiere Pennantsittich im Gemeinschaftsvoliere??? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, vor einer Woche haben wir einen zugeflogenen Pennantsittich bekommen. Alle Versuche, den Besitzer zu ermitteln haben bisher fehl...

  1. marco2

    marco2 Guest

    Hallo,

    vor einer Woche haben wir einen zugeflogenen Pennantsittich bekommen. Alle Versuche, den Besitzer zu ermitteln haben bisher fehl geschlagen.
    Nun werden wir ihn wohl est mal behalten.
    Eigentlich haben wir eine schöne große Voliere, wo sicher noch Platz für ihn wäre.
    Die Voliere misst etwa 5 auf 4 Meter, 3 m hoch.
    Allerdings leben in der Voliere 4 grüne Kongopapageien.
    Nun lese ich überall, dass die Pennantsittiche so unverträglich sind, deshalb zögern wir, den Sittich zu den größeren, aber nicht so wendigen Papageien dazu zu setzen.
    Sind die Pennanten nur mit Kleineren Vögel und Artgenossen unverträglich, oder auch mit größeren?
    Sind sie nur als Paar in der Brutzeit unverträglich oder auch als Einzelvogel?
    Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort, denn im Moment sitzt der Kerl in einer kleinen Voliere, in der er nicht genug Flugraum hat.
    Wenn wir ihn nirgens dazu setzen können (wir haben noch eine große Voliere mit Sonnensittichen - unverträglich- und eine mit Mohrenkopfpapageien -ganz unverträglich- , dann müssen wir ihn wohl abgeben.
    Aber eigentlich haben wir uns schon etwas in ihn verliebt....

    Ciao,
    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Marco


    Als Einzelvogel bitte keinen Vogel halten . Hat ein Vogel keinen Vogelpartner , dann kommt in der Brutzeit das Verhalten auch raus. Denn es sitzt den Vögeln in den Genen . Das Verhalten richtet sich dann gegen den Menschen oder andere Vögel.
    Der Pennatsittich braucht bitte einen Partner des anderen Geschlechtes. ;)

    Pennaten sind sehr flugewandte Vögel und brauchen Platz um ihr Verhalten auszuleben . In der Balz- und Brutzeit sollten die Sittiche auf jeden Fall als Paar alleine gehalten werden . Der Hahn jagt oft die Henne . Diese braucht mehrere " Versteckmöglichkeiten " . Aus Pennatensicht ein normales Sittichverhalten . ;)
     
  4. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Karin,
    das mit der Paarhaltung ist klar.
    Aber wie ist es tatsächlich? Kann man Pennies mit Papageien in einer Voliere halten? Z.B. Amazone und Pennies?
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Wenn du deine Pennanten loswerden willst, ja.

    Ansonsten lass es bloß sein!
     
  6. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Auwei, ok, got the message.
    War eine Überlegung, aber, was nicht geht, geht natürlich nicht.
    Dann also zwei Volis nebeneinander. Das müßte doch gehen?
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Wenn die Volieren an der Seite wo die zusammen stoßen doppelt verdrahtet ist, ja.
     
  8. marco2

    marco2 Guest

    Wieso schreubst Du "wenn Du die Pennanten verlieren willst, dann ja".
    Meine Kongos sind sehr friedliche Papageien, die sich bisher mit allen Vögeln gut vertragen haben; wir hatten sie im Freiflug zusammen mit den Sonnensittichen und den Mohrenköpfen und sie haben lange eine Voliere mit einem Fächerpapagei geteilt, von denen es immer heißt, man könne sie unmöglich mit anderen zusammen halten.
    Ich bin sehr sicher, dass die Kongos den Pennantsittich in Ruhe lassen, er ist ja auch viel wendiger als sie. Die Frage ist für mich nur, was macht der Pennant???
    Ok, und zur Einzelhaltung: wir haben immer mindestens ein Paar einer Papageienart; zunächst möchten wir aber abwarten, ob sich der Besitzer noch findet; das passiert ja manchmal über Umwege auch noch nach Monaten und solange soll der Kleine nicht alleine in einem Käfig sitzen.
    Die Kongo-Voliere wäre eben schön groß, zumal im Frühjahr noch eine Aussenvoliere dran kommt.

    Ciao,
    Rosl & Marco
     
  9. #8 psittacula, 19. April 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich sehe das auch eher wie Rosl & Marco. Hatte hier auch schon einmal etwas zur Gemeinschaftshaltung von Plattschweifen geschrieben.
    Auf jeden Fall kann man sagen, dass man Plattschweife beobachten muss. Dies ist auch dann so, wenn man sie nur mit artgleichen Tieren zusammenhält. Es kann immer mal zu Auseinandersetzungen kommen, die eben auch blutig sein können.
    Setzt man nun z.B. einen Pennant mit Amazonen, Grünen Kongos oder wem auch immer zusammen, kann es gut gehen, muss aber nicht.
    Wir hatten schon alle Plattschweifsitticharten mit allem möglichen zusammen: mit Finken, mit Weichfressern, mit fast allen anderen australischen Sittichgattungen, mit Halsbandsittichen, mit Aratingas, mit Zwergaras usw.
    Besonders nach der Butzeit ist dies überhaupt kein Problem. Kommen die Tiere in Brutstimmung muss man eben beobachten.
    Nach meiner Erfahrung ist es mit Gattungen, die nicht aus Australien kommen in der Regel sogar einfacher, da die Tiere kaum oder keine Verhaltensmerkmale haben, bei denen es zu gegenseitigen Aggressionen kommt. Sie haben sich einfach nichts zu sagen und leben einfach friedlich nebeneinander her.

    Also ich würde es versuchen.....

    Gruß

    Tobias
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    @Tobias
    Denkst Du es wäre auch möglich Ama und Pennies zu vereinen?
    Will mir das Ganze eh erstmal betrachten, wie es überhaupt klappt.
    Aber welche Chance hätte ich z.B. im Zimmer bei gemeinsamem Freiflug?
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  12. #10 psittacula, 20. April 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Was für Amazonen sind es denn? Also vom Grundsatz sind die Pennant viel wendiger und schneller und können den sicherlich stärkeren Amazonen ausweichen. Letztere sind ja eher flugfaul und ich würde vermuten, dass sie sich ohnehin aus dem Wege gehen und einen deutlichen Abstand zueinander halten. Evtl. kann es Probleme am Futterplatz geben, dann muss man an zwei getrennten Stellen füttern.

    Und wie gesagt, wenn man beobachtet, dass es nicht geht, dann geht es eben nicht.

    Gruß

    Tobias
     
Thema: Pennantsittich im Gemeinschaftsvoliere???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pennantsittich vergesellschaftung

    ,
  2. alexandersittich und penansittich zusammen

    ,
  3. KAN MAN PENNANTSITTICHE MIT MOHRENKPFPAPAGEIE HALTEN

    ,
  4. KAN MAN GRAUPAPAGEIE MIT PENNANTSITTICHE HALTEN,
  5. KAN MA PENNANTSITTICHE MIT SONNENSITTICHE,
  6. pennantsittich haltung,
  7. gemeinschaftshaltung mit pennantsittich ,
  8. pennantsittiche mit anderen vögel in einer voll voliere,
  9. wie groß muß eine voliere für pennantsittiche sein,
  10. pennantsittich und halsbandsittich zusammen in einer voliere ,
  11. vergesellschaftung amazone und pennantsittich,
  12. pennantsittich verhalten,
  13. penant Sittiche halten,
  14. Plattschweifsittiche voliere,
  15. pennantsittich voliere,
  16. pennantsittich loswerden,
  17. pennaten sittich,
  18. kann man graupapagei und pennaten sittich vergesellschaften ,
  19. pennantsittich und papageien zusammen halten ,
  20. penant sittich und papageien halten,
  21. verstehen sich halsbandsittiche und pennantsittiche,
  22. Mit welchen vögeln vertragen sich pennantsittiche ,
  23. wintervoliere pennantsittich
Die Seite wird geladen...

Pennantsittich im Gemeinschaftsvoliere??? - Ähnliche Themen

  1. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  2. Gemeinschaftsvoliere

    Gemeinschaftsvoliere: hallo, hat jemand Erfahrungen in der gemeinsamen Haltung von Aras und Amazonen in einer gemeinsamen Voliere? Größe Außen 40qm, Schutzhaus 20qm...
  3. Pennantsittich

    Pennantsittich: Hallo zusammen, Wir haben seit 3 Wochen ein Pennantsittich Pärchen. Leider fressen diese über der Türzarge Tapete. Was können wir tun????
  4. Frage zu Pennantsittich

    Frage zu Pennantsittich: Hallo, wir haben seit letztem Jahr einen Pennantsittich im Büro. Mein Kollege hat ihn leider angeschafft, ohne sich vorher über die Haltung zu...
  5. Elterntiernachweis in Gemeinschaftsvolieren

    Elterntiernachweis in Gemeinschaftsvolieren: Hallo, ich möchte in Zukunft zusätzlich zu meinen Sittichen auch gern heimische Arten (Erlenzeisige) züchten. Jetzt ist mir folgende Frage durch...