Plötzlicher Tod

Diskutiere Plötzlicher Tod im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, heute morgen ist einer meiner Nymphensittiche (ca. 18 Jahre) gestorben. Ich habe das Ganze leider mit ansehen müssen. Ich saß...

  1. Flo13

    Flo13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    heute morgen ist einer meiner Nymphensittiche (ca. 18 Jahre) gestorben.
    Ich habe das Ganze leider mit ansehen müssen. Ich saß beim Frühstück und plötzlich hat er ganz komisch geschrieen, den Kopf nach hinten gebeugt. Es sah so aus, als ob er keine Luft mehr bekäme. Sofort habe ich ihn aus dem Käfig genommen und probiert ihm irgendwie zu helfen. Leider ohne Erfolg, er ist dann in meiner Hand gestorben. War alles sehr, sehr mysteriös, vor allem, weil er vorher keinerlei Anzeichen für eine Krankheit oder Altersschwäche gezeigt hat.

    Hat jemand so etwas schon mal bei einem Nymphensittich gesehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Bei Vögeln ist es schwierig ihnen eine Krankheit anzusehen, aber so kurz vor dem Tod sollten eigentlich Anzeichen da gewesen sein. Nach deiner Beschreibung könnte er auch etwas verschluckt haben an dem er erstickt ist. War er vielleicht einfach alt und ist einen natürlichen Tod gestorben?

    Also ich weiß nicht was das war, wenn du aber mit Sicherheit wissen möchtest was die Todesursache war, dann schick ihn ein, beim TA abgeben und der macht das vielleicht sogar für dich, du müsstest ihn nur kühl lagern in der Zwischenzeit.
     
  4. Flo13

    Flo13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, dass das ein natürlicher Tod war.
    Kurz davor war noch alles normal, als ich den beiden frisches Wasser gebracht habe.

    Der hat urplötzlich angefangen zu schreien und nach Luft geschnappt. Danach sah es zumindest aus.
     
Thema:

Plötzlicher Tod

Die Seite wird geladen...

Plötzlicher Tod - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  2. Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr

    Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr: Hallo, Meine Tauben paaren sich seit ein paar Monaten immer seltener u jetzt garnicht mehr. Folglich werden auch keine Eier mehr gelegt (oder...
  3. Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!

    Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!: Hallo ihr Lieben, Ich habe ein ganz schreckliches Problem. Meine Henne ist seit heute alleine mit ihren zwei jungen. Die kleinen sind vor paar...
  4. Waldohreule plötzlich nicht mehr zu hören

    Waldohreule plötzlich nicht mehr zu hören: Hallo alle miteinander. ich wohne in einem Mehrfamilienhaus am Waldrand. Seit Monaten vernahm ich das nächtliche Rufen einer Waldohreule. Sie muss...
  5. Plötzlich Vogelmama

    Plötzlich Vogelmama: hallo ,ich brauche dringend ein paar tipps...habe vor einer wochen einen kanarienvogel vererbt bekommen..er ist alleine in einem mini käfig! keine...