Poa annua/ Einjähriges Rispengras

Diskutiere Poa annua/ Einjähriges Rispengras im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Weiß von Euch jemand eine Bezugsquelle für Poa annua /einjähriges Rispengras als Einzelsaat? Hatte mal einen Futtermittel-und...

  1. Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Norddeutschland
    Weiß von Euch jemand eine Bezugsquelle für Poa annua /einjähriges Rispengras als Einzelsaat?

    Hatte mal einen Futtermittel-und Züchterbedarfshandel , der das hatte, aber der hat schon länger dichtgemacht.
    Hab vergeblich gegoogelt und die mir bekannten Futtershops durchforstet.
    Vielleicht kann mir hier ja wer helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.020
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Groß-Gerau
  4. Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Norddeutschland
    Als Rasensamen habe ich es auch gesehen. - aber kann man da wirklich sicher sein, dass es unbehandelt, ungebeizt etc ist?
    Ich will es nicht anbauen, um dann die Gräser zu verfüttern (die Möglichkeiten habe ich nicht), sondern ich suche wirklich futtertaugliche Samen.
     
  5. Zebi

    Zebi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6200 Jenbach, Tirol, Österreich
    Ich kaufe meine Samen für die Vögel von "Samen Schwarzenberger" diese Gräser sind 100% unbehandelt und als Futtermittel geeignet habe persönlich nach gefragt. ☺
     
  6. #5 finchNoa@Barbie, 22. Oktober 2016
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    77
    "Das Einjährige Rispengras (Poa annua) ist wahrscheinlich das am weitesten verbreitete und häufigste Süßgras überhaupt." Gibt es keine Möglichkeit das irgendwo in der
    Natur aufzustöbern ?
     
  7. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.609
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Bayern
    Hallo finchNoa@Barbie,

    naja, ist die Frage, wie man das verfüttern will. In der Rispe bekommt man es ab dem Frühsommer an allen Ecken - kann man problemlos pflücken. Allerdings muss man sich genau umsehen, ob in der Nachbarschaft nicht ein Feld ist, auf dem gerade irgendwas gespritzt wurde. Bei mir in der Gegend ist es fast unmöglich, unbelastete Gräser zu bekommen...
    Wenn Du allerdings Gräser zum Verfüttern in der Mischung haben möchtest, dann hättest Du wirklich viel zu tun, um auch nur ein paar Gramm von einer Sorte zusammenzubekommen - Gräser sind nicht sehr ergiebig und haben ein sehr niedriges Tausendkorngewicht. Sieht man ja, wenn man Gräser bei Futtermittelhändler kauft - ein Kilogramm Gras (z.B. Knauelgras) hat locker das doppelte Volumen eines Kilogramms Silberhirse o.ä. Da müsste Hennchen fast ein halbes Feld abernten...

    MfG,
    Steffi
     
  8. #7 finchNoa@Barbie, 23. Oktober 2016
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    77
    Ist mir schon klar, das man bei täglicher Fütterung nicht mit ein paar Hälmchen aus der Natur hinkommt. :)
    Aber als Snack würde es z.B. reichen, und man könnte sich kleine Mengen für "später" einfrieren.
     
Thema: Poa annua/ Einjähriges Rispengras
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann blüht poa annua