Prachtrosella und Ziegensittich

Diskutiere Prachtrosella und Ziegensittich im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, eine Bekannte von uns hat einen Prachtrosella, und würde sich gerne einen Ziegensittich dazu holen. Ist das empfehlenswert??? Ich...

  1. Banja

    Banja Guest

    Hallo,

    eine Bekannte von uns hat einen Prachtrosella, und würde
    sich gerne einen Ziegensittich dazu holen.

    Ist das empfehlenswert???

    Ich denke, es wäre wohl besser ein anderen Prechtrosella
    dazu zu setzen, oder???

    Könnten Probleme auftreten bei einer solchen Zusammensetzung.

    Ich weiss, dass Ziegensittiche ja sehr dominant zumindest die
    Hähne... mit Prachtrosellas kenne ich mich gar nicht aus.

    Vielen Dank.

    Liebe Grüsse,
    banja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen Banja ...willkommen im Forum:)

    ja du hast das schon sehr gut erkannt ..sie sollte einen 2. Rosella* wenn es möglich ist auf jedenfall ein gegengeschlechtliches tier nehmen *

    Ziegen sind in der BRUTPHASE richtuige stänker ...Rosella aber genauso ...wie du siehst gäbe es da bestimmt mord und todschlag :(

    sie kann auch je ein paar rosella und ziegen* wenn ihr die so gefallen * halten aber in getrennten Volieren ...

    und in der paarungszeit getrennter Freiflug ...bezw. die Volieren in getrennte Zimmer stellen ..


    liebe grüsse lanzelot :)
     
  4. Sunny

    Sunny Guest

    Hi Banja :)

    ich würde aufjeden Fall davon abraten den Rosella- mit dem Zeigensittich zusammen zu halten denn es sind erstens zwei verschiedene Arten die sich untereinander garnicht "verstehen" würden da sie z.b. unter anderem verschiedene verhaltensweisen haben und zweitens glaube ich das so eine Vergesellschaftung nicht gut gehen wird.

    ich weiß ja nicht ob der Rosella ein hahn oder eine henne ist... wenn es ein Hahn ist wird es wohl garnicht gehen denn die Rosellahähne sind besonders agressiv.

    vieleicht klappt die vergesellschaftung außerhalb der brutzeit aber wenn die Vögel in Brutstimmung kommen wird das wohl nicht gut gehen.

    also, ich würde den rosella und den ziegensittich NICHT zusammenhalten... das risiko das es nicht klappt ist einfach viel zu hoch

    wie du schon gesagt hast sollte der rosella einen artgleichen partner bekommen, also einen rosella.
    bei der partnerwahl solltet ihr aber darauf achten das es zwei gegengeschlechtliche Rosellas sind denn besonders zwei Hähne untereinander sind sehr unverträglich.

    das wars erstmal :) :D
     
  5. Banja

    Banja Guest

    Hallo Ihr beiden,

    vielen Dank für die Antworten.

    Konnte meine Bekannte nun doch überzeugen, doch besser
    einen Prachtrosella dabei zu setzen.

    Nachdem sie die beiden Beiträge gelesen hat, war sie dann
    doch nicht mehr begeistert davon, sich eine "Ziege" dazu zuholen.

    Ein Glück!!!

    Nochmals Danke.

    Bis dahin,
    liebe Grüsse
    Banja
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    *FREU*:)

    ich mache demnächst mal bilder von meinem haufen die kannste ihr dann zeigen :)
     
Thema: Prachtrosella und Ziegensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rosellas und ziegensittiche zusammen setzen

    ,
  2. prachtrosella und ziegensittich

    ,
  3. vertragen sich prachtrosella und ziegensittich

    ,
  4. prachtrosella ziegensittich,
  5. ziegensittich und Rosellasittich vergesellschaften,
  6. vertragen sich prachtrosela und ziegensittiche,
  7. ziegensittich und prachtrosella