Problem!!!!

Diskutiere Problem!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Wellifreunde, ich habe einen Bekannten von mir überredet einen Partnervogel für seine 7jahre alte Wellidame zu holen. Er wollte aber nur...

  1. #1 stachmone, 7. Januar 2006
    stachmone

    stachmone Guest

    Hallo Wellifreunde,

    ich habe einen Bekannten von mir überredet einen Partnervogel für seine 7jahre alte Wellidame zu holen.
    Er wollte aber nur einen jungen Vogel haben.
    Ich dachte besser als gar keinen Partner...:zustimm:
    Die Beiden verstehen sich so weit auch ganz gut.

    Nur leider ist es jetzt so, daß die Henne seitdem der andere Vogel da ist nicht mehr pfeift...
    Der Junge trällert was das Zeug hält, aber die alte Dame ist ziemlich stumm geworden. Sie pfeift nur wenn das Radio an ist.
    Sind echt ratlos!!!! :traurig:
    Hat einer 'ne Idee woran das liegen könnte? War es vielleicht doch nicht so gut ihr nach 7 Jahren Einzelhaft einen Kumpel zu besorgen?
    Warum trällert sie nicht mehr???:+keinplan
    So ganz glücklich kann sie dann ja nicht sein, oder?
    Würde mich echt freuen wenn ihr uns helfen würdet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    ja nun braucht sie nicht ständig nach einem Welli u.a. zu rufen und ist stumm.
    Jedoch als älter Vogel kann sie mit dem Neuen nichts so recht anfangen. Sei froh das sie bis jetzt noch nicht ihre weibliche Zickigkeit los läßt. Schließlich ist es ihr Revier. Kommt dann warscheinlich noch, wenn ihr der Jungvogel auf den Keks geht.
    Diese Kombination kann gut gehen, kann schlimmsten Falls bei Euch noch Kopfschnerzen bringen. Muß aber nicht unbedingt sein. Da auch sie alle ihren eigenen Charakter haben.
    Ein Kleinkind kann unter umständen bei einem 40 Jährigem Menschen ohne bisherigen Kontakt zu Kindern, auch nicht unbeding zur Begeiserung führen.

    Da sie noch trällert wenn das Radio spielt, ist sie jedenfalls ganz gut drauf, sie macht mit da ihr warscheinlich die Musik gefällt. Sie nimmt noch am allgemeinen Leben teil.
    Also insgesamt nicht alles hoffnungslos. Ihr solltet aber z.B. mit Ihr auch reden, damit sie merkt das ihr sie nicht ausgrenzt. Das spüren sie. Nicht nur mit dem Neuzugang rum machen.
     
  4. stachmone

    stachmone Guest

    Hoffnung!

    Hallo,

    konnte eine ganze Zeit lang nicht ins Netz.
    Also brauch ich mir keine großen Sorgen machen, ja...
    Na das ist ja schon mal beruhigend!
    Vielen Dank, werden uns ausgiebig mit BEIDEN beschäftigen!!!
    :zustimm:
     
  5. Croelchen

    Croelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67.... Ludwigshafen
    Hi,

    ich denk nach 7 Jahren hat sie ihre "eigene" Sprache entwickelt und ist auch recht viel ruhe gewöhnt. (War ja bestimmt immer mal viele stunden alleine)

    Nun hockt da so ein zappeliger Jungspunt der dauernd plappert und dessen geschnatter man fast garnicht mehr so richtig versteht....

    Wenn sie ihn akzeptiert und nich vollig verjagen will hört sich das doch gut an, der rest kommt bestimmt noch :)

    Wie lange sind die 2 denn schon zusammen?

    LG Caro
     
  6. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    ich denke sie hört ihm zu. endlich mal einer, der ihr was erzählen kann ;).
    Männchen plappern nunmal zumeist die weibchen voll. Wenn mein weibchen das männchen zugeplappert hat, dann hat das männchen immer ziemlich dämlich dreingeschaut und ist mit dem kopf zurückgewichen etc. ich dachte dann immer, er macht das, weil das zuplappern eigentlich sein part ist :D.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Denke ich auch. Mein Hahn plappert die ganze Zeit. Wenn Rudi mal zum TA muss o.ä. Fängt sie an wie ein Wasserfall zu reden. Kaum ist er wieder da, gibt sie mal ein kleines Piep von sich und die beiden sind wieder ein Herz und eine Seele, während mein Hahn redet und redet und redet.
    Ich denke auch nach 7 jahren muss sie sich erstmal dran gewöhnen. Und dann wird sie wohl auch mal wieder den schnabel aufmachen. Und wenn die beiden erstmal so richtig aufeinander eingespielt sind, gehts schon.
     
  9. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich denke auch, dass die Hennen im Allgemeinen schweigsamer sind, wenn Hähne das "Sabbeln" übernehmen. Jedenfalls sind bei mir die Hennen bis auf kurze "ich ärger mich also schrei ich ein bisschen rum" Ausbrüche die meißte zeit ziemlich still. dafür sind die Hähne umso lauter mit ihrem ständigen gebalze. Hört sich zwar schön an, aber bei 7 Hähnen die gleichzeitig um die Gunst der Damen buhlen kanns schon mal so laut werden, dass ich froh bin, die Tür zu machen zu können.

    LG
     
Thema:

Problem!!!!

Die Seite wird geladen...

Problem!!!! - Ähnliche Themen

  1. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  2. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...
  3. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  4. Problem bei Federbestimmung

    Problem bei Federbestimmung: Hallo zusammen, der Fund der Feder liegt schon etwas zurück, Ende Juni, und wurde im Gemüsebeet neben dem Haus gemacht. Ich hatte mich zunächst...
  5. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...