massives Problem mit Wanderratten

Diskutiere massives Problem mit Wanderratten im Forum Allgemeines Vogelforum im Bereich Allgemeine Foren - Wie groß ist denn so ein Gartenschläfer? Wir haben hier in unserer Straße ein massives Problem mit Wanderratten. Ich habe schon beim zuständigen...
Wegen dem Vermieter würde ich mal beim Mieterverein vorsprechen
 
Mensch Du bist wirklich arm dran, Kann evtl eine Anzeige bei der Polizei einreichen wegen Unterlassung der Aufsichtspflicht oder wie das heißt ? Aber dann bekommst Du evtl Ärger mit dem Vermieter . Pass gut auf Dich auf
Mache ich. Danke, lieber Heinrich. Ich habe auch schon an eine derartige Anzeige gedacht. Aber die wird nicht anonym geschaltet. Da muss ich alles angeben, und wenn er dann zur Rechenschaft gezogen wird, fällt mein Name unweigerlich. Beim Ordnungsamt wurde mir versichert, dass meine Meldung anonym behandelt wird. Von daher muss ich dort nichts befürchten.
Das ist schon einmal beruhigend.
 
Wegen dem Vermieter würde ich mal beim Mieterverein vorsprechen
Die kommen erst zum Zuge, wenn er mir jetzt eine Mieterhöhung aufdrücken würde. Du verstehst? Die haben in dem Falle keine Handhabe gegen ihn. Ich habe mit meinem Neffen, er ist Jurist, Rechtsabteilung in der VGH, ausführlich über alles gesprochen. Es ist tatsächlich das Ordnungsamt.
Dort sitzen zum Teil Nachtwächter und Aushilfskräfte. Ich bin schon bei dem besten Sachbearbeiter gelandet, aber der ist total überlastet. Da hapert es.
 
Hast du deinen Vermieter/ Eigentümer direkt angesprochen? Er ist für das Problem zuständig. Falls er sich nachweislich nicht kümmert würde ich ihm schriftlich eine Mietminderung mitteilen. Ich weis zwar nicht wieviele Parteien in deinem Haus wohnen aber wenn alle die Miete um 10% mindern wird er schon wach werden.

Bei Mäusen oder Ratten auf dem Grundstück sind bis zu zehn Prozent Mietminderung möglich (Amtsgericht Aachen, AZ: 5C 5/00 WM 2000). Ist der Befall sehr groß, kann das sogar eine fristlose Kündigung des Mieters rechtfertigen.31
 
Hast du deinen Vermieter/ Eigentümer direkt angesprochen?
Ja, das habe ich schon vor Monaten getan, bevor ich mich an das O-Amt gewandt habe.
Er ist also informiert, tut jedoch nichts.
So wie ich es bei meinem letzten Telefonat mit dem O-Amt verstanden habe, sind bereits beide Eigentümer angeschrieben worden.
Ich kann jetzt nur noch abwarten. Anf. nächster Woche will noch einmal jemand kommen um die Situation vor Ort abzuschätzen. Bin gespannt, hat beim letzten Besuch auch nichts gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tja, dann bleibt zu hoffen, dass die Eigentümer bald reagieren, wenn sich das Ordnungsamt schon bei ihnen meldet und schon der zweite Vor-Ort-Termin ansteht. Sollte ja auch in ihrem Interesse sein.
Wenn nichts passiert, wäre mein nächster Schritt wohl auch Erkundigung beim Mieterverein. Aber da ist´s halt echt blöd alleine dazustehen, eigentlich müssten sich alle Mieter hinstellen und sagen das geht so nicht.
 
Thema: massives Problem mit Wanderratten

Ähnliche Themen

Juno
Antworten
25
Aufrufe
3.771
Juno
Juno
B
Antworten
5
Aufrufe
1.114
lady-li
lady-li
S
Antworten
6
Aufrufe
1.302
Andrea 62
A
V
Antworten
19
Aufrufe
1.353
Seidenblümchen
S
Zurück
Oben